Zum Inhalt springen

Chile Wiedereröffnung für den internationalen Tourismus am 1. Oktober

Chile ist seit April 2021 für den internationalen Tourismus geschlossen, nachdem eine zweite Welle von Covid-19 das Land heimgesucht hatte. Doch nach einer erfolgreichen Impfkampagne hat das Land angekündigt, zum 1. Oktober wieder für den internationalen Tourismus zu öffnen.

Dieser Beitrag befasst sich mit den neuen Einreisebestimmungen für Chile und der aktuellen Covid-19-Situation.

Chile öffnet am 1. Oktober wieder für internationale Reisen

Chile öffnet am 1. Oktober für internationalen Tourismus

Am Mittwoch gab die chilenische Regierung bekannt, dass sie das Land ab dem 1. Oktober vor der Sommersaison der südlichen Hemisphäre wieder für den internationalen Tourismus öffnen wird.

Jose Luis Uriarte, der Tourismus-Untersekretär, sagte, ausländische Touristen seien willkommen, sofern sie die strengen Selbstpflegemaßnahmen in Chile des Tragens von Masken und sozialer Distanzierung respektieren.

Seilbahn in San Cristobal Hügel, mit Blick auf einen Panoramablick auf Santiago de Chile

„Dies ist ein sehr wichtiger Schritt bei der Reaktivierung und Erholung des ausländischen Tourismus, der rund 40% unserer Einnahmen aus dem Tourismus ausmacht“, sagte er.

„Die Tatsache, dass ausländische Touristen nach Chile kommen können, ist ein wichtiger Schritt für die Erholung des Incoming-Tourismus“, sagte der Unterstaatssekretär für Tourismus, José Luis Uriarte.

Nationalpark Torres del Paine, Chile?

Was sind die Einreisebestimmungen für Chile?

Die Einreise nach Chile auf dem Luftweg wird über die Flughäfen von Iquique, Antofagasta und Santiago de Chile möglich sein.

Ausländische Nichtansässige können einreisen, sofern sie bestimmte Voraussetzungen erfüllen.

Die Leiterin des öffentlichen Gesundheitswesens Paula Daza sagte, dass Reisende verpflichtet sein werden, bis zu 72 Stunden vor der Einreise nach Chile einen negativen PCR-COVID-19-Test vorzuweisen, sich einer obligatorischen 5-tägigen Quarantäne zu unterziehen, eine medizinische Reiseversicherung zu haben und einen Impfnachweis vorzulegen.

Der Salzsee Salar de Talar mit umliegenden Vulkanen in der Atacama-Wüste, Chile.

Zusätzlich Reisende müssen eine eidesstattliche Erklärung über einreichen www.c19.cl und eine Mobilitätspass erhalten bei nach der Impfung erhielten die Validierung.

Wer die Mobilitätsvergangenheit nicht erhält, muss 7 statt 5 Tage isoliert bleiben.

Daza warnte Besucher davor, ihre Reise nach Chile zu buchen, bis ihr Impfausweis vom chilenischen Gesundheitsministerium validiert wurde, was einen Monat dauern könnte.

Chile will im Dezember die Grenzen für den Tourismus wieder öffnen

Ungeimpfte Touristen können nicht für den Tourismus einreisen, einschließlich Kinder.

Die strengen Einreisebestimmungen wurden vom chilenischen Luftfahrtverband (ACHILA) abgelehnt, der auf die Wiedereröffnung der Grenzen drängt. Sie sagten, dass die neuen Vorschriften in der Praxis nichts ändern.

„Angesichts des hohen Prozentsatzes an Geimpften in unserem Land und der geringen Ansteckung und positiven Einstellung gehören die von der Regierung angekündigten Maßnahmen … weiterhin zu den restriktivsten … der Welt.“

santiago chile wiedereröffnung

Die Gruppe forderte die Regierung auf, die Quarantänepflicht aufzuheben und Kindern zu erlauben, die zu jung sind, um Impfstoffe zu erhalten, in den Landkreis einreisen zu dürfen.

Covid-19 in Chile

Chile wurde für seine reibungslose und erfolgreiche Impfkampagne international gelobt und weist eine der höchsten Impfraten der Welt auf.

