Zum Inhalt springen

Griechenland: COVID-19-Einreisebestimmungen, die Reisende wissen müssen

Griechenland war vor dem Ausbruch von COVID-19 seit langem als eines der beliebtesten Reiseziele der Welt bekannt. Um seinen Tourismus wiederzubeleben, hat Griechenland die Einreisebestimmungen für COVID-19 eingeführt, um die Sicherheit seiner Einwohner und Touristen während der Pandemie zu gewährleisten.

Hier finden Sie alles, was Sie vor der Buchung Ihrer Reise wissen müssen, und die Gesundheitsprotokolle, die bei der Ankunft befolgt werden müssen. Stellen Sie sicher, dass Sie diese Seite mit einem Lesezeichen versehen, da sie aktualisiert wird, wenn neue Zugangsvoraussetzungen veröffentlicht werden.

Vorübergehende Einschränkungen und aktualisierte Nachrichten für Griechenland

  • 14. Mai 2021 haben viele Dienstleistungen, Geschäfts- und Tourismusattraktionen wieder geöffnet
  • August 2021, weitere Länder wurden zur Zulassungsliste für die Einreise hinzugefügt (siehe unten)
  • September 2021, Nachweis einer Impfung oder Nachweis eines negativen Tests für Inlandsflüge innerhalb Griechenlands erforderlich

Einreisebestimmungen für Länder, die Griechenland für den Tourismus besuchen dürfen

Die folgenden Länder dürfen unter den folgenden Einreisebestimmungen, zuletzt aktualisiert am 29. September 2021, für den Tourismus nach Griechenland einreisen:

  • ALLE EU-Länder
  • ALLE Schengen-/EWR-Länder
  • Albanien
  • Armenien
  • Australien
  • Aserbaidschan
  • Bahrain
  • Weißrussland
  • Bosnien und Herzegowina
  • Brunei
  • Kanada
  • China
  • Israel
  • Japan
  • Jordanien
  • Kosovo
  • Kuwait
  • Libanon
  • Moldawien
  • Montenegro
  • Neuseeland
  • Nordmazedonien
  • Katar
  • Russland
  • Saudi Arabien
  • Serbien
  • Singapur
  • Südkorea
  • Truthahn
  • Ukraine
  • Vereinigte Arabische Emirate
  • Vereinigtes Königreich
  • Vereinigte Staaten von Amerika

Länder, die in keiner der obigen Listen aufgeführt sind, dürfen Griechenland derzeit NICHT zu touristischen Zwecken besuchen .

Obligatorisches Formular zur Passagierortung

Alle Reisenden, die in Griechenland ankommen, müssen mindestens 24 Stunden vor Ankunft das Passagiersuchformular ausfüllen.

Einreisebestimmungen für COVID-19-Tests für Griechenland

Nachweis eines negativen PCR-Tests, Nachweis der Impfung oder Nachweis der Genesung für die Einreise erforderlich

Aktualisiert September 2021

Beginnend am Mittwoch, den 11. November, den Nachweis einer negativen PCR - Test wird von allen Passagieren erforderlich Griechenland Eingabe genommen nicht mehr als 72 Stunden vor der Abreise in das Land , wenn sie von Luft oder Land ankommen. Ab Mitte 2021 wird auch Antigen innerhalb von 48 Stunden akzeptiert.

Impfbefreiung ab 19.04.2021 : Wenn der Reisende seine Impfung abgeschlossen hat (dh seit der letzten Impfung sind je nach Dosis 14 Tage vergangen) und in der Lage ist, dies durch Vorlage des entsprechenden Impfpasses zu bestätigen, dann ist der Nachweis eines negativen PCR-Tests nicht erforderlich.

Nachweis über die Befreiung vom 14. Mai 2021: – Dies kann auf zwei Arten erfolgen. Entweder ein ärztliches Attest innerhalb von 9 Monaten, das von einem Arzt, einer Gesundheitsbehörde oder einem zertifizierten Labor ausgestellt wurde – oder – ein positiver PCR-Test, ausgestellt zwischen 2 Monaten und 9 Monaten.

Santorini-Sonnenuntergang über dem Dorf Oia in Griechenland
Santorini-Sonnenuntergang über dem Dorf Oia in Griechenland

Einreisebestimmungen für Quarantäne

Die Quarantäne wurde nun für alle zugelassenen Länder gestrichen, wenn sie entweder einen negativen PCR-Test, einen Impfnachweis oder einen Genesungsnachweis vorlegen.

Einreisebestimmungen für COVID-19-Reiseversicherungen

Allen Reisenden wird dringend empfohlen, eine Reiseversicherung abzuschließen, die COVID-19 für die Dauer ihrer Reise nach Griechenland abdeckt .

