Zum Inhalt springen

6 fantastische Reiseziele in der Bretagne, Frankreich

Es ist leicht, sich in die Bretagne zu verlieben. Diese westliche Ecke Frankreichs bietet eine Fülle von atemberaubenden unberührten Küsten, ruhigen Dörfern im Landesinneren, antiken Monumenten und befestigten Städten. Die Region ist sehr stolz auf ihre unverwechselbare bretonische Sprache und ihre keltische Abstammung. Hier stellen wir sechs zauberhafte Reiseziele vor, die Lust auf einen Besuch machen.

Dorfplatz im Sonnenschein, Bretagne Frankreich Sommer

Camaret sur Mer

Die hübsche Hafenstadt Camaret sur Mer liegt an der Westspitze der Halbinsel Crozon in der Bretagne, umgeben von Pulversandstränden und steilen Klippen. Das Zentrum der Stadt ist ein charmantes Sammelsurium von Fischrestaurants, Crèperien und Galerien mit Werken lokaler Künstler. Cafés und farbenfrohe Häuser säumen den geschäftigen Hafen. Besuchen 17. Jahrhundert Kapelle Notre Dame de Rocamadour, geschmückt mit religiösen Angeboten von Spielzeugboote von Generationen von Fischern. Wandern Sie auf dem malerischen Küstenpfad über 70 Meter hohen Klippen am Cap de la Chèvre, vorbei an Heidelandschaften und Küstenkiefern. Verpassen Sie nicht den spektakulären Aussichtspunkt Pointe de Pen-Hir, wo Felsformationen dramatisch aus dem Atlantik ragen. Die Stadt verfügt über einen attraktiven Sandstrand, oder besuchen Sie die nahe gelegenen Orte Morgat und Palud Plage.

Halbinsel Crozon Bretagne von oben Meer und Klippen

Saint-Malo

Der majestätische 12. Jahrhundert walled Zitadelle von Saint - Malo eine imposante Figur. Die 800 Jahre alte Stadt wurde nach umfangreichen Bombenschäden während des 2. Weltkriegs in ihrem ursprünglichen Glanz wiederhergestellt und ist heute ein geschäftiger Hafen und ein beliebtes Touristenziel. Erkunden Sie das pulsierende Intramuros oder die Altstadt mit zahlreichen Geschäften, Bars und Restaurants. Für eine herrliche Aussicht, einen Spaziergang entlang derherrlichen 17. Jahrhundert Wälle . Saint Malos weitläufiger feinsandiger Strand und sein erfrischender Meerespool ziehen an heißen Sommertagen zahlreiche Besucher an. Geschichtsinteressierte sollten das Musee de la Ville besuchen, das im stattlichen Chateau de Saint Malo untergebracht ist, um die bunte Vergangenheit der Stadt zu erkunden.

St Malo Bretagne Stadt und Meer

Josselin

Am ruhigen Nantes-Brest-Kanal gelegen, muss das Herzstück der historischen Marktstadt Josselin ihre königliche Burg sein. Die atemberaubende Chateau de Josselin (für das Publikum geöffnet von April bis Oktober) stammt aus dem 11. Jahrhundert und ist seit mehr als 500 Jahren die Heimat der Familie Rohan gewesen. Entspannen Sie in den makellosen französischen und englischen Gärten und besuchen Sie das skurrile Puppenmuseum auf dem Gelände. Der mythische alte Wald von Broceliande ist nur eine kurze Autofahrt entfernt.

Josselin, Bretagne und Schloss

Ploumanac'h und die rosa Granitküste

Ploumanac'h ist ein ruhiges ehemaliges Fischerdorf an der idyllischen rosa Granitküste der nördlichen Bretagne. Bei Ebbe erstreckt sich der halbmondförmige Strand der Stadt in eine riesige geschützte Bucht, die mit schroffen Felsvorsprüngen und Felsbecken übersät ist. Besuchen Sie die kleine mittelalterliche Kapelle und den historischen Schrein bis 6. Jahrhundert Welsh Saint Guirec Mönch, der auf einem teilweise untergetauchten Felsen in der Bucht sitzt.

