Zum Inhalt springen

Islands Einreisebestimmungen für einen Besuch im Jahr 2021

Island hat wieder für den Tourismus geöffnet und erlaubt Besuchern aus allen Ländern ab April 2021 die Einreise, jedoch natürlich mit einigen Auflagen. Im Folgenden haben wir alle Einreisebestimmungen und -regeln Islands erklärt, die sich von den meisten anderen ebenfalls wiedereröffneten Ländern unterscheiden, insbesondere von anderen EU-Staaten.

Ende April hat Island seine Einreisebestimmungen aktualisiert und ist damit komplexer denn je verständlich. Um die Änderungen leicht zusammenzufassen: Sie haben geimpften Reisenden die Einreise erleichtert, aber alle Reisenden werden bei der Ankunft noch getestet.

Islands Einreisebestimmungen für einen Besuch im Jahr 2021

Island ist offen für Touristen aus allen Ländern…

Island erlaubt Besucher aus allen Ländern der Welt , solange sie eine von zwei Voraussetzungen erfüllen:

  • Sie sind vollständig geimpft und können den Nachweis erbringen , oder
  • Sie haben sich bereits vom Virus erholt und können einen positiven PCR-Test nachweisen, der älter als 14 Tage ist

Wenn ein Tourist aus einem Land außerhalb der EU kommen möchte, sagen wir zum Beispiel Kanada, und er wurde nicht geimpft oder zuvor von dem Virus genesen, ist er derzeit nicht berechtigt, nach Island einzureisen.

Amerikanische Touristen in Island

Ungeimpfte, nicht zuvor infizierte Touristen aus der EU könnten möglicherweise einreisen.

Island wurde ursprünglich im Juni 2020 für den Tourismus in andere EU-Staaten wiedereröffnet und ist seitdem für EU-Reisende geöffnet. Ab dem 27. April 2021 können EU-/EFTA-Staatsangehörige weiterhin einreisen, solange sie derzeit nicht als „Hochrisikoland“ gelten.

Island sagt, dass jedes Land mit einer 14-tägigen Infektionsrate von über 500 Menschen pro 100.000 Einwohner ein „Hochrisiko“ ist. Einige Länder, die zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieses Profils derzeit diesem Profil entsprechen, sind unter anderem: Kroatien, Zypern, Ungarn, Frankreich, Polen und Schweden . Die Hochrisikoliste wird wöchentlich aktualisiert.

Ausländern, die aus einem Hochrisikoland kommen oder in den letzten 14 Tagen durch eines gereist sind, ist es derzeit verboten, Island zu touristischen Zwecken zu besuchen . Einige wichtige Reisende aus Risikogebieten dürfen möglicherweise einreisen, müssen jedoch 14 Tage lang in einer Einrichtung unter Quarantäne gestellt werden.

Island Reiseregeln 2021

Islands PCR-Testregeln

PCR-Tests sind von allen erforderlich, jetzt sogar von geimpften Passagieren mit dem neuesten Update der Einreisebestimmungen. Die Regeln unterscheiden sich jedoch geringfügig, je nachdem, ob Sie geimpft sind oder nicht.

2 PCR-Tests erforderlich von:

Touristen aus EU/EFTA-Staaten mit geringem Risiko oder von der aktuellen Liste der sicheren Drittparteien (Australien, Neuseeland, Ruanda, Singapur, Südkorea, Thailand), die nicht geimpft wurden oder sich zuvor nicht mit dem Virus infiziert haben.

Diese Passagiere werden dem „Doppeltestverfahren“ unterzogen, das Folgendes umfasst:

  • 1 PCR-Test vor dem Flug: Nachweis eines negativen 72-Stunden-PCR-Tests vor dem Flug nach Island
  • 1 PCR-Test bei der Ankunft: Passagiere werden bei der Ankunft in Island erneut getestet
  • Aufenthalt in Quarantäne für 5-6 Tage bei der Ankunft

1 PCR-Test erforderlich von:

Touristen aus jedem Land, die entweder vollständig geimpft wurden oder sich zuvor von dem Virus erholt haben.

Diese Passagiere werden nur einem PCR-Test unterzogen, der Folgendes umfasst:

  • 1 PCR-Test bei der Ankunft: Passagiere werden bei der Ankunft in Island getestet
  • 2 bis 24 Stunden Quarantäne wird auf Testergebnisse warten

Diese Passagiere müssen den PCR-Test vor dem Flug nicht bestehen

Islands Einreisebestimmungen für Reisen im Jahr 2021

Islands Quarantäneregeln

Jeder Passagier wird bei der Einreise nach Island eine Art „Quarantäne“ erleben, aber einige müssen sich nur 2 Stunden lang isolieren, andere bis zu 14 Tage.