Symptomatische Passagiere, die in Griechenland ankommen

Alle Touristen, die Griechenland besuchen, sollten sich bewusst sein, dass ein Test nach dem Zufallsprinzip durchgeführt werden kann, wenn sie bei der Ankunft an der Grenze Symptome zeigen, unabhängig davon, welche Nachweise/Ausnahmen wie Impfungen der Reisende haben könnte. Es kann auch eine Zufallsstichprobe vorkommen.

Auf der offiziellen Website der griechischen Regierung heißt es: „Jeder Reisende, der in Griechenland ankommt, kann sich unabhängig von der in seinem Besitz befindlichen Bescheinigung einer stichprobenartigen Gesundheitsuntersuchung unterziehen. Wenn Sie ausgewählt werden, denken Sie bitte daran, dass das Screening obligatorisch ist. Im Falle einer Verweigerung behalten sich die Behörden das Recht vor, die Einreise zu verweigern. Die Auswahl erfolgt durch ein gezieltes Probenahmesystem „EVA“, das auch im Sommer 2020 eingesetzt wird“

Falls ein Tourist bei der Einreise nach Griechenland positiv getestet wird, werden sich und seine Gruppe auf Kosten der griechischen Regierung für 10 Tage in ein Quarantäne-Hotel verlegt.

Antigentests am Flughafen Athen

Einige Reisende, insbesondere Touristen aus den USA, müssen vor der Rückkehr in ihr Heimatland einen negativen Antigen-Test erhalten (gemäß den Einreisebestimmungen ihres Landes, nicht Griechenlands).

Der Flughafen Athen verfügt über eine Satelliten-Testkabine des Athens Medical Center, die sich auf der Ankunftsebene zwischen den Ausgängen 2 und 3 befindet. Die Testkabine ist rund um die Uhr geöffnet und liefert Antigen-Ergebnisse in 15-20 Minuten zum Preis von 20 . PCR-Tests mit Ergebnisse in 24 Stunden sind ebenfalls für 60 erhältlich.

Luft-, Land- und Seegrenzen geöffnet

Reisende dürfen nach Griechenland einreisen durch:

COVID-19-Gesundheitsanforderungen in Griechenland

Alle Reisenden müssen die griechischen Gesundheitsprotokolle befolgen, um sich vor der Übertragung von COVID-19 zu schützen.

In allen öffentlichen Innenräumen, einschließlich Lebensmittelgeschäften, Banken, öffentlichen Verkehrsmitteln, Einkaufszentren, Salons und allen geschlossenen Räumen, besteht Maskenpflicht. Auch in einigen Außenbereichen in Griechenland besteht Maskenpflicht. Befolgen Sie alle Beschilderungen und Anweisungen. Bei Nichtbeachtung der obligatorischen Maskenpflicht drohen Bußgelder von bis zu 300 Euro. Hinweis: Kinder unter 5 Jahren sind ausgenommen

Tourist trägt eine schützende Gesichtsmaske im antiken griechischen Parthenon

Einreisebestimmungen für COVID-19-Impfstoffe

Ab dem 19. April 2021 erkennt Griechenland nun einen Impfnachweis für die Einreise und einen Ersatz für die Vorlage eines negativen PCR-Tests an.

Darin heißt es: „Wir stellen klar, dass die Einreise von Touristen in Griechenland keiner Impfung unterliegt. Die Vorlage eines Impfausweises erleichtert die Formalitäten bei der Einreise enorm. Eine Impfung oder ein Antikörper-Zertifikat gilt jedoch in keinem Fall als „Reisepass“.

Zu den von griechischen Behörden akzeptierten Impfstoffen gehören: Pfizer BioNtech, Moderna, Astra Zeneca/Oxford, Novavax, Johnson + Johnson/Janssen, Sinovac Biotech, Gamaleya (Sputnik), Cansino Biologics, Sinopharm.

Visa-Einreisebestimmungen für Griechenland während COVID-19

Alle Reisenden, die in Griechenland ankommen, müssen alle regulären Einreisebestimmungen für Visa einhalten.

Verwenden Sie diese Regierungsseite , um herauszufinden, ob Sie ein Visum benötigen, bevor Sie nach Griechenland reisen.

Reisende, die ein Visum benötigen, müssen sich vor der Reise bei einer griechischen Botschaft in ihrem Heimatland bewerben.

Malerische Insel Rhodos, Lindos Bay, Griechenland
Malerische Insel Rhodos, Lindos Bay, Griechenland

Einreisebestimmungen für Griechenland Covid-19:

  1. Füllen Sie das Online- Formular zur Passagiersuche mindestens 24 Stunden vor der Ankunft in Griechenland aus.
  2. Prüfen Sie, ob Sie für die Einreise nach Griechenland ein Visum benötigen .
  3. Nachweis eines negativen PCR-Tests, Impfnachweises oder Genesungsnachweises vorlegen
  4. QR-Code aus dem Passagiersuchformular der Grenzpatrouille vorlegen
  5. Befolgen Sie alle Maskenpflichten in Griechenland

Weiterlesen:

Länder, die geimpften Touristen die Einreise im Jahr 202 erlauben 1

Länder, die die vollständige AZ-Liste wiedereröffnen

Reiseversicherung, die Covid-19 abdeckt

Quellen: Regierung von Griechenland / US-Botschaft in Griechenland

Haftungsausschluss: Die aktuellen Einreisebestimmungen für Griechenland können sich ohne Vorankündigung ändern und werden ständig aktualisiert. Wir tun unser Bestes, um diesen Artikel mit den neuesten Informationen auf dem neuesten Stand zu halten, aber die Entscheidung zu reisen liegt letztendlich in Ihrer Verantwortung. Wenden Sie sich vor der Reise an Ihr Konsulat und/oder die örtlichen Behörden, um die Einreise Ihrer Nationalität und/oder Änderungen der Reisebestimmungen zu bestätigen. ecotourismglobalconference.org befürwortet keine Reisen gegen staatliche Empfehlungen

Ursprünglich veröffentlicht am 28. August 2020 mit Updates

Ägypten COVID-19 Einreisebestimmungen Neue Updates für Reisende
Vorherige
Ägypten COVID-19 Einreisebestimmungen: Neue Updates für Reisende
Kanada wird bis mindestens 30. September nicht für den internationalen Tourismus geöffnet
Nächste
Kanada wird bis mindestens 30. September nicht für den internationalen Tourismus geöffnet

RogerB

Montag, 13. September 2021

Ich bin als Crew auf einem Kreuzfahrtschiff. Ich komme aus einem Land, das nicht auf der aktuellen Griechenland-Liste steht, habe aber ein Schengen-Visum und bin vor 2 Monaten in ein anderes EU-Land eingereist. Ich werde meine aktuelle Reise in einem Monat in Athen beenden. Muss ich einen PLF machen, obwohl ich die griechische Einwanderung nicht passieren werde? Ich werde einen aktuellen PCR-Test machen, wenn ich 2 Monate Pause habe. Darf ich als Tourist zwei Wochen in Griechenland bleiben?

Kashlee Kucheran

Dienstag, 14. September 2021

Meines Wissens gelten dieselben Einreisebestimmungen für Passagiere, die auf dem Land-, See- oder Luftweg einreisen Wenn Sie sich in den letzten 2 Wochen in einem zugelassenen Land/Gebiet aufgehalten haben, sollten Sie einreisen können

Jonas S

Sonntag, 4. Juli 2021

Ich plane, im August von den USA nach Nordmazedonien zu fliegen und dann im September von Nordmazedonien nach Griechenland zu fliegen. Wissen Sie, ob ich einen negativen Test machen muss, wenn ich von Nordmazedonien nach Griechenland gehe?

Kashlee Kucheran

Sonntag, 4. Juli 2021

Ja, Sie benötigen entweder einen negativen Test, einen Impfnachweis oder einen Nachweis der kürzlichen Genesung

B Kanadier

Sonntag, 27. Juni 2021

Hallo, ich bin Kanadier und fahre nächsten Monat nach Griechenland. Ich habe beide Impfstoffe bekommen, aber Ontario gibt nur Impfquittungen mit Angabe der Dosis usw., aber keinen QR-Code. Wird das in Griechenland akzeptiert? Dankeschön!

Kashlee Kucheran

Sonntag, 27. Juni 2021

Ja, der Papier-Proof ist vorerst in Ordnung. Ich glaube, der QR-Code wird erhalten, wenn Sie Ihr PLF-Formular ausfüllen

Rahul

Donnerstag, 10. Juni 2021

Hallo Kashlee, also dürfen Kanadier mit negativer PCR oder vollständig geimpft immer noch nicht nach Griechenland einreisen? ab Juni 2021

Rahul

Donnerstag, 10. Juni 2021

@Kashlee Kucheran, danke. Wissen Sie, ob der bei YYZ verfügbare Test für die Einreise nach Griechenland ausreicht?

Kashlee Kucheran

Donnerstag, 10. Juni 2021

Kanadier können einreisen, Kanada ist klar aufgelistet :)

Fernanda

Samstag, 5. Juni 2021

Hallo, ich lebe in der Schweiz und komme in den Ferien nach Griechenland. Ich habe bereits die erste Dosis des Moderna-Impfstoffs eingenommen und frage mich, ob ich mit dieser Bescheinigung (nur die erste Dosis) ins Land einreisen kann. Wenn dies nicht möglich ist, ist der Antigen-Schnelltest gültig? Danke im Voraus!

Kashlee Kucheran

Samstag, 5. Juni 2021

Um für eine Impfbefreiung in Frage zu kommen, müssen Sie vollständig geimpft sein. Wenn Sie also nur 1 Dosis einnehmen, werden Sie als nicht geimpfter Passagier einreisen und müssen die Testregeln einhalten, die wir in diesem Artikel beschrieben haben. (PCR-Test, Antigen nicht akzeptiert)