Ploumanac'h Strand und Meer

Von Ploumanac'h aus folgen Sie dem Küstenwanderweg am Leuchtturm vorbei. Genießen Sie einen spektakulären Blick über eine Landschaft aus rosafarbenen Steinskulpturen. Diese bis zu 20 Meter hohen, natürlich vorkommenden Monumente sind ein Symbol für die Granitküste . Ihr Weg führt zum beliebten Marktflecken Perros Guirec, einem Wassersportzentrum, in dem Sie angeln, tauchen, segeln, Kajak fahren und surfen können.

Rosa Granitküste

Dinan

Diese historische mittelalterliche, von Mauern umgebene Siedlung ist eine ausgewiesene Kunst- und Geschichtsstadt, zu deren Bewohnern Maler, Bildhauer und Handwerker zählen. Malerisch am Fluss Rance gelegen, ist Dinans attraktiver Kai voller Restaurants und Bars. Die historische Altstadt ist ein reizvolles Labyrinth aus Kopfsteinpflasterstraßen, gesäumt von Fachwerkhäusern, Galerien, Kunsthandwerksläden und Cafés. Machen Sie eine Zeitreise inmitten der unglaublich stimmungsvollen (und ziemlich steilen) Rue du Petit Fort und Rue du Jerzual . Sie nicht den mittelalterlichen 13. Jahrhundert Burg mit Wassergraben und Zugbrücke verpassen. Überprüfen Sie die beiden Meile langen Wälle aus , die die Stadt umgeben, und erklimmen Sie die 158 Stufen des 15. Jahrhunderts Glockenturm. Sie werden mit herrlichen Ausblicken belohnt und an klaren Tagen können Sie den Mont St. Michel am Horizont schimmern sehen.

Dinan historische Straße

Carnac

Carnac liegt im Departement Morbihan in der Bretagne und ist ein archäologisches Muss, das für seine zahlreichen prähistorischen Megalithen berühmt ist. Fast 3.000 Granitsteine dominieren die Stadt und ihre Außenbezirke. Diese mit Flechten bekleideten, alten Dolmen (einzelne Steine) und Menhire (mehrere Steinstrukturen) sind 7.000 Jahre alt. Schlendern Sie durch die stimmungsvollen Alleen riesiger Monumente, die von Bretonen, Römern und Christen im Laufe der Jahrhunderte verehrt wurden. Entspannen Sie anschließend am kilometerlangen weißen Sandstrand der Stadt, der vom azurblauen Wasser der Halbinsel Quiberon gesäumt wird.

Carnac, Frankreich Menhire

Weiterlesen:

Reiseversicherung, die Covid-19 abdeckt

Top 5 Gründe für einen Besuch in der Dordogne, Frankreich

ABONNIEREN SIE UNSERE NEUESTEN POSTS

Gib deine E-Mail-Adresse ein, um die neuesten Reisenachrichten von ecotourismglobalconference.org direkt in deinen Posteingang zu abonnieren

Haftungsausschluss: Die aktuellen Reiseregeln und -beschränkungen können sich ohne vorherige Ankündigung ändern. Die Entscheidung zu reisen liegt letztendlich in Ihrer Verantwortung. Wenden Sie sich vor der Reise an Ihr Konsulat und/oder die örtlichen Behörden, um die Einreise Ihrer Nationalität und/oder Änderungen der Reisebestimmungen zu bestätigen. ecotourismglobalconference.org befürwortet keine Reisen gegen staatliche Empfehlungen

16 EU-Länder führen Impfpass für Indoor-Aktivitäten ein
Vorherige
Diese 16 EU-Länder verlangen für viele Indoor-Aktivitäten einen Impfnachweis
Nächste
10 Must-See Cenoten an der Riviera Maya

Martina

Montag, 2. August 2021

Wir haben gerade Carnac und viele andere schöne Orte wie Concarneau, Saint Goustan, Pont-Aven und das Tal der Heiligen besucht. Bretagne ist schön.