Zum Inhalt springen

6 Gründe, warum das Land Georgia der nächste große Hotspot für digitale Nomaden ist

Da sich endlich die Grenzen für Telearbeiter öffnen, hat die digitale Nomaden-Community über das heißeste versteckte Juwel des Jahres geschwärmt: Georgien. Nein, nicht der amerikanische Staat. Eingebettet zwischen Russland und der Türkei bietet dieses kleine Land einen Schlag. Dieses bescheidene osteuropäische Land war dieses Jahr ein heißes Thema, und wir sind hier, um Ihnen zu erklären, warum.

Visa-Möglichkeiten

Georgien bietet allerlei tolle Incentives wie die Kampagne „Remotely From Georgia“ . Es ermöglicht Unternehmern, Geschäftsinhabern, Freiberuflern und Telearbeitern aus 95 Ländern, bis zu einem Jahr im Land zu bleiben. Die Anwendung ist einfach und ermöglicht es Ihnen, durch das wunderschöne Land zu arbeiten und zu reisen. Sie können jederzeit und überall arbeiten. Klicken Sie einfach hier , um den Vorgang zu starten.

Tiflis in der Abenddämmerung Georgien

Lebenskosten

Wie andere osteuropäische Länder wird Georgien für seine niedrigen Lebenshaltungskosten und hohe Lebensqualität gelobt. Der durchschnittliche Expat kann damit rechnen, weniger als 1.000 US-Dollar pro Monat für Essen, Unterkunft, Transport und Unterhaltung auszugeben. Selbst in der Hauptstadt Tiflis ist die Miete mit AirBnBs für weniger als 30 US-Dollar pro Nacht erschwinglich. Wenn Sie jedoch planen, etwas zu erledigen und trotzdem Gleichgesinnte treffen möchten, empfehlen wir Ihnen, in einem der tollen Coliving-Räume der Stadt zu übernachten. Unsere Top-Auswahl basierend auf Preis, Lage, Atmosphäre und Ausstattung ist das Shota Hotel & Lokal .

Einreisebestimmungen für Georgia Covid-19

Zuverlässiges Internet

Im Gegensatz zu einigen seiner Nachbarländer ist Georgien dafür bekannt, in seinen wichtigsten Städten schnelles und zuverlässiges WLAN zu haben. Auf dem Land arbeitet die Regierung aktiv daran, drahtloses Hochgeschwindigkeitsinternet in den ländlichen Gebieten des Landes leicht verfügbar zu machen. Tiflis ist voll von charmanten Cafés, in denen man arbeiten kann, aber wir empfehlen, einen der vielen coolen Coworking-Spots der Stadt auszuprobieren. Unsere Lieblingsorte zum Anschnallen und Arbeiten sind das Terminal am Khorava & Impact Hub . Beide Coworking-Spots bieten eine großartige Atmosphäre, eine coole Einrichtung und alle Annehmlichkeiten, die Sie und Ihr Team benötigen. Impact Hub veranstaltet auch Veranstaltungen und Workshops, um sich mit anderen Remote-Mitarbeitern auszutauschen.

Wein und Essen

Von National Geographic als „ Der geheime Geburtsort des Weines “ bezeichnet, ist Georgien eines der ältesten Weinbauländer der Welt. Die Landschaft ist voll von Weinbergen, in denen die Einheimischen traditionelle Weinherstellungstechniken anwenden, die seit Tausenden von Jahren in der georgischen Kultur verwurzelt sind. Das Land ist vor allem für seine orange- und bernsteinfarbenen Weine bekannt. Diese einzigartige Spezialität passt perfekt zur herzhaften, wohltuenden georgischen Küche. Die Einheimischen neigen dazu, reichhaltige, sättigende Lebensmittel wie Knödel, Eintöpfe, Walnüsse, Brot und Käse zu kochen. Mit einer Flasche hochwertigen Weins für weniger als 20 US-Dollar und einem Abendessen in einem lokalen Restaurant von etwa 3 bis 4 US-Dollar können Sie es sich leisten, sich so viel zu gönnen, wie Sie möchten!

Schöne Natur

Klimatechnisch hat Georgien sicherlich für jeden etwas zu bieten. Vom heißen und feuchten subtropischen Sommerklima bis zu den schneebedeckten Alpengipfeln. Der größte Teil des Landes ist von dichten Wäldern bedeckt, die eine Vielzahl von Flora und Fauna beherbergen und sich perfekt zum Wandern und Radfahren eignen. Um einen großartigen Blick auf das Land zu erhalten, wandern Sie entlang der Hügel der Abudelauri-Seen. Der Weg führt vorbei an den drei bunten Seen mit ihrem blauen, grünen und weißen Wasser. Für ein kleines Abenteuer können Sie die Prometheus-Höhle erkunden, im Martvili-Canyon tauchen oder sich Ihre Skier schnappen und auf die Piste gehen.

