Zum Inhalt springen

Länder, die für amerikanische Touristen wieder geöffnet haben

Länder auf der ganzen Welt öffnen wieder für amerikanische Touristen. ecotourismglobalconference.org hat jedes Land der USA ausführlich recherchiert und wir aktualisieren diesen Artikel täglich darüber, wohin Amerikaner gerade reisen können!

Da die Vereinigten Staaten eine der am stärksten von der Pandemie betroffenen Nationen der Welt sind, haben viele Länder US-Reisende ursprünglich ausgeschlossen. Jetzt mit PCR-Tests, Impfungen und mehr Einblicken in das Virus begrüßen viele Länder amerikanische Touristen mit offenen Armen.

Einige Länder haben sogar alle COVID-19-Einreisebestimmungen für US-Reisende fallengelassen.

Amerikanische Reisende feiern die Wiedereröffnung der Länder für den Tourismus

Dürfen Amerikaner jetzt reisen?

Ja . Amerikanern war es immer erlaubt, das Land zu verlassen, wie sie es wollten.

Bei der Rückkehr in die USA ist jedoch unabhängig vom Impfstatus weiterhin ein negativer Test erforderlich.

Alle Passagiere, die in die USA einreisen , benötigen den Nachweis eines negativen Covid-Tests , der nicht länger als 3 Tage vor der Ankunft durchgeführt wird. Der Test kann Antigen oder PCR sein. Wir haben hier einen kompletten USA-Test für den Q&A-Artikel zum Einstieg.

Ab November 2021 soll der Impfnachweis für die Einreise in die USA eingeführt werden .

Haftungsausschluss: Die Entscheidung zu reisen liegt letztendlich in Ihrer Verantwortung. Durch Auslandsreisen während COVID-19 kann es zu erhöhten Gesundheitsrisiken kommen. ecotourismglobalconference.org befürwortet keine Reisen gegen behördliche oder gesundheitliche Empfehlungen. Die aktuellen Reiseregeln und -beschränkungen können sich ohne vorherige Ankündigung ändern. Wenden Sie sich vor der Reise an Ihr Konsulat und/oder die örtlichen Behörden, um die Einreise Ihrer Nationalität und/oder Änderungen der Reisebestimmungen zu bestätigen.

Länder, die für amerikanische Touristen wieder geöffnet haben

Zuletzt aktualisiert: 27. September 2021 Kürzlich hinzugefügte/aktualisierte Länder: Griechenland, Ungarn, Barbados,

Die folgende Liste enthält nur Länder, in denen keine 14-tägige Quarantäne erforderlich ist.

Albanien

Albanien hat am 1. Juli 2020 damit begonnen, amerikanische Touristen zuzulassen, und ab 2021 sind sie immer noch für den Tourismus geöffnet.

Ab dem 01.09.2021 ist für die Einreise ein 48-Stunden-Antigen-Test, 72-Stunden-PCR-Test, ein Impf- oder Genesungsnachweis erforderlich.

Lesen Sie alle Details zur Wiedereröffnung Albaniens für den Tourismus

Antigua und Barbuda

Antigua und Barbuda wurden am 4. Juni 2020 für Amerikaner wieder geöffnet.

US-Bürger müssen einen negativen PCR-Test mitbringen, der nicht länger als 7 Tage vor der Ankunft durchgeführt wurde.

Ab dem 1. Oktober 2021 dürfen NUR vollständig geimpfte Amerikaner einreisen, und das PCR-Testfenster verkürzt sich von 7 auf 4 Tage.

Sehen Sie alle Details zur Wiedereröffnung von Antigua und Barbuda

Armenien

Armenien am 12. August wieder für amerikanische Touristen geöffnet

Ab Mitte 2021: Einreisende können entweder eine negative 72-Stunden-PCR mitbringen, um die Quarantäne zu umgehen – ODER – sie können den Nachweis einer vollständigen Impfung nach Ablauf von mindestens 14 Tagen erbringen.

Hier sind alle Einreisebestimmungen und Tipps für einen Besuch in Armenien

Aruba

Aruba ist am 10. Juli wieder für amerikanische Touristen geöffnet

US-Bürger müssen ein Online-Gesundheitserklärungsformular ausfüllen und einen negativen Covid-PCR-Test hochladen (höchstens 72 Stunden vor Abflug, jedoch mindestens 12 Stunden vor Abflug). Ausnahmen von den Tests sind für vollständig geimpfte Amerikaner verfügbar, die über die CommonPass Smart Health Card verfügen.

Einige großartige Direktflüge von den USA nach Aruba sind: von New York mit United und JetBlue, von Atlanta mit Delta und von Miami mit American.

Hier finden Sie alles, was Sie über die Wiedereröffnung von Aruba für amerikanische Touristen wissen müssen .

Bahamas

Amerikaner können jetzt mit dem Nachweis eines negativen COVID-19-PCR-Tests, der innerhalb von 5 Tagen durchgeführt wurde, auf die Bahamas reisen. Der Test muss auf Ihr Online-Reisegesundheitsvisum hochgeladen werden, bevor Sie auf die Bahamas reisen.

Bei allen Aufenthalten über 4 Nächte (durch einen ungeimpften Reisenden) wird am 5. Tag Ihres Aufenthaltes ein 2. Antigen-Schnelltest durchgeführt.

Ab dem 1. Oktober 2021 können vollständig geimpfte Amerikaner einen Antigen-Schnelltest anstelle einer PCR für die Einreise bereitstellen.

Sehen Sie sich alle COVID-19-Einreisebestimmungen für die Bahamas an

Barbados

Barbados wurde am 12. Juli 2020 wieder für amerikanische Touristen geöffnet.

Reisende aus den Vereinigten Staaten müssen einen negativen PCR-Test vorlegen, der nicht älter als 72 Stunden vor Abflug ist. Geimpfte Reisende werden bei der Ankunft mit einer Schnell-PCR getestet und können in 1-2 Tagen, sobald die Testergebnisse vorliegen, Barbados in vollen Zügen genießen. Ungeimpfte Passagiere müssen für 5 Tage in staatlich genehmigten Unterkünften unter Quarantäne gestellt werden, von denen ein negativer PCR-Test sie aus der Quarantäne entlässt.

Sehen Sie sich die vollständigen COVID-19-Einreisebestimmungen für Barbados an

Weißrussland

Weißrussland wurde 2020 für amerikanische Touristen wieder geöffnet .