2-24 Stunden Quarantäne

Es gibt eine 2- bis 24-stündige Quarantäne für vollständig geimpfte oder zuvor infizierte Passagiere, während sie auf die Ergebnisse des PCR-Tests warten, der bei der Ankunft durchgeführt wurde.

5-6 Tage Quarantäne

Für EU/EFTA oder zugelassene Drittländer gilt eine 5- bis 6-tägige Quarantäne, auch wenn deren Testergebnisse aus dem PCR-Test bei der Ankunft negativ ausfallen.

14 Tage Quarantäne

Es gibt eine vollständige 14-tägige Quarantäne in einer staatlichen Einrichtung für wichtige Reisende aus Hochrisikoländern, auch wenn ihre PCR vor dem Flug und die PCR bei der Ankunft negativ sind.

blaue Lagune Island

Die isländische Regierung hat sehr deutlich gemacht, was unter Quarantäne gestellte Passagiere aufgrund von Isolationsbefehlen tun können und was nicht.

Du darfst:

  • Machen Sie einen kurzen Spaziergang in der Nähe Ihres Quarantäneortes
  • Nutzen Sie den Flybus vom Flughafen
  • ein privates Auto vom Flughafen fahren
  • nimm ein Taxi vom Flughafen
  • geh zum arzt, aber ruf vorher an

Du darfst nicht:

  • zu touristischen Orten gehen oder Sightseeing machen
  • Gehe zur Vulkanausbruchsstelle
  • an überfüllten Orten sein
  • Bus, Inlandsflüge oder öffentliche Verkehrsmittel nutzen
  • spazieren fahren
  • Einkaufen gehen oder in ein Restaurant gehen
  • in einem Wohnmobil übernachten
  • in einem Hostel übernachten

Ist in Island alles offen?

Jawohl. Viele Dienstleistungen und Attraktionen wurden in Island wiedereröffnet, um ankommende Touristen aufzunehmen.

Ab April 2021 ist Folgendes geöffnet:

  • Restaurants und Bars mit bis zu 20 Gästen, Schließung bis 22:00 Uhr
  • Kinos und kulturelle Veranstaltungen/Shows mit max. 100 Zuschauern
  • Schwimmbäder, Fitnessstudios und Spas mit einer Kapazitätsbeschränkung von 50%
  • Öffentliche Verkehrsmittel und Inlandsflüge
  • Nicht notwendige Shops mit Kapazitätsgrenzen
  • 20 Personen Versammlungslimit
  • Blue Lagoon ist mit eingeschränkten Öffnungszeiten geöffnet
Island blaue Lagune (2)

Was ist mit geimpften Touristen passiert, die ohne Tests/Quarantänen einreisen durften?

Am 18. März 2021 wurde Island wieder für geimpfte Touristen aus allen Nationen geöffnet, ohne bei der Ankunft einen PCR-Test oder die 2-24-Stunden-Quarantäne durchzuführen . Ein Anstieg der Fälle veranlasste sie jedoch, die Anforderungen zu ändern und einige Barrieren für den Besuch von geimpften Touristen wieder einzuführen.

Abhängig von der epidemiologischen Situation im Juni kann Island möglicherweise den PCR-Test bei der Ankunft aufheben und wieder geimpften Touristen die Einreise erleichtern.

Tipps für Ihren Aufenthalt in Island

ABONNIEREN SIE UNSERE NEUESTEN POSTS

Gib deine E-Mail-Adresse ein, um die neuesten Reisenachrichten von ecotourismglobalconference.org direkt in deinen Posteingang zu abonnieren

Haftungsausschluss: Die aktuellen Reiseregeln und -beschränkungen können sich ohne vorherige Ankündigung ändern. Die Entscheidung zu reisen liegt letztendlich in Ihrer Verantwortung. Wenden Sie sich vor der Reise an Ihr Konsulat und/oder die örtlichen Behörden, um die Einreise Ihrer Nationalität und/oder Änderungen der Reisebestimmungen zu bestätigen. ecotourismglobalconference.org befürwortet keine Reisen gegen staatliche Empfehlungen

Stichworte

Stichworte

Die besten Roadtrip-Ideen im pazifischen Nordwesten
Vorherige
Die 10 besten Roadtrip-Ideen im pazifischen Nordwesten
Die 10 beliebtesten Städte in Kalifornien
Nächste
California Dreaming: 10 Städte, die Sie diesen Sommer besuchen sollten