Zum Inhalt springen

JetBlue startet neue Low-Cost-Flüge nach London

JetBlue wird diesen Monat die transatlantische Reiseszene aufmischen, wenn es in etwas mehr als einer Woche seine neuen kostengünstigen Optionen für Reisen zwischen New York und London auf den Markt bringt. Die Billigfluggesellschaft mit mehreren Stützpunkten in ganz Nordamerika wird die neueste Herausforderung sein, an der mehrere andere gescheitert sind.

JetBlue startet diesen Monat kostengünstige transatlantische Reisen

Obwohl der Reiseverkehr zwischen den beiden Ländern aufgrund der Pandemie noch nicht annähernd normal ist, setzt die Fluggesellschaft ihren Starttermin am 11. August noch fort. Hier ist ein Blick auf diese Geschichte und warum JetBlue erfolgreich sein kann, wo andere Fluggesellschaften in der Vergangenheit gescheitert sind.

Jetblue-Flugzeug

JetBlue startet Route – Informationen für Reisende

Obwohl JetBlue eine der größten Fluggesellschaften der USA ist, hat sie noch nicht den gleichen Einfluss auf die globalen Märkte wie andere aus den USA – aber die Einführung ihrer neuen Route, die New York mit London verbindet, könnte dazu beitragen, sie auf die Landkarte zu bringen. Allerdings wird es nicht einfach.

tiefblaue Heckflosse

Es gibt verschiedene Faktoren, die Reisende abwägen, wenn sie überlegen, welche Flüge sie nehmen sollen. Komfort und Sicherheit sind wichtig, aber auch die Flugdauer spielt eine Rolle bei der Entscheidung, welche Flüge zu buchen sind. Was den Flug von New York nach London angeht, ist für viele der Preis der wichtigste Faktor, wobei jede der anderen Variablen normalerweise schwer zu unterscheiden ist – aber den richtigen Tarif zu berechnen ist keine leichte Aufgabe.

Jetblue-Logo

Mit bis zu 28 täglichen Flügen zwischen New York und London dürfte es für Neulinge wie JetBlue schwierig sein, einen Blick darauf zu werfen, da etablierte Fluggesellschaften bereits um Kunden auf dem hart umkämpften Markt konkurrieren. Norwegian Air machte 2013 Schlagzeilen, als sie Tiefstpreise für dieselbe Strecke versprach. Die langfristige Tragfähigkeit einer solchen Taktik wurde jedoch kürzlich in Frage gestellt, nachdem die Billigfluggesellschaft im November 2020 Insolvenz angemeldet hatte.

Jetblue-Check-in

Während ihr Start der von Norwegian ähnlich erscheinen mag, spielte der Vorstandsvorsitzende von JetBlue, Robin Hayes, die Vergleiche herunter und betonte, dass dies ein natürlicher Schritt für die Fluggesellschaft sei. „Es ist ganz anders als bei Norwegisch. Wir fliegen ein Flugzeug, das wir schon immer geflogen haben, und ein Drittel unserer Kapazität ist bereits international, in 25 Länder. Das ist wirklich nur ein sehr kleiner Schritt für uns“, sagte der Vorstandsvorsitzende.

Die Flüge von JetBlue über den Atlantik werden vom Airbus A321LR abgewickelt, einem Single-Aisle-Flugzeug, das im Vergleich zu den Boeing 787 Dreamlinern, die die Transatlantikroute von Norwegian bedienten, klein und elegant ist. Es ist billiger zu fliegen und ermöglicht es JetBlue, niedrige Preise in der Economy-Klasse mit geringerem Risiko anzubieten, während es gleichzeitig 24 Sitze für die Business-Class-Version der Fluggesellschaft namens Mint bietet. Sitzplätze in Mint werden weitaus günstiger sein als die Business-Class-Angebote der Konkurrenten von JetBlue, beginnend bei weniger als 2.000 US-Dollar für eine Hin- und Rückfahrt aus den USA – ein atemberaubend niedriger Preis, der Economy-Passagiere zum Upgrade verleiten könnte.

Zunächst werden Flüge nur einmal pro Tag durchgeführt, wobei Tickets in der Economy-Klasse für weniger als 600 US-Dollar für eine Hin- und Rückreise erhältlich sein sollen. Kunden erhalten weit mehr als nur ein Ticket; An Bord können sie unbegrenztes kostenloses WLAN nutzen, während jeder Sitz über ein eigenes Unterhaltungssystem an Bord verfügt, das jedem Passagier eine große Auswahl an Filmen, Shows und Live-TV-Sendern bietet. Da die Route jetzt eingerichtet ist, erschwingliche Preise und der Wunsch, zweifellos dorthin zu reisen, müssen die Regierungen der USA und Großbritanniens den Reisenden nur noch erlauben, sie zu nutzen und erneut zu fliegen.

JetBlue-Flugzeuge in New York

Weiterlesen:

Reiseversicherung, die Covid-19 abdeckt

Länder, die für amerikanische Touristen geöffnet sind

5 sichere Reiseziele, die für den Tourismus geöffnet bleiben

ABONNIEREN SIE UNSERE NEUESTEN POSTS

Gib deine E-Mail-Adresse ein, um die neuesten Reisenachrichten von ecotourismglobalconference.org direkt in deinen Posteingang zu abonnieren

Haftungsausschluss: Die aktuellen Reiseregeln und -beschränkungen können sich ohne vorherige Ankündigung ändern. Die Entscheidung zu reisen liegt letztendlich in Ihrer Verantwortung. Wenden Sie sich vor der Reise an Ihr Konsulat und/oder die örtlichen Behörden, um die Einreise Ihrer Nationalität und/oder Änderungen der Reisebestimmungen zu bestätigen. ecotourismglobalconference.org befürwortet keine Reisen gegen staatliche Empfehlungen

Vorherige
10 Must-See Cenoten an der Riviera Maya
Nächste
Top-Reiseziele für All-Inclusive-Resorts in Mexiko

P

Montag, 2. August 2021

Ich vermisse die alten Standby-Flüge von Iceland Air durch Unternehmen wie Airtech (was eine viel bessere Version von Airhitch war, bei der keine Nachricht an einen Verrückten gesendet wurde).