Sie akzeptieren über 75 Nationen ohne Quarantäne, und ab Mitte Oktober ist nun ein 72-Stunden-PCR-Test erforderlich.

Update: Jüngste Informationen aus Weißrussland deuten nun darauf hin, dass für alle Ankömmlinge eine 10-tägige Quarantäne und ab dem 21. Dezember auch ein PCR-Test erforderlich sein könnte.

Lesen Sie mehr über die Wiedereröffnung von Belarus für den Tourismus

Belize

Amerikaner können ab dem 1. Oktober 2020 für den Tourismus nach Belize reisen.

US-Reisende benötigen einen COVID-PCR-Test innerhalb von 96 Stunden oder einen Antigen-Test innerhalb von 48 Stunden nach der Reise, um am Flughafen eine Schnellsuche zu ermöglichen. Passagiere, die keinen negativen Test mitbringen, werden auf eigene Kosten am Flughafen getestet und können unter Quarantäne gestellt werden, während sie auf die Ergebnisse warten.

Neu im September 2021 : Geimpfte Reisende waren für den größten Teil des Jahres 2021 von Tests ausgenommen, müssen nun aber auch einen 96-Stunden-PCR- oder 48-Stunden-Antigen-Test für die Einreise vorlegen.

Hier finden Sie alle aktuellen Informationen und Einreisebestimmungen für Belize.

Bermuda

Bermuda wurde am 1. Juli offiziell für amerikanische Touristen wiedereröffnet.

Um in den Urlaub fahren zu können, müssen die Amerikaner einen negativen Covid-PCR-Test nicht älter als 72 Stunden vor dem Einsteigen mitbringen UND bei der Ankunft einen weiteren Test durchführen.

Neu im September 2021: Bermuda hat die Einreisebestimmungen aktualisiert, sodass sie selbst für vollständig geimpfte Passagiere sehr schwer zu befolgen sind. Dazu gehören das Tragen von farbigen Armbändern, Tests bei der Ankunft, Tag 4, 8 und 10 und viele Einschränkungen.

Wir haben alle Details zur Wiedereröffnung Bermudas für den Tourismus hier

Einreisebestimmungen für Bermuda-Covid-19

Bolivien

Bolivien erlaubt jetzt amerikanischen Touristen den Besuch.

Update Mai 2020: Ein 72-Stunden-PCR-Test ist erforderlich, sowie eine 10-tägige Quarantäne.

Weitere Informationen zum Besuch in Bolivien

Bosnien & Herzegowina

Bosnien und Herzegowina wurde erst am 12. September 2020 für amerikanische Touristen wieder geöffnet.

Ab 2021 müssen alle Passagiere einen negativen PCR- oder Antigentest nicht älter als 48 Stunden vor Abflug mitbringen oder vollständig geimpft sein.

Wir haben alle Details über   BHs Wiedereröffnung für den Tourismus hier

Brasilien

Brasilien ist jetzt für amerikanische Touristen geöffnet!

Brasilien hat seine Grenzen grundsätzlich ohne Einschränkungen wieder geöffnet und erlaubt amerikanischen Touristen ab dem 30. Juli 2020 den Besuch.

Ab 2021 verlangt Brasilien für die Einreise nun einen 72-Stunden-PCR-Test.

Lesen Sie alle COVID-19-Einreisebestimmungen für Brasilien

Bulgarien

*Kürzlich ENTFERNT

Bulgarien wurde ab Mai 2021 wieder für amerikanische Touristen geöffnet, aber kurz darauf wurde das Einreiseverbot mit Wirkung zum 1. September 2021 wieder eingeführt.

Kanada

Ab dem 9. August 2021 dürfen vollständig geimpfte Amerikaner nun für den Tourismus nach Kanada einreisen. Es gibt jedoch noch einige Hürden zu überwinden, auch wenn sie mindestens 14 Tage zuvor einen vollständigen Impfnachweis vorgelegt haben.

Ein negativer PCR-Test vor der Einreise muss innerhalb von 72 Stunden vor der Einreise nach Kanada sowie ein weiterer Test bei der Ankunft durchgeführt werden.

Lesen Sie mehr darüber, was für eine Reise nach Kanada erforderlich ist

Chile

Chile öffnet im Dezember wieder für den Tourismus und hat erklärt, dass amerikanische Touristen einreisen dürfen.

Ein 72-Stunden-PCR-Test sowie eine Kontaktverfolgungs-App sind erforderlich, und ab dem 1. Januar 2021 müssen ALLE Passagiere, die nach Chile einreisen, eine 10-tägige Quarantäne absolvieren.

Update vom April 2021: Chile hat die Grenzen für den allgemeinen Tourismus bis auf weiteres wieder geschlossen.

Lesen Sie alle Neuigkeiten zur Wiedereröffnung Chiles und Einreisebestimmungen

Kolumbien

Kolumbien hat am 21. September 2020 seine Grenzen für Touristen wieder geöffnet. Amerikaner können nach Kolumbien reisen und Flüge wurden jetzt wieder aufgenommen.

Juni 2021 sind KEINE Tests oder Quarantänen erforderlich. Die Prüfanforderungen für die Amerikaner in Kolumbien Ankunft werden entfernt wie von 4, Juni 2021.

Lesen Sie alle COVID-19-Einreisebestimmungen für Amerikaner, die nach Kolumbien reisen

Costa Rica

Amerikaner können ab dem 1. November 2020 nach Costa Rica reisen.

Keine Tests, keine Quarantänen.

Reisende müssen eine Reiseversicherung abschließen, die Covid für die Einreise abdeckt. Ab März 2021 bietet HeyMondo, eines unserer Lieblingsunternehmen, die spezifische Art von Berichterstattung, die Costa Rica verlangt.

Lesen Sie mehr über die Öffnung von Costa Rica für Amerikaner und die neuesten Einreisebestimmungen zu COVID-19.

Kroatien

Kroatien wurde im April 2021 wieder offiziell für amerikanische Touristen geöffnet, sofern sie einen Nachweis über eine bezahlte Unterkunft vorlegen können.

Amerikanische Touristen haben drei Möglichkeiten . Sie können entweder einen negativen Test, einen Impfnachweis oder einen Genesungsnachweis vorlegen.

