Zum Inhalt springen

Peru wiedereröffnet für internationale Flüge am 5. Oktober

Peru hat die Grenzen für internationale Flüge am 5. Oktober 2020 offiziell wieder geöffnet, nachdem Präsident Martín Vizcarra am Freitag, den 25. September 2020, offiziell angekündigt hatte.

"Ab dem 5. Oktober werden internationale Flüge zwischen Ländern der Region und nach und nach in andere Breitengrade genehmigt."

– Präsident Vizcarra

Die Inka-Ruinen von Machu Picchu
Die Inka-Ruinen von Machu Picchu

Phase 4 des wirtschaftlichen Reaktivierungsplans Perus hat begonnen, zuzulassen: „Der Personentransport per Bahn, See- und Luftverkehr wird ab dem 5. Oktober gemäß den spezifischen Vorschriften genehmigt, die das Verkehrsministerium dem Gesundheitsministerium erteilen wird“, sagte Vizcarra.

Peru war in den letzten 7 Monaten eine der am stärksten gesperrten Nationen der Welt mit ultrastrengen Ausgangssperren, Bewegungsbeschränkungen und geschlossenen Grenzen.

Nachdem Peru seit März praktisch vom Rest der Welt abgeschottet ist, wird es nun beginnen, die Beschränkungen zu lockern und internationale Flüge vom und zum Land zuzulassen.

Straßenmärkte in Cusco, Peru
Straßenmärkte in Cusco, Peru

Wer kann Peru am 5. Oktober ein?

Carlos Estremadoyro, der Verkehrsminister sagte am 2. September nd , dass einige der ersten Länder Peru wird ermöglicht Flüge von umfassen: Mexiko, Chile, Brasilien, Argentinien, Spanien und den USA.

Plaza de Armas in Lima
Plaza de Armas in Lima, Peru

Ab dem 5. Oktober sind Flüge genehmigt von:

  • Asunción (ASU)
  • Bogotá (BOG)
  • Kali (CLO)
  • Guayaquil (GYE)
  • La Paz (LPB)
  • Medellín (MDE)
  • Montevideo (MVE)
  • Panama (PTY)
  • Quito (UIO)
  • Santa Cruz (VVI)
  • Santiago (SCL)

Ab dem 1. November werden auch Flüge genehmigt von:

  • Atlanta (ATL)
  • Brasilia (BSB)
  • Buenos Aires (EZE)
  • Cancún (CUN)
  • Cartagena (CTG)
  • Cordoba (COR)
  • Houston (IAH)
  • Iguazu (IGR)
  • La Habana (HAV)
  • Los Angeles (LAX)
  • Mendoza (MDZ)
  • Mexiko-Stadt (MEX)
  • Miami (MIA)
  • Montego Bay (MBJ)
  • New York City (EWR und JFK)
  • Orlando (MCO)
  • Porto Alegre (POA)
  • Punta Cana (PUJ)
  • Rio de Janerio (GIG)
  • Rosario (RSJ)
  • San José (SJO)
  • San Salvador (SAL)
  • Sao Paulo (GRU)
  • Toronto (YYZ)
  • Tucumán (TUC)

Wichtige Updates 2021

Flüge über 8 Stunden sind von der Einreise nach Peru verboten.

Ab dem 4. Januar 2021 verlangt Peru von ALLEN Ankömmlingen eine 14-tägige Quarantäne . Dies in Kombination mit dem ebenfalls für die Einreise erforderlichen 72-Stunden-PCR-Test. ** Am 15. März 2021 wurde die 14-tägige Quarantäne wieder aufgehoben

Leuchtturm von Miraflores in Lima, Peru.
Leuchtturm von Miraflores in Lima, Peru.

PCR-Tests erforderlich

Eines der neuen Biosicherheitsprotokolle, die mit dem Datum der Wiedereröffnung Perus angekündigt wurden, war die Bestätigung, dass alle Ankömmlinge einen Nachweis eines negativen PCR-Tests vorlegen müssen, der nicht länger als 72 Stunden vor der Ankunft durchgeführt wurde.

