Zum Inhalt springen

Malaysia plant, die Grenzen für den Tourismus im Dezember wieder zu öffnen

Malaysia, ein Land, das seit Beginn der COVID-19-Pandemie für die Welt vollständig geschlossen ist, plant, seine Grenzen im Dezember 2021 für internationale Touristen wieder zu öffnen.

Das südostasiatische Land will seine Grenzen im Dezember wieder öffnen, sobald die Impfrate für Erwachsene 90 Prozent erreicht hat .

Skyline von Kuala Lumpur

Der Premierminister sagte in einem Interview mit den lokalen Medien, dass der Dezember ein guter Zeitpunkt sei, um wieder zu öffnen, sobald die Impfrate 90 Prozent erreicht hat, aber es ist noch zu früh, um dies zu bestätigen .

Der Premierminister schlug vor, zuerst die Staatsgrenzen wieder zu öffnen, bevor er die internationale Grenze für ausländische Besucher wieder öffnet.

Junge kaukasische Frau im Schwimmbad mit Blick auf Kuala Lumpur

Malaysia hatte bereits im vergangenen Monat seine atemberaubende Insel Langkawi für inländische Touristen wieder geöffnet. Inländische Reisende müssen vollständig geimpft sein , um auf die Insel zu reisen.

Reisende müssen außerdem innerhalb von 48 Stunden nach Abflug einen negativen PCR-Test oder Antigentest nachweisen, und Reisende müssen den negativen PCR-Test am Schalter der Fluggesellschaft nachweisen.

Insel Langkawi

Malaysias aktueller Impfrollout

Die malaysische Regierung hat erklärt, dass sie die internationale Grenze wieder öffnen wird, sobald die Impfrate 90 Prozent der erwachsenen Bevölkerung erreicht.

Derzeit steht die Nation die Impfrate bei 69,1 Prozent, und die Erwachsenen Impfrate hat erreicht 87,2 Prozent (nur 2,7 Prozent hinter der Grenze Wiederaufnahme Ziel.) Mehr als 94 Prozent der Erwachsenen in Malaysia haben ihre erste Impfdosis erhalten.

Bisher hat Malaysia 44.145.505 Impfdosen verabreicht. Bei der aktuellen Schnellimpfungsrate – die in Asien die schnellste ist – wird es weitere 22 Tage dauern, um weitere zehn Prozent der Gesamtbevölkerung zu impfen.

Malaysia sollte jedoch in den kommenden Wochen, wenn nicht Tagen , das Impfziel von 90 Prozent für Erwachsene erreichen .

COVID-19 in Malaysia

Die hohe Impfrate hat dazu geführt, dass Malaysia allmählich begonnen hat, sich zu öffnen und vollständig geimpften Menschen wieder die Möglichkeit zu geben, sich zu bewegen. Darüber hinaus bedeutet die Erfüllung des Impfziels der Regierung, dass das Land vor Jahresende alle wirtschaftlichen und sozialen Aktivitäten vollständig wieder aufnehmen wird.

Die COVID-19-Situation in Malaysia

Malaysia hatte ein erfolgreiches Jahr 2020 im Kampf gegen COVID-19. In den ersten 6 Monaten hielt die Nation die Fälle im zweistelligen Bereich . Wie die meisten Nationen traf die Delta-Variante das Land jedoch hart, und die Fälle erreichten im August einen 7-Tage-Durchschnitt von 22.000 .

In Malaysia gehen die Fälle derzeit zurück . Der aktuelle 7-Tage-Durchschnitt liegt bei 11.910 , fast die Hälfte der Fallzahlen vor 6 Wochen.

Batu-Höhlen in Gombak, Selangor, Malaysia.

Wiedereröffnung Südostasiens

Südostasien ist seit Beginn der Pandemie fast vollständig geschlossen. Nach brutalen 18 Monaten zeigt dieser Teil der Welt jedoch endlich wieder Anzeichen einer Wiedereröffnung für den Tourismus. Hier sind einige Beispiele:

Thailand

Thailand, eine Nation mit einem riesigen Reise- und Tourismussektor, plant in den letzten sechs Monaten seine Wiedereröffnung. Die Wiedereröffnung hat bereits teilweise mit verschiedenen Sandbox-Schemata begonnen.

Thailand hat erklärt, dass es die Quarantänezeit in den Sandbox-Destinationen jetzt auf 7 Tage statt auf 14 Tage für vollständig geimpfte Touristen verkürzt .

Koh Samui Strand

Vietnam

Vietnam ist für die gesamte Pandemie geschlossen. Das Land plant jedoch, seine Grenzen im Jahr 2021 wieder zu öffnen. Die Regierung schlug eine Wiedereröffnung von Phu Quoc für vollständig geimpfte internationale Touristen vor.

Die Regierung hat jedoch beschlossen, den Wiedereröffnungstermin von Phu Quoc aufgrund der langsamen Impfraten auf Ende 2021 zu verschieben.

Strände von Phu Quoc

Singapur

Singapur plant seit Monaten, seine Grenzen wieder zu öffnen . Hohe Fälle von COVID-19 haben jedoch – trotz der hohen Impfrate – eine vollständige Wiedereröffnung des Landes verhindert. Singapur plant jedoch weiterhin, im Jahr 2021 für vollständig geimpfte Besucher wieder zu öffnen .

Indonesien

Bali , Indonesiens äußerst beliebte Insel, wird diesen Monat nach 18 Monaten fast vollständiger Schließung für vollständig geimpfte Reisende aus den USA und Großbritannien wiedereröffnet .

Es sieht so aus, als ob viele Teile Südostasiens Anfang 2022 – wenn nicht Ende 2021 – nach einer schmerzhaften zweijährigen Schließung vollständig wiedereröffnet werden sollten.

Weiterlesen:

Reiseversicherung, die Covid-19 abdeckt

JetBlue startet neue Flugroute nach London

Neue US-Freizeitfluggesellschaft Aha! Enthüllt erste neue Flugrouten

ABONNIEREN SIE UNSERE NEUESTEN POSTS

Gib deine E-Mail-Adresse ein, um die neuesten Reisenachrichten von ecotourismglobalconference.org direkt in deinen Posteingang zu abonnieren

Haftungsausschluss: Die aktuellen Reiseregeln und -beschränkungen können sich ohne vorherige Ankündigung ändern. Die Entscheidung zu reisen liegt letztendlich in Ihrer Verantwortung. Wenden Sie sich vor der Reise an Ihr Konsulat und/oder die örtlichen Behörden, um die Einreise Ihrer Nationalität und/oder Änderungen der Reisebestimmungen zu bestätigen. ecotourismglobalconference.org befürwortet keine Reisen gegen staatliche Empfehlungen

Frontier Airlines kündigt 12 neue Strecken mit Fokus auf Cancun und Tampa an
Vorherige
Frontier Airlines kündigt 12 neue Strecken an, darunter Cancun und Tampa
Hawaii verlängert seine Covid-19-Beschränkungen um 60 weitere Tage
Nächste
Hawaii verlängert seine Reisebeschränkungen und Maskenpflicht um 60 weitere Tage