Sehen Sie sich alle aktuellen Informationen zur Wiedereröffnung Kroatiens an, einschließlich der COVID-19-Einreisebestimmungen für Amerikaner.

Curacao

Curaçao erlaubt nun Touristen aus den USA.

Ab dem 1. Januar 2021 dürfen alle Reisenden aus den USA besuchen.

Alle Passagiere benötigen einen Nachweis über einen 48-Stunden-PCR-Test oder einen 24-Stunden-Antigen-Test.

Lesen Sie alle Informationen über die Wiedereröffnung von Curaçao für den Tourismus in den USA

Zypern

Juni 2021 wurde Zypern für amerikanische Touristen wieder geöffnet.

Passagiere aus den USA müssen für die Einreise ein Online-Formular ausfüllen und einen 72-Stunden-PCR-Test mitbringen, da die Staaten derzeit auf der "Orange"-Liste stehen.

Lesen Sie mehr über die Einreisebestimmungen für Zypern für 2021

Tschechien

Ab dem 21. Juni 2021 ist Tschechien für amerikanische Touristen wieder geöffnet .

Im Juni standen die USA auf der grünen Liste ohne Einreisebestimmungen, aber seit Ende August stehen sie nun auf der dunkelroten Liste, die doppelte Tests oder Impfnachweise enthält. Im Laufe des Jahres 2021 wird sich der Status viele Male ändern. Überprüfen Sie daher unten die aktuellen Regeln.

Lesen Sie mehr über die Einreisebestimmungen für Tschechien

Dänemark

(nur geimpft) Ab dem 5. Juni 2021 können vollständig geimpfte amerikanische Touristen aus nicht zwingenden Gründen nach Dänemark einreisen . Mindestens 14 Tage müssen seit der letzten Dosis vergangen sein. Es sind keine Tests oder Quarantänen erforderlich!

Dominica

Dominica wurde am 7. August 2020 für Amerikaner wiedereröffnet

US-Bürger müssen einen negativen PCR-Test nicht älter als 72 Stunden vor dem Einsteigen mitbringen, einen Online-Fragebogen ausfüllen und bei der Ankunft einem Schnelltest zustimmen.

Sehen Sie sich alle Details zur Wiedereröffnung und Einreisebestimmungen von Dominica an

Dominikanische Republik

Ab dem 1. Juli 2020 können US-Touristen in die Dominikanische Republik reisen.

Im Jahr 2021 – Die Dominikanische Republik erfordert keine COVID-19-Tests oder Quarantänen.

Sehen Sie sich alle Informationen zur Öffnung der Dominikanischen Republik für amerikanische Touristen und Einreisebestimmungen an

Schöner karibischer Strand auf der Insel Saona, Dominikanische Republik

Ecuador

Ecuador hat jetzt wieder für amerikanische Touristen geöffnet

Ab dem 22. März 2021 können Amerikaner nun OHNE Quarantäne nach Ecuador reisen, solange sie einen negativen PCR- oder Antigen-Test mitbringen, der nicht älter als 3 Tage ist.

Der Nachweis einer Impfung oder eines Genesungsnachweises ermöglicht es den Passagieren, die Testregel zu überspringen.

Direktflüge von Miami, Houston und New York nach Quito und Guayaquil . wurden bereits wieder aufgenommen

Sehen Sie alles, was wir über die Wiedereröffnung Ecuadors für den Tourismus wissen

Ägypten

Amerikaner können ab dem 1. Juli 2020 nach Ägypten reisen. Amerikaner, die nach Ägypten reisen, müssen ein negatives PCR-Testzertifikat für COVID-19 vorlegen, das maximal 96 Stunden vor ihrer Abflugzeit ausgestellt wurde.

Sehen Sie alles, was wir über die Wiedereröffnung in Ägypten für Amerikaner wissen

El Salvador

Amerikanische Touristen sind in El Salvador entweder mit einem negativen Test- oder Impfnachweis willkommen. Der Test darf nicht älter als 72 Stunden vor Ankunft sein und muss NAAT, LAMP oder PCR sein.

Estland

Estland hat am 21. Juni 2021 damit begonnen, Touristen aus den USA zuzulassen.

Im Juni konnten amerikanische Touristen ohne Tests und ohne Quarantänen einreisen, aber die Infektionsrate ist Ende 2021 gestiegen, was bedeutet, dass sich amerikanische Touristen mit einem Test zur Freilassungsoption selbst isolieren müssen . Zu diesem Zeitpunkt können nur geimpfte Amerikaner einreisen.

Dies wird sich voraussichtlich häufig ändern.

Finnland

Finnland hat am 1. September 2021 die Einreise für ungeimpfte Amerikaner gestrichen.

Vollständig geimpfte Passagiere aus den USA können noch einreisen, solange seit dem letzten/letzten Schuss 14 vergangen sind. Für vollständig geimpfte Passagiere sind keine Tests oder Quarantänen erforderlich.

Frankreich

Ab 18. Juni 2021 hat Frankreich wieder für amerikanische Touristen geöffnet, sowohl für geimpfte als auch für ungeimpfte.

Geimpfte Amerikaner müssen ihren vollständigen Impfausweis vorlegen und werden keinen Tests unterzogen. Ungeimpfte Touristen benötigen einen zwingenden Grund für die Einreise sowie Tests.

Lesen Sie mehr über die Wiedereröffnung Frankreichs für geimpfte Amerikaner

Französisch Polynesien

Französisch-Polynesien (denken Sie an Tahiti und Bora Bora) wurde im Juli 2021 ein zweites Mal für amerikanische Touristen wiedereröffnet.

Geimpfte Amerikaner müssen einen negativen 72-Stunden-PCR-Test oder einen 48-Stunden-Antigentest zusammen mit ihrem Impfnachweis mitbringen. Ungeimpfte Passagiere sind nur aus zwingenden Gründen erlaubt.

San Francisco und Los Angeles fliegen direkt.

Georgia

Das Land Georgia erlaubt ab dem 1. Februar 2021 amerikanische Touristen

US-Reisende haben ZWEI Möglichkeiten, um nach Georgia einzureisen:

1- Wenn sie geimpft sind, können sie ohne Einschränkungen einreisen

2- Wenn sie nicht geimpft sind, müssen sie einen negativen 72-Stunden-PCR-Test mitbringen, für 3 Tage isolieren und einen weiteren Test zur Freigabe durchführen.