Ab 2021 – Antigentests und Erholungsnachweise werden ebenfalls akzeptiert. Die ärztliche Entlassungsbescheinigung muss mindestens 14 Tage alt und nicht älter als 6 Monate sein.

Online-Gesundheitsformular

Der Nachweis des negativen Tests und eine Online-Gesundheitserklärung müssen vor der Einreise nach Peru ausgefüllt werden.

Andere Biosicherheitsprotokolle bei der Ankunft in Peru umfassen: Thermische Temperaturscans, das Tragen von Masken im Flugzeug und im Terminal, soziale Distanzierung und häufige Händedesinfektion.

Peru verlängerte Grenzschließung

Machu Picchu

Machu Picchu wird am 1. November wiedereröffnet, nachdem es über 7 Monate geschlossen war, wenn auch mit einer Kapazität von 30%.

Gruppengrößen werden begrenzt und sozial distanziert sein, aber die Preise für Touren werden voraussichtlich sinken.

Update: Ab Dezember ist es aufgrund von Protesten in der Gegend wieder geschlossen.

Wachmann in Lima, Peru während der Quarantäne
Wachmann in Lima, Peru während der Quarantäne

Phase 4 der Wiedereröffnung Perus

Andere erlaubte Aktivitäten, die auch in Perus Phase 4 der Wiedereröffnung enthalten sind, sind:

  • Wiedereröffnung von Reisebüros und Reiseveranstaltern
  • Museen, Galerien, Kulturzentren mit 60% Auslastung
  • Restaurants und Cafés mit 50% Auslastung
  • Geschäfte, Boutiquen und Einkaufszentren mit 60% Auslastung
  • Outdoor-Fitnessclubs mit 50% Auslastung
  • Zoos, Freizeitparks und botanische Gärten mit 60 % Auslastung
  • Sport Angeln und Wassersport bei 50% Auslastung
Social Distancing Marker auf dem Bürgersteig in Lima, Peru
Social Distancing Marker auf dem Bürgersteig in Lima, Peru

Peru stand während der Pandemie in der Mainstream-Presse, weil es eine der härtesten und strengsten Sperren der Welt hatte, aber trotz der immensen Bemühungen auch eine der höchsten Sterberaten.

Die Beschränkungen haben sich in den letzten 7 Monaten enorm verändert und unterscheiden sich je nach Region, aber in den meisten Teilen Perus gab es Kontrollen wie – Fahrverbote, Menschen, die ihre Häuser an bestimmten Tagen nach Geschlechtern getrennt verlassen dürfen, Ausgangssperren bereits um 20:00 Uhr nachts , Kinder unter 14 Jahren nur 30 Minuten Zeit im Freien unter Aufsicht eines Erwachsenen und ganztägige Sonntagsquarantäne ohne Bewegung möglich.

Peru hatte eine der strengsten Sperren der Welt
Nur 'Frauen'-Tag, geschlechtsspezifische Quarantäne, Frauen standen Schlange, um in Peru Lebensmittel zu kaufen

Auch wenn Eintritt in Peru zum Zwecke des Tourismus in der Tat für 5. Oktober bestätigt wird, sollten alle Reisenden die Möglichkeit einer zweiten Lockdown betrachten, als zu sehen , wie schnell enge Grenzen hat Peru in der Vergangenheit.

Peru hat 2019 über 4 Millionen Touristen gesehen

Lesen Sie mehr: Sehen Sie, welche Länder in Lateinamerika wieder für den Tourismus geöffnet sind, welche Unternehmen Reiseversicherungen anbieten , die Covid abdecken , und welche Nationen für amerikanische und kanadische Touristen geöffnet sind.

