Zum Inhalt springen

Die 10 besten Campingplätze in Kanada in diesem Sommer

Packen Sie diesen Sommer Ihr Zelt ein und bereiten Sie sich darauf vor, den Großen Weißen Norden zu erkunden. Da sich die Grenzbeschränkungen endlich lockern, ist es eine großartige Zeit, um die atemberaubende kanadische Wildnis zu erkunden. Campingplätze in allen Nationalparks sind von Mai bis Oktober geöffnet und wir haben unsere Top-Ten-Auswahl für die besten Campingplätze und Sehenswürdigkeiten Kanadas.*Alle Preise in kanadischen Dollar

Gros Morne, Neufundland

Gros Morne ist ein UNESCO-Weltkulturerbe und beherbergt Fjorde im skandinavischen Stil und zerklüftete Hochebenen. Wandern Sie zum Gipfel des 806 m hohen Gros Morne, genießen Sie die Aussicht und halten Sie Ausschau nach Schneehasen, Karibus und Schneehuhn.

Tägliche Parkgebühren: Erwachsene 10,00 USD, Senioren 8,40 USD, Familien 20,00 USD

Campinggebühren: Hier finden Sie eine Liste der Preise basierend auf verfügbaren Websites und Annehmlichkeiten

Nationalpark Cape Breton Highlands, Nova Scotia

Für ein entspannendes Angelwochenende fahren Sie nach Osten zum Cape Breton Highlands National Park . Ein friedliches Ziel für Angler und Fliegenfischer, die auf der Suche nach gesprenkelten Forellen und Atlantischen Lachsen sind. Verlängern Sie Ihren Aufenthalt um sieben Tage und erhalten Sie 15% Rabatt auf Ihre Rechnung! Bevor Sie losfahren, finden Sie hier weitere Informationen zu Angelerlaubnissen und -vorschriften.

Tägliche Parkgebühren: Erwachsene: 7,90 $, Senioren: 6,90 $, Familien: 16,00 $

Campinggebühren: Überprüfen Sie hier

Algonquin-Nationalpark, Ontario

Inmitten der Ahornhügel, felsigen Bergrücken und Tausenden von Seen in Ontario liegt der Algonquin National Park . Mit mehr als 7.000 Quadratkilometern Wäldern, Sümpfen, Flüssen und Seen ist dieser üppige Park der perfekte Ort zum Wandern und Radfahren. Bringen Sie Ihr Mountainbike mit, um diese felsigen Trails zu durchqueren.

Tägliche Parkgebühren: Fahrzeuggenehmigung $ 21,00

Campinggebühren: Überprüfen Sie hier

Athabasca Sand Dunes National Park, Saskatchewan

In einem Land, das von Ebenen, Wäldern und Bergen bedeckt ist, ist der Athabasca Sand Dunes National Park in der Tat ein einzigartiger Anblick. Mit bis zu 30 Meter hohen Dünen gleicht dieser sandige Naturpark einer arabischen Wüste. Der Park ist nur mit dem Wasserflugzeug erreichbar und wird erfahrenen Campern empfohlen. Obwohl sie geführte Touren, Wanderungen und Angelausflüge anbieten!

Tägliche Parkgebühr: Kostenlos

Campinggebühren: Kostenlos

Banff-Nationalpark, Alberta

Der Banff National Park ist mit Abstand der beliebteste auf der Liste und bietet für jeden etwas. Es gibt Spaß für Reisende jeden Alters wie Kanu- und Kajakfahren rund um den weltberühmten Lake Louise, Höhlenforschung bei Canmore Cave Tours oder die Links auf dem Fairmont Springs Banff Golf Course . Für noch mehr Familienspaß besuchen Sie Banff Adventures zum Reiten, Klettern, Helikopterflüge, Wildwasser-Rafting und mehr!

Tägliche Parkgebühren: Erwachsene 10,00 USD, Senioren 8,40 USD, Familien 20,00 USD

Campinggebühren: Überprüfen Sie hier

Moraine Lake Banff Nationalpark

Forillon-Nationalpark, Quebec

Im Herzen des französischen Kanadas ist der Forillon-Nationalpark ein abgeschiedener Rückzugsort für Naturliebhaber. Begeben Sie sich auf eine Walbeobachtungsexpedition aufs Meer oder wandern Sie entlang der Küste, während Sie nach Robben und Seevögeln Ausschau halten.