Faszinierende Geschichte

Georgien ist Heimat vieler UNESCO-Welterbestätten und bietet viele versteckte historische Schätze, die es zu entdecken gilt. Tauchen Sie ein in die Kultur und Geschichte der mittelalterlichen Dörfer in der Bergregion Oberswanetien oder erkunden Sie die antike Stadt Mzcheta. Untersuchen Sie dann den Höhlenklosterkomplex Vardzia, der im 12. Jahrhundert in die Seite des Erusheti-Berges gehauen wurde. So oder so gibt es in diesem faszinierenden Land mehr als genug zu sehen und zu lernen.

Weiterlesen:

10 Sehenswürdigkeiten, die man im Land Georgien gesehen haben muss

Georgia öffnet für alle geimpften Touristen ohne Einschränkungen

ABONNIEREN SIE UNSERE NEUESTEN POSTS

Gib deine E-Mail-Adresse ein, um die neuesten Reisenachrichten von ecotourismglobalconference.org direkt in deinen Posteingang zu abonnieren

Haftungsausschluss: Die aktuellen Reiseregeln und -beschränkungen können sich ohne vorherige Ankündigung ändern. Die Entscheidung zu reisen liegt letztendlich in Ihrer Verantwortung. Wenden Sie sich vor der Reise an Ihr Konsulat und/oder die örtlichen Behörden, um die Einreise Ihrer Nationalität und/oder Änderungen der Reisebestimmungen zu bestätigen. ecotourismglobalconference.org befürwortet keine Reisen gegen staatliche Empfehlungen

Top-Strände an Mexikos Westküste
Vorherige
Top-Strände an Mexikos Westküste
Länder, die für geimpfte Touristen geöffnet sind Die vollständige Liste
Nächste
Länder, die für geimpfte Reisende geöffnet sind: Die vollständige Liste

Joe

Montag, 2. August 2021

Ich möchte sagen, dass einige Standards für westliche Expats etwas schwierig sein können. Es gibt nur sehr wenige Arbeitsplätze und wenn Sie von Ihrer Unterkunft aus arbeiten möchten, ist es im Allgemeinen schwierig und der Kundenservice in touristischeren Regionen ist nicht so toll. Davon abgesehen ist Georgien eine gute Wahl, aber seien Sie auf einige Schocks vorbereitet, wenn Sie nicht an Versammlungen oder postsowjetische Länder gewöhnt sind.

John Q Öffentlichkeit

Samstag, 31. Juli 2021

In diesem Artikel werden die Lebenshaltungskosten drastisch unterschätzt. Ich bin ein Amerikaner, der derzeit (Juli '21) in Batumi lebt, und wenn Sie ein strenges, mönchisches Leben führen, dann ja, vielleicht können Sie mit 1.000 Dollar im Monat auskommen. Aber ansonsten müssen Sie damit rechnen, in den USA Preise für Restaurants, Kleidung, Unterhaltung und Unterhaltungselektronik zu zahlen. Sie können eine anständige Wohnung für 250 US-Dollar pro Monat finden, wenn Sie die georgischen Mietseiten durchsuchen, aber Sie müssen äußerst diszipliniert und sparsam sein, wenn Sie hier günstig wohnen möchten. Das Wohlstandsgefälle ist empörend – Sie haben Samsung-Geschäfte und neue Hochhäuser, die direkt an zerfallende Wohnungen stoßen, die zu Hause bei weitem nicht akzeptabel wären. Sie haben buchstäblich Kinder, die mitten im Verkehr betteln, während Touristen die Strände auf der Suche nach Bräunung bevölkern.

Dies soll Batumi oder das Land Georgien nicht verunglimpfen ... es soll Sie wissen lassen, dass dies ein Ort der Kontraste und Extreme ist. Ja, Sie können hierher kommen und irgendwo in der Mitte wohnen, aber kommen Sie mit offenen Augen und ausgeglichenen Erwartungen.

Scott

Freitag, 20. August 2021

@John Q Public, "Sie haben buchstäblich Kinder, die mitten im Verkehr betteln, während Touristen die Strände auf der Suche nach Bräunung drängen", das war dort vor all diesen Covid-Beschränkungen BS nicht, viele der Desperados gibt es wahrscheinlich 'nicht aus Georgia sowieso.