Lesen Sie mehr über die Reise nach Georgien

Deutschland

*Kürzlich entfernt im September 2021

Ghana

Ghana hat wieder für den Tourismus geöffnet und erlaubt Amerikanern ab dem 1. September 2020 den Besuch.

Alle Passagiere müssen Ergebnisse eines negativen PCR-Tests mitbringen, der nicht länger als 72 Stunden vor Abflug durchgeführt wurde. Der Test muss im Herkunftsland abgelegt werden. Ein weiterer obligatorischer Test wird bei der Ankunft am Flughafen durchgeführt.

Direktflüge nach Ghana von New York auf Delta wurden am 13. September wieder aufgenommen.

Lesen Sie mehr über Ghanas Wiedereröffnung für den Tourismus

Griechenland

Griechenland wurde vorzeitig für amerikanische Touristen wiedereröffnet und ermöglichte ihnen die Einreise ab dem 19. April 2021.

Amerikanische Reisende haben für die Einreise nach Griechenland zwei Möglichkeiten: Sie können einen negativen PCR-Test, der nicht länger als 72 Stunden vor der Ankunft durchgeführt wurde, vorlegen – oder – sie können stattdessen einen vollständigen Impfausweis vorlegen.

*Ab 27.09.2021 werden auch Passagiere aus den USA bei der Ankunft einem Schnelltest unterzogen.

Lesen Sie mehr über Reisen nach Griechenland und alle Einreisebestimmungen

Grenada

Am 1. August 2020 wird Grenada amerikanische Touristen aufnehmen.

Ab 2021 dürfen nur noch geimpfte Passagiere mit einem 72-Stunden-PCR-Test vor dem Flug einreisen. Es gilt auch eine 2-tägige Quarantäne.

Ende August werden die Flüge von Miami und New York aus wieder aufgenommen.

Lesen Sie mehr über die Wiedereröffnung von Grenada für amerikanische Touristen

Guatemala

Amerikaner müssen einen negativen PCR-Test mitbringen, der nicht länger als 72 Stunden vor dem Flug durchgeführt wurde.

Antigentests sind auch zulässig, wenn eine PCR nicht möglich ist. Der Nachweis der Wiederherstellung ist ebenfalls gültig.

Ab Februar 2021 erlaubt Guatemala nun geimpften Touristen die uneingeschränkte Einreise

Lesen Sie mehr über die Wiedereröffnung von Guatemala für amerikanische Touristen

Haiti

Haiti wurde am 1. Juli wieder für den Tourismus geöffnet , aber es dauerte eine Weile, bis wir eine Bestätigung erhielten!

Ab dem 9. Februar 2021 benötigen alle Passagiere nach Haiti den Nachweis eines negativen PCR- oder Antigentests, der nicht länger als 72 Stunden vor der Ankunft durchgeführt wird. Auch der Genesungsnachweis wird akzeptiert.

Lesen Sie mehr über die Wiedereröffnung Haitis für amerikanische Touristen

Honduras

Amerikaner können ab dem 2. August 2020 nach Honduras reisen.

Ab 2021 müssen US-Touristen den Nachweis eines negativen Covid-Tests vorlegen, der innerhalb von 72 Stunden vor der Ankunft durchgeführt wurde. Es kann sich jedoch entweder um einen PCR- oder einen Schnelltest handeln. Der Nachweis der Impfung wird den Test umgehen.

Lesen Sie mehr über die Wiedereröffnung von Honduras für amerikanische Touristen

Ungarn

Passagiere aus den USA können ab September 2021 wieder nach Ungarn reisen, sofern sie eine der folgenden Voraussetzungen erfüllen:

  • Ein 72-Stunden-negativer PCR-Test
  • Impfnachweis innerhalb von 1 Jahr
  • Nachweis der Genesung innerhalb von 6 Monaten, mit vorherigem positiven Test und Zertifikat

Island

Island hat die Grenzen für geimpfte amerikanische Touristen wieder geöffnet.

Jeder amerikanische Reisende, der eine vollständige Impfung nachweisen kann, wird die Einreise nach Island gestattet. Ab dem 26. Juli 2021 ist jedoch aufgrund von Variantenbedenken auch ein 72-Stunden-Negativtest erforderlich. Antigen oder PCR.

Irland

Ab Mitte Juli 2021 erlaubt Irland amerikanischen Touristen die Einreise.

Die Regeln unterscheiden sich je nach Impfstatus. Geimpfte Passagiere aus den USA können ohne Einschränkungen einreisen. Für ungeimpfte Passagiere gelten strenge Regeln, darunter ein 72-Stunden-PCR-Test vor dem Flug und eine Quarantänezeit.

Lesen Sie mehr über die Wiedereröffnung Irlands für die USA

Italien

Nach über 1 Jahr der Aussperrung aus Italien werden amerikanische Touristen endlich wieder willkommen geheißen.

Ab dem 21. Juni 2021 können amerikanische Touristen nun einreisen, wobei im September 2021 strengere Einreisebestimmungen hinzugefügt wurden

  • Geimpfte Reisende müssen auch einen negativen Test vorlegen
  • Ungeimpfte Reisende müssen einen negativen Test vorlegen, für 5 Tage unter Quarantäne stellen und erneut testen

Erfahren Sie mehr über die Wiedereröffnung Italiens für den Tourismus

Jamaika

Jamaika verlangt von allen Amerikanern, die zuerst eine Online-Reisegenehmigungskarte ausfüllen, die einen negativen Test auf COVID-19 enthält.

Ab dem 11. März 2021 benötigen alle Passagiere nach Jamaika den Nachweis eines negativen PCR- oder Antigentests, der nicht länger als 3 Tage vor dem Flug durchgeführt wurde.

Sehen Sie sich die neuesten Einreisebestimmungen für amerikanische Reisende an, die nach Jamaika reisen.

Jordanien

Jordanien hat am 8. September 2020 seine Grenzen für den internationalen Tourismus wieder geöffnet.

Zu den allgemeinen Einreisebestimmungen gehört das Mitbringen eines 72-Stunden-negativen PCR-Tests, und Hochrisikoländer werden bei der Ankunft am Flughafen erneut getestet. Negative Ergebnisse befreien den Reisenden von der Isolation.