Tägliche Parkgebühren: Erwachsene 7,90 USD, Senioren 6,90 USD, Familien 16,00 USD

Campinggebühren: Überprüfen Sie hier  

Fundy-Nationalpark, Neubraunschweig

Der Fundy National Park bietet rekordverdächtige Gezeiten in der Bay of Fundy. Machen Sie sich bei Ebbe im Wattenmeer schmutzig und erkunden Sie die Gezeitentümpel nach Meerestieren und Muscheln. Beobachten Sie bei Flut, wie das Wasser steigt, während Sie zwischen den Klippen paddeln!

Tägliche Parkgebühren: Erwachsene: 7,90 USD, Senioren: 6,90 USD, Familien 16,00 USD

Campinggebühren: Überprüfen Sie hier

<>

Kluane Nationalpark, Yukon

Der Kluane National Park, Heimat der höchsten Berge Kanadas, ist der perfekte Ort zum Wandern. Begeben Sie sich auf den fast 6.000 Meter hohen Mount Logan und bewundern Sie die Aussicht auf die ganzjährigen Eisfelder und Gletscher. Halten Sie Ausschau nach Grizzlybären, die im Sommer reichlich vorhanden sind.

Tägliche Parkgebühren: Kostenlos

Campinggebühren: Überprüfen Sie hier

Pacific Rim Nationalpark, Britisch-Kolumbien

Auf der wunderschönen Vancouver Island bietet der Pacific Rim National Park einen Blick auf die Westküste, einschließlich des West Coast Trail. Dieser 75 Kilometer lange Weg durch den Regenwald folgt der felsigen Küste, an der mehr als 66 Schiffe Schiffbruch erlitten haben. Wenn Sie das Laufen satt haben, können Sie sich in der Pacific Surf School in Long Beach entspannen, einem ganzjährig beliebten Ziel für Surfer.

Tägliche Parkgebühren: Erwachsene 10,00 USD, Senioren 8,40 USD, Familien 20,00 USD

Campinggebühren: Überprüfen Sie hier

Tombstone Territorial Park, Nordwest-Territorien

Der Tombstone Territorial Park liegt 369 Kilometer nördlich der nächsten Tankstelle, eines Restaurants oder Hotels und ist der beste Ort, um der Zivilisation zu entfliehen und durch die Tundra zu wandern. Da keine Lichter der Stadt in Sicht sind, bietet dieser Park eine unglaubliche Sternenbeobachtung. Obwohl Sie lange aufbleiben müssen, um sie zu sehen; Im Sommer geht die Sonne erst um Mitternacht unter!

Tägliche Parkgebühren: Kostenlos

Campinggebühren: 12 USD / Fahrzeug

Weiterlesen:

Kanada könnte die Grenzbeschränkungen ab dem 22. Juni lockern

Inlandsreisen in Kanada sehen diesen Sommer mit der Einführung des Impfstoffs vielversprechend aus

ABONNIEREN SIE UNSERE NEUESTEN POSTS

Gib deine E-Mail-Adresse ein, um die neuesten Reisenachrichten von ecotourismglobalconference.org direkt in deinen Posteingang zu abonnieren

Haftungsausschluss: Die aktuellen Reiseregeln und -beschränkungen können sich ohne vorherige Ankündigung ändern. Die Entscheidung zu reisen liegt letztendlich in Ihrer Verantwortung. Wenden Sie sich vor der Reise an Ihr Konsulat und/oder die örtlichen Behörden, um die Einreise Ihrer Nationalität und/oder Änderungen der Reisebestimmungen zu bestätigen. ecotourismglobalconference.org befürwortet keine Reisen gegen staatliche Empfehlungen

Beste Panoramafahrten in Kalifornien
Vorherige
Die 5 besten Panoramafahrten in Kalifornien für Ihren Sommer-Roadtrip
Nächste
Die USA sagen, dass die Wiederaufnahme des internationalen Tourismus eine Top-Priorität ist