Abonnieren Sie die neuesten Beiträge

Artikel ursprünglich veröffentlicht am 27. September 2020 mit Updates

Wie Amerikaner jetzt nach Italien reisen können
Vorherige
Wie Amerikaner 2021 sofort nach Italien reisen können
Zweites Kreuzfahrtschiff wird den Betrieb in Australien wieder aufnehmen
Nächste
Zweite Kreuzfahrtlinie wird den Betrieb in Australien wieder aufnehmen

BK

Mittwoch, 25. November 2020

Zu Ihrer Information – die Regierung hat Kindern unter 12 Jahren den Zutritt zu Mandschu picchu . verwehrt

Edel

Freitag, 16. Oktober 2020

Hi! Darf ich fragen, wann Peru wieder für Touristen geöffnet wird? Oder die Grenze wieder öffnen. Dankeschön!

Kashlee Kucheran

Freitag, 16. Oktober 2020

Alle Informationen, die wir über Peru haben, sind in diesem Beitrag enthalten. Wir aktualisieren, wenn/wenn wir neue Informationen erhalten

Viviane

Sonntag, 4. Oktober 2020

Hallo Kaschlee :)

Es war sehr hilfreich, Ihre Antworten zu lesen. Noch eine Frage, Ausländer, die in Peru festsitzen, können diese Betriebsflüge auch kaufen.

Oder dürfen diese wieder aufgenommenen internationalen Flüge nur von peruanischen Staatsangehörigen gekauft werden?

Danke noch einmal

Mit freundlichen Grüßen

Kashlee Kucheran

Sonntag, 4. Oktober 2020

Wir wissen es noch nicht genau, da sie nicht ganz klar waren, aber so verstehe ich es bisher: Die Flüge, die am 5. Oktober verfügbar sein werden, sollten gut für externe Reisen von Peru-Bürgern oder Ausländern gebucht werden , da sie nicht als humanitäre Flüge eingestuft werden. Solange das Land, in das Sie fliegen, Einwohnern/Flügen aus Peru die Einreise zulässt, sollte es Ihnen gut gehen.

Ich versuche, ein Regierungsdokument oder ein Dekret zu finden, das erklärt, ob ab dem 5. Oktober auch einreisende Touristen nach Peru einreisen dürfen und wenn ja, in welche Länder einreisen dürfen, da auch dies noch nicht klar ist.

Hoffentlich habe ich in ein paar Tagen klarere Informationen

Viviane

Samstag, 3. Oktober 2020

Hallo Kaschlee :)

Danke für deine hilfreichen Infos. Gut zu wissen, dass ich für die Ausreise keinen PCR-Test benötige, da Mexiko, mein Zielland auch keinen verlangt.

Ich habe einige Zweifel an den Fluggesellschaften, die Flüge von Lima nach Mexiko anbieten.

Wissen Sie, ob AEROMEXICO auch offiziell Direktflüge zwischen Lima und Mexiko anbietet, damit ich dort problemlos Tickets kaufen kann?

Die Flüge mit LATAM nach Mexiko von Lima müssen JETZT in ein Drittland entweder Brasilien oder Chile umgebucht werden. Es scheint mir verkabelt zu sein. Irgendwelche Gedanken dazu?

Vielen Dank für deine Hilfe 🙏

Kashlee Kucheran

Sonntag, 4. Oktober 2020

Hi! Ich habe keine einfache Möglichkeit, diese Flugfragen für Sie zu beantworten, aber ich verwende immer 'Google Flights', um Fluggesellschaften und Flugrouten zu recherchieren

Thom Van Leeuwen

Mittwoch 30. September 2020

Hallo, wenn ich durch einen der 5 Landkreise nach Peru reise, aber kein Bürger eines von ihnen bin. Kann ich nach Peru einreisen? In meinem Fall: niederländischer Staatsbürger, der von Mexiko nach Peru fliegt. Dankeschön!

Esther

Montag, 16. November 2020

Hallo, ich möchte das gleiche machen. niederländische Staatsangehörigkeit und möchten von Mexiko-Stadt nach Peru fliegen. Hast du es geschafft?

Kashlee Kucheran

Mittwoch 30. September 2020

In dem Artikel heißt es: "Der Präsident, noch der Gesundheitsminister, haben angegeben, ob am 5. Oktober auch Touristen zugelassen werden." Also wissen wir es zu diesem Zeitpunkt nicht