Lesen Sie alle Details zur Wiedereröffnung Jordaniens für den Tourismus

Kenia

Kenia ist ab dem 1. August 2020 für amerikanische Reisende geöffnet. Passagiere, die in Kenia ankommen, müssen innerhalb von 96 Stunden nach dem Flug einen negativen PCR-Test mitbringen, oder sie müssen sich einer obligatorischen 14-tägigen Selbstisolation gegenübersehen.

Kosovo

Der Kosovo ist offen für den Tourismus und ermöglicht den Besuch von Amerikanern.

Jetzt ist ein 72-Stunden-negativer PCR-Test erforderlich. Vollständig geimpfte Amerikaner können den Test überspringen.

Der Flughafen Pristina ist wieder geöffnet, ebenso die Landgrenzen zwischen Montenegro und Albanien. Während die USA nicht direkt in den Kosovo fliegen, können Amerikaner in London oder Istanbul durchreisen.

Lesen Sie alles über die Wiedereröffnung des Kosovo für den Tourismus und was Sie vor Ihrer Reise wissen sollten

Kirgisistan

Kirgisistan wurde im August wieder für den Tourismus geöffnet, erlaubt jedoch ab Dezember amerikanischen Touristen die Einreise.

Im Jahr 2021 ist für die Einreise ein 72-Stunden-PCR-Test oder ein Impfnachweis erforderlich.

Lesen Sie alles über die Wiedereröffnung Kirgisistans für den Tourismus und was Sie wissen sollten, bevor Sie reisen

Libanon

Der Libanon wurde im Juli 2020 wiedereröffnet, sodass amerikanische Touristen zurückkehren können.

Alle Passagiere müssen einen negativen PCR-Test mitbringen, der nicht länger als 96 Stunden vor der Ankunft durchgeführt wurde, und für 72 Stunden unter Quarantäne gestellt werden.

Ab April 2021 sind geimpfte Reisende von der Quarantäne befreit und müssen einen negativen 96-Stunden-PCR-Test vorlegen, um in den Libanon einzureisen. Bei der Ankunft am Flughafen kann jedoch ein zweiter PCR-Test durchgeführt werden.

Lesen Sie alles über die Wiedereröffnung des Libanon für den Tourismus und was Sie wissen sollten, bevor Sie gehen

Malediven

Amerikaner können ab dem 15. Juli 2020 auf die Malediven reisen. Amerikaner müssen einen negativen COVID-19-PCR-Test nachweisen, der nicht mehr als 96 Stunden vor Abflug durchgeführt wurde.

Ab dem 20. April 2021 können vollständig geimpfte Amerikaner nun die 96-Stunden-PCR-Testanforderung überspringen. Anstatt einen Test zu machen, bringen geimpfte Reisende ihren Impfausweis mit, aus dem hervorgeht, dass sie mindestens 14 Tage vor der Einreise auf die Malediven ihre letzte (oder einzelne Impfung für J&J) erhalten haben.

Hier ist alles, was wir sonst über die Wiedereröffnung der Malediven für amerikanische Touristen wissen

Die Malediven

Malta

Ab dem 17. Juni 2021 dürfen Amerikaner aus 40 Bundesstaaten für den Tourismus nach Malta einreisen.

Ab Juli 2021 verlangt Malta von allen Besuchern aus den USA ausnahmslos eine vollständige Impfung. Bis zum 31. Juli 2021 reicht die Papier-CDC-Karte als Nachweis. Nach dem 1. August 2021 werden nur noch digitale Nachweise über die Verifly App akzeptiert.

Lesen Sie mehr über die Wiedereröffnung von Malta für den Tourismus

Mexiko

Amerikaner können nach Mexiko reisen und tatsächlich war es eines der wenigen Länder, das seine Grenzen nie wirklich für Amerikaner geschlossen hat. Keine Tests, keine Quarantänen.

Das Land ist seit Mitte 2020 für den Tourismus weit geöffnet, ab Mitte 2021 ist es eines der weltweit beliebtesten Reiseziele in der Pandemie-Ära.

Alle detaillierten Informationen zur Wiedereröffnung Mexikos für US-Touristen finden Sie hier.

Strand-in-Cancun-Mexiko-Hotel-Zone

Montenegro

Montenegro erlaubt allen Ländern, einschließlich der USA, zu besuchen.

Ein 48-Stunden-PCR-Test ist erforderlich, es werden jedoch Ausnahmen für vollständig vom Virus genesene Passagiere oder geimpfte Passagiere gemacht.

Das Land liegt in Europa an der Adriaküste und ist im Vergleich zu seinen Nachbarn auf der anderen Seite des Meeres recht günstig.

Lesen Sie hier mehr über einen Besuch in Montenegro

Marokko

Marokko ist seit September 2020 für US-Touristen geöffnet. Amerikaner haben zwei Möglichkeiten, 2021 nach Marokko einzureisen: Bringen Sie einen 48-Stunden-negativen PCR-Test oder einen vollständigen Impfausweis mit.

Lesen Sie alles über die Wiedereröffnung Marokkos für den Tourismus

Niederlande

Die Niederlande heißen ab dem 24. Juni 2021 wieder amerikanische Touristen willkommen.

Im September 2021 kamen weitere Einschränkungen hinzu, darunter: Geimpfte Reisende müssen nun auch einen negativen Test und eine 10-tägige Quarantäne vorlegen, wobei ungeimpfte Reisende komplett verboten werden.

Lesen Sie mehr über die Einreisebestimmungen der Niederlande

Nepal

Ab dem 1. Oktober 2021 hat Nepal die Quarantänebestimmungen für vollständig geimpfte Passagiere aufgehoben. eine 72-Stunden-PCR wird noch für die Einreise benötigt.

Lesen Sie mehr über die Wiedereröffnung Nepals für den Tourismus

Nicaragua

Amerikaner können ab dem 1. September 2020 nach Nicaragua reisen.

Nicaragua hat seine Grenzen nie wirklich für den Tourismus geschlossen, aber die Flüge wurden ausgesetzt, was die Nation effektiv von den Amerikanern abgeschnitten hat.

Direktflüge von Houston und Miami wurden am 1. Oktober wieder aufgenommen.

