Zum Inhalt springen

Britische Reisebüros stornieren Tausende von Urlauben

Die Idee, einen Urlaub während einer globalen Pandemie zu buchen, ist ein Wagnis, das viele Reisende eingegangen sind, und einige haben Erfolg. Für viele britische Reisende hat sich dies jedoch nicht ausgezahlt.

Nach der Ankündigung des britischen Premierministers Boris Johnson, dass Großbritannien seine bisher strengste Sperrung einleiten wird, haben mehrere britische Reisebüros Urlaub für Tausende von Passagieren abgesagt. Hier finden Sie alle Informationen darüber, wer davon betroffen ist, was als nächstes passiert und wann britische Reisende wieder mit einem Urlaub rechnen können.

Einchecken des britischen Flughafenpasses

Urlaub abgesagt – Was passiert als nächstes für Reisende?

Tausende von Reisen wurden von mehreren der beliebtesten Reisebüros Großbritanniens storniert. Thomas Cook, Virgin Holidays, easyJet, Tui und Jet2 sind die namhaften Firmen hinter den Stornierungen, und viele andere werden in den kommenden Tagen erwartet. Ermutigend für diejenigen, die über diese Unternehmen gebucht haben, sind jedoch Rückerstattungen möglich.

Thomas Cook hat alle Pauschalreisen abgesagt , bis zum 15. Februar, nach dem die Unternehmen Hoffnungen auf Neustart Reise sollten die Politik der Regierung widerspiegeln , dass es möglich ist , dies zu tun. Kunden haben Anspruch auf Rückerstattung oder können ihren Urlaub auf ein anderes Datum verschieben.

Flugzeug Landebahn Sonnenuntergang

Diejenigen, die über easyJet gebucht haben, haben ihre Pläne ebenfalls storniert. Diejenigen, die gebucht haben, taten dies jedoch im Rahmen des „Schutzversprechens“ des Unternehmens, das eine kostenlose Stornierung bis zu 28 Tage vor Abflug ermöglicht. Die Rückerstattung erfolgt entweder in Form einer Gutschrift auf einem Kundenkonto oder einer vollständigen Rückerstattung auf die ursprüngliche Zahlungsmethode.

TUI hat alle Ferien abgesagt , dass depart von englischen Flughäfen vor Mitte Februar, während diejenigen von schottischen und walisischen Flughäfen vor dem 31. Januar auch storniert wurden verlassen. Kunden können damit rechnen, vom Unternehmen kontaktiert zu werden, um ihre Rückerstattungsoptionen zu besprechen, darunter eine Umbuchung mit einem Incentive, eine Gutschrift mit einem Incentive oder eine vollständige Rückerstattung.

Virgin Holidays hat alle Feiertage gestrichen verlassen vor 14. Februar, und haben automatisch Kunden mit einer Erstattung Gutschein versehen, obwohl die Kunden stattdessen für eine volle Rückerstattung entscheiden können. Der Gutschein ist bis zum 30. September 2021 einlösbar und kann verwendet werden , um einen Urlaub zu buchen jederzeit vor dem Dezember 31. zu verlassen, 2022. Jet2 hat nur Flüge suspendiert und entwertet bis einschließlich 11. Februar, und hat gesagt , dass es zur Verfügung stellt ein Update für die Zeit näher für die vom 12. Februar verlassen.

Mexiko und die Vereinigten Staaten werden keine Flüge nach Großbritannien verbieten

UK Travelers Options Limited

Die Optionen für Reisende aus Großbritannien sind in den letzten Wochen immer enger geworden, nachdem eine Welle von Ländern nach der Entdeckung der neuen, leichter übertragbaren Virusvariante im Land ihre Grenzen für Flüge geschlossen hatte.

Die europäischen Länder, die das Vereinigte Königreich verboten haben, sind: Spanien, Frankreich, Italien, Portugal, Malta, Kroatien, Deutschland, Österreich, Belgien, Tschechien, Dänemark, Schweden, Norwegen, Finnland, Rumänien und Polen. Angesichts der sich verschlechternden Lage in Großbritannien ist es unwahrscheinlich, dass diese Beschränkungen kurzfristig aufgeweicht werden.

Britische Maskenpolizei

Nach Englands aktuellen Sperrregeln sind Reisen ins Ausland nicht gestattet, es sei denn, der Reisende hat einen gesetzlich zulässigen Grund dafür .

Für andere Länder im Vereinigten Königreich gelten andere Reiseregeln. Britische Reisende, die sich derzeit im Ausland befinden, müssen nicht sofort nach Hause zurückkehren. Englands Lockdown soll Mitte Februar noch einmal überprüft werden; Sollte sich die Situation verbessern, können Reisende in Großbritannien erst dann wieder reisen können.

Großbritannien schließt formelle Trennung von der Europäischen Union ab
Abonnieren Sie unsere neuesten Beiträge

Haftungsausschluss: Die aktuellen Reiseregeln und -beschränkungen können sich ohne vorherige Ankündigung ändern. Die Entscheidung zu reisen liegt letztendlich in Ihrer Verantwortung. Wenden Sie sich vor der Reise an Ihr Konsulat und/oder die örtlichen Behörden, um die Einreise Ihrer Nationalität und/oder Änderungen der Reisebestimmungen zu bestätigen. ecotourismglobalconference.org befürwortet keine Reisen gegen staatliche Empfehlungen

6,4 Millionen Touristen haben Cancun seit der Wiedereröffnung besucht
Vorherige
Cancun hat während der Pandemie 6,4 Millionen Touristen gesehen
American und Alaska Airlines ändern die Richtlinien für Nutztiere nach dem US-DOT-Urteil
Nächste
Neue Richtlinien für Servicetiere von American und Alaska Airlines

Freiheit

Mittwoch, 6. Januar 2021

Benennen Sie England einfach schon in Airstrip One um...