Nach Angaben des Gesundheitsministeriums sind fast 87% der anspruchsberechtigten Chilenen vollständig geimpft, und das Land hat bereits damit begonnen, Auffrischimpfungen an diejenigen zu verteilen, die vollständig geimpft sind.

Chile wiedereröffnung für den tourismus

Chile meldet derzeit täglich zwischen 200 und 500 neue Covid-19-Fälle mit einer Testpositivrate von 1 % am Dienstag.

Während die Einreisebestimmungen für Chile immer noch streng sind, ist dies ein hoffnungsvolles Zeichen für die Erholung des Tourismus im Land.

Weiterlesen:

Reiseversicherung, die Covid-19 abdeckt

Die USA planen ein „neues System“ für internationale Reisen

Kanada ist jetzt offiziell für internationale Reisende geöffnet

ABONNIEREN SIE UNSERE NEUESTEN POSTS

Gib deine E-Mail-Adresse ein, um die neuesten Reisenachrichten von ecotourismglobalconference.org direkt in deinen Posteingang zu abonnieren

Haftungsausschluss: Die aktuellen Reiseregeln und -beschränkungen können sich ohne vorherige Ankündigung ändern. Die Entscheidung zu reisen liegt letztendlich in Ihrer Verantwortung. Wenden Sie sich vor der Reise an Ihr Konsulat und/oder die örtlichen Behörden, um die Einreise Ihrer Nationalität und/oder Änderungen der Reisebestimmungen zu bestätigen. ecotourismglobalconference.org befürwortet keine Reisen gegen staatliche Empfehlungen

Southwest Airlines startet neue Strecken ab 2022
Vorherige
Southwest Airlines startet neue Strecken ab 2022
Das größte Kreuzfahrtschiff der Welt feiert nächstes Jahr seine Premiere
Nächste
Das größte Kreuzfahrtschiff der Welt feiert nächstes Jahr seine Premiere

Dee

Donnerstag, 30. September 2021

An alle, die es lesen: Ich habe meine Informationen übermittelt und dieser Vorgang ist nicht einfach.

Es sagt Ihnen nicht, dass Chile beim Erstellen Ihres Profils und beim Einreichen von Nachweisen einen QR / elektronischen Datensatz bevorzugt.

Ich habe meine Kopien der CDC-Karte und der Apothekeninformationen dort eingereicht, wo ich die Aufnahme gemacht habe, habe aber nicht bemerkt, dass ein QR-Code Ihnen mehr Zeit für den Mobilitätspass gibt und den Vorgang beschleunigt.

Ich habe dann meinen QR-Code aus Kalifornien heruntergeladen, aber es ist derzeit unmöglich, meinen ausstehenden Antrag zu ändern, und es gibt keine Kontakt-E-Mail, an die ich mich wenden kann.

An dieser Stelle fahre ich stattdessen einfach nach Argentinien, wenn die Genehmigung einen Monat dauert.

Chile muss diesen Prozess für Ausländer für den Tourismus erleichtern.

Bob

Sonntag 19.09.2021

OK, ich möchte gehen, ein vernünftiges Geld ausgeben und ein paar Monate bleiben.

PCR-Test, ok. Geimpft, okay. 5 Tage Haft, ok. Papierkram, okay.

ABER sie brauchen einen Monat, um ein Impfzertifikat zu validieren? Nicht zu glauben.

Die Bürokratie ist verrückt geworden.

Sebastian

Freitag, 17. September 2021

Die Einreisebestimmungen für Nordkorea sind einfacher. Wtf

Rico

Freitag, 17. September 2021

Ich würde gerne diesen Winter nach Chile reisen, aber ich plane wirklich nicht dorthin zu reisen, solange ich unter Quarantäne muss....böse

Christian

Freitag, 17. September 2021

Auch hier ist Chile ein gutes Beispiel dafür, dass Geimpfte betrogen wurden. Brauchen Sie trotz Impfung noch einen PCR-Test und eine 5-tägige Quarantäne. So viel zur Rückkehr zur Normalität. Wer nach Chile reisen möchte, muss bei all den Unannehmlichkeiten verzweifelt sein.

Martina

Samstag 18.09.2021

@Christian, das Lustige ist, dass sie eine hohe Impfrate haben und dennoch Ausbrüche von impfstoffresistenten Varianten wie dem Lambda hatten