2021 wird ein 72 negativer PCR-Test benötigt

Lesen Sie mehr über Nicaraguas Wiedereröffnung für den Tourismus

Nordmazedonien

Nordmazedonien akzeptiert ab 1. Juli 2020 amerikanische Reisende

13 Monate lang waren keine Tests oder Quarantänen erforderlich. Ab August 2021 müssen Besucher jedoch einen Impfausweis, einen Genesungsnachweis oder einen negativen Test vorlegen.

Sehen Sie alle detaillierten Informationen zur Wiedereröffnung Nordmazedoniens

Panama

Amerikanische Touristen können ab dem 12. Oktober 2020 nach Panama reisen. Alle US-Passagiere müssen jedoch einen negativen PCR- oder Antigentest mitbringen, der nicht länger als 72 Stunden vor der Ankunft durchgeführt wurde.

Geimpfte Amerikaner können eine Bescheinigung vorlegen, dass sie beide Dosen des Impfstoffs erhalten haben, sie können nach Panama einreisen, ohne einen negativen PCR- oder Antigentest nachzuweisen.

Lesen Sie mehr über die Wiedereröffnung Panamas für den Tourismus und die Einreisebestimmungen

Strand in Panama

Pakistan

Amerikaner können ab dem 5. Oktober 2020 nach Pakistan reisen.

Alle Passagiere müssen einen negativen PCR-Test mitbringen, der nicht länger als 72 Stunden vor der Ankunft durchgeführt wurde, mit einem weiteren Schnelltest bei der Ankunft.

Lesen Sie mehr über die Wiedereröffnung Pakistans für den Tourismus

Paraguay

Paraguay ist ab Dezember 2020 für amerikanische Touristen wieder geöffnet.

Alle Passagiere müssen einen 72-Stunden-negativen Covid-Test mitbringen, aber zum Glück akzeptiert Paraguay PCR-, LAMP- und Nukleinsäuretests.

Sehen Sie alles, was wir über die Wiedereröffnung von Paruguay für den Tourismus wissen

Peru

US-Bürger können ab dem 1. November 2020 nach Peru reisen.

Alle Passagiere müssen einen negativen PCR-Test mitbringen, der nicht länger als 72 Stunden vor der Ankunft durchgeführt wurde. Auch ein Impfausweis wird akzeptiert.

Flüge sind von diesen US-Städten aus genehmigt: Atlanta, Houston, Los Angeles, Miami, New York, Orlando

Lesen Sie alle Details zu Perus Wiedereröffnungs- und Einreisebestimmungen

Polen

Touristen aus den USA können ab dem 21. Juni 2021 für nicht unbedingt erforderliche Reisen und Tourismus nach Polen einreisen.

Geimpfte Passagiere haben keine Tests oder Quarantänen, während ungeimpfte Passagiere einen 48-Stunden-PCR- oder Antigen-Test und einen weiteren bei der Ankunft oder innerhalb von 48 Stunden nach der Ankunft benötigen.

Lesen Sie mehr über die Einreisebestimmungen für Polen

Portugal

Ab Mitte Juni 2021 dürfen amerikanische Touristen Portugal wieder für nicht notwendige Reisen besuchen. Alle Passagiere benötigen einen negativen 72-Stunden-PCR-Test, um in das portugiesische Festland einzureisen. Für die Inseln Madeira und Azoren können die Regeln abweichen.

Weitere Einreisebestimmungen für Portugal ansehen

Puerto Rico

Amerikaner können ab dem 15. Juli 2020 nach Puerto Rico reisen. 72-Stunden-Negativ-PCR-Tests sind erforderlich, um Zugang zur Insel zu erhalten, mit Ausnahmen für vollständig geimpfte Passagiere.

Erfahren Sie mehr über die Einreisebestimmungen und alle Details zur Wiedereröffnung von Puerto Rico

Rumänien

Am 1. Juni 2021 hat Rumänien das Einreiseverbot für ausländische Einreisende, einschließlich der USA, aufgehoben. Passagiere aus den Staaten können wieder nach Rumänien einreisen.

Geimpfte Passagiere können praktisch ohne Einschränkungen einreisen, während ungeimpfte Passagiere eine 10- bis 14-tägige Quarantäne absolvieren müssen.

Lesen Sie mehr über Rumäniens Wiedereröffnung 2021

Ruanda

Ruanda ist seit dem 17. Juni 2020 offiziell für den Tourismus wieder geöffnet und erlaubt amerikanischen Touristen den Besuch.

Amerikaner müssen einen negativen PCR-Test, der höchstens 72 Stunden vor der Ankunft durchgeführt wurde, mitbringen und bei der Ankunft erneut getestet werden.

Derzeit gibt es keine Direktflüge aus den USA, aber RwandAir prüft eine direkte Route von NYC nach Kigali.

Hier alle Details zur Wiedereröffnung Ruandas

Russland

Ab Juli 2021 ist Russland für amerikanische Reisende wieder geöffnet.

Amerikanische Touristen müssen direkt aus den USA oder aus einem anderen zugelassenen Land kommen. Für die Einreise ist ein 72-Stunden-negativer PCR-Test sowie ein Online-Bewerbungsformular erforderlich.

Für die Einreise nach Russland ist der Nachweis einer Reiseversicherung obligatorisch.

Erfahren Sie mehr über die Wiedereröffnung Russlands für den Tourismus

Serbien

Serbien ist wieder für Touristen aus allen Ländern geöffnet. Wo liegt Serbien? Es ist ein europäischer Binnenstaat, der an Montenegro, Ungarn, Bulgarien und Rumänien grenzt.

New York fliegt täglich direkt mit Air Serbia nach Belgrad, der Hauptstadt Serbiens.

2021 Hinweis: ALLE Einreisenden in Serbien müssen einen 48-Stunden-PCR- oder Antigen-Test vorlegen.

Lesen Sie alle Details zur Wiedereröffnung Serbiens für den Tourismus

Slowakei

Ab dem 19. Juli erlaubt die Slowakei nun amerikanischen Touristen die Einreise.

Die Einreise ist für vollständig geimpfte Passagiere am einfachsten, da sie als risikoarm gelten und keine Tests/Quarantänen haben. Ungeimpfte Passagiere können weiterhin einreisen, benötigen jedoch bei der Ankunft einen 72-Stunden-PCR-Test und eine 14-tägige Quarantäne.