Ali

Montag, 2. August 2021

@John Q Public, Leider ist Georgien ein sehr armes Land, und es gibt zwei parallele Volkswirtschaften, wie in allen ähnlichen Ländern, zum Beispiel in der Türkei oder Ägypten, eine sehr billige Wirtschaft für die Einheimischen und eine Wirtschaft mit amerikanischen Preisen für Touristen. Um an einer billigen Feier des Lebens teilzunehmen, müssen Sie die lokale Sprache oder Russisch sprechen, und wenn Sie es nicht können, und noch mehr, wenn Sie in Batumi sind, und dies ist nur das Zentrum des Tourismusgeschäfts , dann machen Sie sich bereit, zu Ihren üblichen Preisen zu bezahlen. Unter anderem kann ich eine sehr komplexe Sprache mit eigenem Alphabet nennen, ein sehr kleiner Prozentsatz der Bevölkerung versteht Englisch, aber fast jeder versteht Russisch, außerdem gibt es eine instabile politische Situation im Land und eine feindselige Haltung gegenüber sexuellen Minderheiten .

Bob Peck

Samstag, 31. Juli 2021

Normalerweise ist diese Art von Nachrichten und Umfragen nur das Reden und die Werbung für das Auftreten von Ländern und Gesellschaften, um die Wahrheit zu sagen, als Ausländer, der seit einigen Jahren in Georgien lebt, gibt es in dem oben genannten Text so viele Lügen oder besser gesagt naive Erfahrungen. 1. Das Internet ist schnell, aber es wird immer getrennt 2. Wasser und Strom werden getrennt, normalerweise sollten Sie sich daran gewöhnen 3. Der Kundendienst und die Kundenbetreuung nach dem Verkauf sind sehr schwach 4. Kleines Land kleine Wirtschaft beim Kauf aller Dinge dort Es gibt nicht genug Optionen, um zum Beispiel zu wählen, wann ich Haushaltsgeräte und Möbel kaufen wollte, in jedem Geschäft, das ich besucht habe Ich muss die genaue Probe der Dinge kaufen, weil es nur eine verfügbare gibt und nicht einmal im Kühlschrank feststeckt, wenn ich ein Möbelset gekauft habe Saba Mall, das ist der Ort zum Kauf von Möbeln Ich wählte eines aus und sagte, bitte bring mir dieses Muster nicht, bring mir ein neues Set, weil es roch und aus zweiter Hand, irgendwie haben sie mir morgen den gleichen Geruch mit Nylon gebracht, um zu zeigen, dass es neu ist und nicht? Zahle mir den Vorschuss zurück, weil ich sagte, es sei meine Schuld, nicht sie;( 5. Die Polizei ist gut, es ist irgendwie sicher, aber es gibt viele Betrüger, die sehr vorsichtig sein sollten 6. Sie wollen nicht mit anderen Menschen kommunizieren wie üblich? Wenn Sie eine Wohnung mieten oder kaufen möchten oder etwas, das ein Albtraum ist, das sie nicht verkaufen wollen, sollten Sie nach ihnen suchen, da sie sehr ungern verkaufen, um etwas zu kaufen. 7. Die Natur ist gut und angenehm 8. Georgien oder Russisch nicht zu sprechen macht das Leben schwer, aber es gibt viele Leute, die Englisch sprechen können, aber das Leben ist nicht sehr einfach, wenn sie ihre Sprachen nicht kennen.

D

Freitag 30. Juli 2021

Ist Georgia, haben sie auch gerade einen Journalisten zu Tode geprügelt und mehr als 30 weitere Menschen wegen LGBT+-Rechten schwer verletzt. Auch hochrangige Regierungsbeamte schienen die Schwere dieser Probleme herunterzuspielen und gaben den Oppositionsführern fälschlicherweise die Schuld.

Georgien wurde Jahr für Jahr regelmäßig als das feindseligste Land in Europa/Zentralasien für LGBT+-Menschen befragt und ist für LGBT+-Menschen relativ unsicher, weil das Land insgesamt auf die extrem orthodoxe Kirche hört, die Hassreden gegen LGBT+ fördert

Sie haben eine vielfältige Leserschaft, und ich denke, die Kontextualisierung der Gefahren bestimmter Länder ist für andere hilfreich.

Davon abgesehen habe ich gerade 10 Tage in Georgia verbracht und es war ein schönes Land.

Scott

Freitag, 20. August 2021

@D, Wenn Sie mit einem anständigen Georgier sprechen, werden sie erklären, dass sie keine dieser US-Probleme mit den Unruhen der sozialen Gerechtigkeit der Minderheiten, Plünderungen und Vandalismus wollen, von denen sie vermuten, dass sie passieren werden, wenn sie LGBT nachgeben.

levan

Sonntag, 1. August 2021

@D, hallo, der Journalist ist gestorben, weil er hochdosierte Drogen genommen hat. Er wurde geschlagen, aber der Grund für seinen Tod ist keine Verletzung während des LGBT-Stolzes ...