Slowenien

Ab Mitte 2021 können amerikanische Touristen aus nicht wesentlichen Gründen nach Slowenien einreisen, jedoch nur, wenn sie vollständig geimpft sind oder sich kürzlich erholt haben. Seit der letzten Impfdosis müssen 14 Tage vergangen sein. Wenn Recovery verwendet wird, ist ein positiver PCR-Test erforderlich, der mindestens 10 Tage alt ist, jedoch nicht älter als 6 Monate.

Südafrika

Amerikaner können ab 12. November 2020 nach Südafrika reisen

Alle Ankünfte müssen einen Nachweis eines negativen PCR-Tests mitbringen, der nicht mehr als 72 Stunden vor Abflug durchgeführt wurde.

Lesen Sie alle Details zur Wiedereröffnung Südafrikas für den Tourismus

Kapstadt öffnet wieder für den Tourismus

Spanien

Amerikanische Touristen können ab dem 7. Juni 2021 nach Spanien einreisen, sofern sie vollständig geimpft sind und seit der letzten Behandlung mindestens 14 Tage vergangen sind. Es sind keine Tests oder Quarantänen erforderlich, nur ein Impfnachweis.

Ab September 2021 ist die Einreise von nicht geimpften US-Reisenden nicht mehr gestattet.

Sehen Sie sich alle aktualisierten Einreisebestimmungen Spaniens an

St. Barths

St.Barths hat am 22. Juni 2020 offiziell seine Grenzen für amerikanische Touristen wieder geöffnet. Saint Barthelemy oder St. Barths, wie es allgemein genannt wird, ist eine wunderschöne französischsprachige Karibikinsel, die für ihre weißen Sandstrände, luxuriösen Hotels und Duty-Free-Hotels bekannt ist Einkaufsmöglichkeiten und eine atemberaubende Aussicht.

Geimpfte amerikanische Touristen müssen ihren Impfnachweis und entweder einen 48-Stunden-Antigen-Test oder einen 72-Stunden-PCR-Test mitbringen. Ungeimpfte amerikanische Touristen müssen einen negativen 72-Stunden-PCR-Test plus Quarantäne für die ersten 7 Tage nach der Ankunft mit einem zweiten PCR-Test am Tag 7 vorlegen.

Hier ist alles, was Sie über die Wiedereröffnung von St. Barth wissen müssen

St. Lucia

Der wunderschöne Inselstaat St. Lucia wurde am 4. Juni 2020 für US-Reisende geöffnet.

Amerikaner müssen ein Online-Formular ausfüllen und einen negativen Covid-Test mitbringen, der nicht länger als 5 Tage vor Abflug durchgeführt wurde, um ihren Flug nach St. Lucia zu besteigen.

Direktflüge: von Atlanta mit Delta, von Miami mit American und von New York mit United und JetBlue.

Hier finden Sie alles, was Sie über die Wiedereröffnung von St. Lucia für Amerikaner wissen müssen .

St. Maarten

Nach einer eher verwirrenden Wiedereröffnung können Amerikaner nun nach St. Maarten reisen

Ein PCR-Test muss spätestens 72 Stunden vor der Ankunft mit negativem Ergebnis durchgeführt werden. Antigen innerhalb von 48 Stunden wird ebenfalls akzeptiert.

Direktflüge von Miami, NYC, Charlotte, Atlanta, Fort Lauderdale und San Juan werden bereits angeboten.

Hier sind die COVID-19-Einreisebestimmungen für US-Reisende, die nach St. Maarten reisen.

St. Vincent und die Grenadinen

St. Vincent und die Grenadinen wurden am 1. Juli 2020 offiziell für US-Touristen wiedereröffnet.

Zu den Einreisebestimmungen im Jahr 2021 gehören: Impfnachweis, das Mitbringen eines 72-Stunden-negativen PCR-Tests und der erneute Test bei der Ankunft. Es können nur genehmigte Unterkünfte gebucht werden.

Direktflüge von New York mit Caribbean Air beginnen am 15. Juli und Flüge von Miami mit American Airlines beginnen am 11. Juli.

Lesen Sie mehr über die Wiedereröffnung von SVG

Schweden

*Kürzlich ENTFERNT

September 2021 wurde die Einreise nach Schweden aus den USA widerrufen.

Schweiz

Ab Juli 2021 können amerikanische Touristen wieder in die Schweiz reisen.

Ab 13. September 2021 wird nur noch der Nachweis einer vollständigen Impfung akzeptiert. Ein negativer Test oder Nachweis einer kürzlich erfolgten Genesung ist für die Einreise nicht mehr zulässig.

Lesen Sie mehr über die Wiedereröffnung der Schweiz für US-Touristen

Tansania

Amerikaner können ab dem 1. Juni 2020 nach Tansania reisen.

Lust auf eine Safari? Oder wie wäre es mit einer Besteigung des Kilimanjaro? Vielleicht einfach nur an den weißen Sandstränden von Sansibar liegen? Die afrikanische Nation Tansania wird es Touristen ermöglichen, all dies zu tun.

Ein negativer 96-Stunden-PCR-Test wird von allen Passagieren verlangt, plus ein weiterer Schnelltest bei der Ankunft.

Lesen Sie mehr über die Wiedereröffnung von Tansania und was es dort zu tun gibt.

Tunesien

Ab 2021 können amerikanische Touristen nach Tunesien einreisen.

Alle Passagiere, auch wenn sie vollständig geimpft sind, benötigen für die Einreise einen 72-Stunden-PCR-Test. Ungeimpfte Reisende müssen bei der Ankunft ebenfalls eine 10-tägige Quarantäne durchführen.

Truthahn

Ab 12. Juni 2020. Amerikaner können in die Türkei reisen.

Nach den normalen Reiseregeln vor der Covid-Erkrankung müssen Amerikaner ein E-Visum beantragen, bevor sie in die Türkei reisen. Die Visazentren sind wieder in Betrieb, um diese zu bearbeiten.

Direktflüge aus 7 amerikanischen Städten wurden bereits wieder aufgenommen!

Amerikaner können einen negativen 72-Stunden-PCR-Test, einen Nachweis der kürzlichen Genesung oder eine vollständige Impfung mitbringen.

Sehen Sie sich alle Details zur Wiedereröffnung der Türkei und den Einreisebestimmungen an

Türkei Moschee Istanbul

Turks-und Caicosinseln

Turks & Caicos öffnete am 22. Juli für Amerikaner.

US-Reisende können Ende Juli auf die Turks- und Caicosinseln fliegen, jedoch nur mit dem Flugzeug, da die Kreuzfahrthäfen mindestens bis September geschlossen bleiben.

Auch bei vollständig geimpften Passagieren ist vor der Ankunft ein 72-stündiger negativer PCR-Test erforderlich.

Viele Städte fliegen direkt nach Turks- und Caicosinseln, darunter: New York, Charlotte, Houston, Miami, Atlanta und Chicago.

Lesen Sie mehr über die Wiedereröffnung der Turks- und Caicosinseln für den Tourismus

Vereinigte Arabische Emirate (Dubai)

Amerikaner können offiziell ab dem 7. Juli 2020 nach Dubai reisen.

Amerikaner müssen: ihre "Gesundheitserklärung" vor ihrer Reise in einer App registrieren, innerhalb von 96 Stunden nach dem Einsteigen einen negativen PCR-Test mitbringen und eine Krankenversicherung haben, um einreisen zu können.

Ab Juli fliegt Emirates von Los Angeles, Chicago, New York und Washington direkt nach Dubai.

Lesen Sie mehr über Dubais Wiedereröffnung für den Tourismus und darüber , welche Hotels wiedereröffnet wurden.

Uganda

Am 1. Oktober 2020 hat Uganda sowohl die Luft- als auch die Landgrenzen für US-Touristen offiziell wieder geöffnet.

Alle Passagiere benötigen für die Einreise einen 72-stündigen negativen PCR-Test und einen weiteren PCR-Test, um das Land zu verlassen.

Lesen Sie mehr über die Wiedereröffnung von Uganda für den Tourismus

Vereinigtes Königreich

Schließlich hat das Vereinigte Königreich diese Liste für amerikanische Reisende erstellt.

Für das erste Halbjahr 2021 hatte Großbritannien Freizeitreisen verboten. Ab dem 17. Mai können amerikanische Ankömmlinge mit der Wiederaufnahme ihres Programms „Test to Release“ und der Wiederaufnahme von Auslandsreisen wieder nach Großbritannien reisen.

Ab dem 2. August 2021 müssen sich amerikanische Touristen für 10 Tage nicht mehr selbst isolieren. Ein PCR-Test vor dem Flug sowie ein Test bei der Ankunft (oder zumindest innerhalb von 2 Tagen nach der Ankunft) müssen noch durchgeführt werden.

Sehen Sie sich alle aktualisierten Einreisebestimmungen für das Vereinigte Königreich an

Ukraine

Amerikaner können in die Ukraine reisen

Ab 2021: Alle ausländischen Passagiere müssen einen negativen PCR-Test nachweisen , der nicht länger als 72 Stunden vor der Ankunft in der Ukraine durchgeführt wurde. Bei vollständig geimpften Passagieren kann der Test übersprungen werden.

Lesen Sie mehr über die Wiedereröffnung der Ukraine für den Tourismus

Kiew Ukraine öffnet wieder für den Tourismus

US Jungferninseln

Am 1. Juni 2020 wurden die US Virgin Islands (denken Sie an St. Croix und St. Thomas) für den Tourismus wieder geöffnet. Amerikaner brauchen nicht einmal einen Reisepass!

Nach einem kurzen Shutdown sind die US Virgin Islands wieder für amerikanische Reisende geöffnet.

US-Bürger können direkt von Atlanta, Miami, New York, Houston, Charlotte oder Fort Lauderdale zu den USVI's fliegen.

Im Jahr 2021 ist für die Einreise ein 5-tägiger negativer PCR-Test erforderlich.

Hier mehr zu den Einreisebestimmungen im Wiedereröffnungsbeitrag unseres USVI

Sambia

Sambia hat nun wieder für den Tourismus geöffnet.

Amerikaner müssen einen negativen PCR-Test mitbringen, der innerhalb von 72 Stunden nach der Abreise durchgeführt wurde, und sie müssen bei der Ankunft nicht unter Quarantäne gestellt werden.

Es gibt keine Direktflüge nach Sambia aus den USA, aber Reisende können problemlos durch Istanbul reisen.

Weitere Informationen zur Wiedereröffnung Sambias für den Tourismus.

Touristenmasken
ABONNIEREN SIE UNSERE NEUESTEN POSTS

Gib deine E-Mail-Adresse ein, um die neuesten Reisenachrichten von ecotourismglobalconference.org direkt in deinen Posteingang zu abonnieren

Haftungsausschluss: Die aktuellen Reiseregeln und -beschränkungen können sich ohne vorherige Ankündigung ändern. Die Entscheidung zu reisen liegt letztendlich in Ihrer Verantwortung. Wenden Sie sich vor der Reise an Ihr Konsulat und/oder die örtlichen Behörden, um die Einreise Ihrer Nationalität und/oder Änderungen der Reisebestimmungen zu bestätigen. ecotourismglobalconference.org befürwortet keine Reisen gegen staatliche Empfehlungen

Ursprünglich veröffentlicht: 28. Juni 2020 mit Updates

Thailand will Quarantäne für alle Reisenden verkürzen
Vorherige
Thailand will einige Reisebeschränkungen für Touristen lockern
Ist Medellin sicher zu besuchen Top 8 Dinge, die Reisende wissen müssen
Nächste
Ist Medellín sicher zu besuchen? Die 9 wichtigsten Dinge, die Reisende wissen müssen

Kat

Dienstag, 28. September 2021

Dürfen geimpfte schwedische Staatsbürger nach Dänemark einreisen?

Dee

Montag 27.09.2021

Sie alle haben Nepal am 01.10.2021, aber Chile nicht eingeschlossen, das auch am 01.10.2021 mit der 5-tägigen Quarantäne, dem PCR-Test und dem Versicherungsmandat beginnt.

Zein

Montag 27.09.2021

Wie ist die Lage für Belgien? Dürfen geimpfte Amerikaner einreisen? Benötigen sie einen zusätzlichen PCR-Test mit dem Impfausweis?

Christian

Montag 27.09.2021

Für die Einreise in die USA benötigen Sie vor dem Einsteigen in ein Flugzeug lediglich einen negativen PCR-Test. Dies bedeutet, dass beim Überqueren der Grenze auf dem Land kein PCR-Test erforderlich ist.

Josh

Sonntag 26.09.2021

Ungarn scheint auch nicht auf Ihrer Liste zu stehen.