Zum Inhalt springen

Tipps für einen Besuch in Vancouver mit kleinem Budget

Totempfähle und Hauben, Sushi und Surfen, Vancouver hat alles. Dieses multikulturelle Mekka ist ein Mosaik aus First Nations, asiatischer und europäischer Kunst, Kultur und Küche. Befolgen Sie diese Insidertipps, um das Beste aus Ihrer Reise zu machen, da es so viel zu sehen und zu tun gibt. Während Kanada derzeit nur für nationale Touristen geöffnet ist, könnten innerhalb von Wochen Gerüchte über eine Wiedereröffnung der Grenze zu den USA bekannt gegeben werden .

Wo übernachten

Suchen Sie eine gemütliche, private Unterkunft für Ihren Aufenthalt in Vancouver, ohne den extravaganten Hotelpreis zu zahlen? Einige der besten Orte der Stadt finden Sie bei Air BnB , wo Sie Pensionen und B&Bs wie diesen süßen kleinen Ort für weniger als 100 US-Dollar pro Nacht buchen können. Es gibt auch einige einzigartige und romantische Optionen: wie dieses Segelboot mit einer großartigen Lage in der Innenstadt von Vancouver. Auf der anderen Seite, wenn Sie Leute treffen und Reisegefährten finden möchten, können Sie The Cambie Hostel – Gastown besuchen . Gastown ist eine skurrile Bohème-Viertel mit viel zu tun und zu sehen, und dieses Hostel bietet allen Komfort von zu Hause mit der Möglichkeit, ein privates Zimmer zu buchen oder den supergünstigen Schlafsaal zu teilen.

Was zu essen

Es gibt so viele Essensmöglichkeiten in Vancouver, dass es schwer ist zu wissen, wo man anfangen soll. Sie werden schnell feststellen, dass es in Vancouver eine immense asiatische Bevölkerung gibt, die eine Fülle an günstigen und leckeren Leckereien bietet. Für frische Meeresfrüchte mit asiatischer Prägung besuchen Sie einen der vielen Sushi-Shops wie Tom Sushi und vergessen Sie nicht, BC Roll zu probieren – eine kanadische Kreation. Wenn Sie jedoch echte kanadische Küche probieren möchten, müssen Sie zu Salmon & Bannock gehen, um das Erbe der First Nation zu probieren. Obwohl die Hauptgerichte etwas teurer sind, sind das traditionelle Bannock-Brot und der kandierte Lachs billige, köstliche und authentisch kanadische Snacks. Wenn Sie unterwegs einen Happen essen müssen, verwenden Sie die Street Food App , um einzigartige Vancouver Food Trucks wie den beliebten japanischen Hotdog-Anbieter Japadog zu finden . Probieren Sie am Ende des Tages das beste Dessert der Stadt, eine Nanaimo Bar von Bjorn Bar Bakery .

Wie man sich fortbewegt

Mit der Compass-Karte können Sie sich ganz einfach in Vancouver fortbewegen , nehmen Sie eine und fahren Sie bequem mit dem Bus, Sky Train und Sea Bus durch die Stadt. Wenn Sie Hilfe bei der Fortbewegung in der Stadt benötigen, laden Sie TransitDBVancouver herunter, um Ihre Route zu planen und Live-Schätzungen zu Bus- und Bahnankünften zu erhalten. Wenn Sie voller Energie sind, können Sie an einem der vielen Mobi Bike Share- Ständer der Stadt vorbeischauen, um ein Fahrrad zu mieten. Registrieren Sie sich einfach für einen Zahlungsplan, schnappen Sie sich ein Fahrrad und genießen Sie eine gemütliche Radtour durch die Stadt. Dann stellen Sie das Fahrrad am nächsten Träger ab, wenn Sie fertig sind!

Was zu sehen

Vancouver ist eine wunderschöne Stadt mit vielen einzigartigen Natursehenswürdigkeiten. Kommen Sie in Kontakt mit der Natur und der kanadischen Geschichte, während Sie durch den Stanley Park spazieren, entlang der Ufermauer spazieren, die Sonne am Strand genießen oder die Kunst der farbenfrohen Totempfähle der First Nations bewundern. Nehmen Sie dann die Fähre nach Vancouver Island und verbringen Sie einen Tag am Hafen, um die Wale zu beobachten. Von Mai bis Oktober ist die Gegend um Vancouver ein erstklassiger Ort, um Buckelwale, Grauwale, Orcas und andere Meeressäuger wie Seelöwen und Otter zu beobachten. Bei all dem Geld, das Sie auf Ihrer Reise sparen, sollten Sie eine Walbeobachtungstour bei einem der vielen Victoria-Reiseunternehmen buchen.

Was ist zu tun

Während Sie auf Vancouver Island sind, sollten Sie die Gelegenheit nutzen, das Surfen an einem der besten Surfspots Kanadas auszuprobieren: Tofino. Dieses Surferparadies bietet jede Menge Kurse und Camps für Anfänger, die jedoch teuer werden können. Um die Kosten zu senken, bleiben Sie über Nacht und buchen Sie Ihren Unterricht über das Tofino Hostel oder HI Whalers on the Point Guesthouse , um 10 % Rabatt zu erhalten. Wenn Sie nicht daran interessiert sind, frei herumzuhängen, machen Sie eine Wanderung! Buchstäblich. Der Lynn Canyon ist nur eine kurze Busfahrt von der Innenstadt von Vancouver entfernt, und obwohl die Hängebrücke geschlossen ist, können Sie immer noch auf den Pfaden wandern und in den Felsbecken unter den Zwillingsfällen schwimmen. Sobald Sie all diese Energie aus Ihrem System geholt haben, verbringen Sie einen entspannten Tag mit einem Spaziergang durch Gastown. Besuchen Sie in einer der lebhaftesten Gegenden der Stadt die preisgekrönten Restaurants, unverwechselbaren Boutiquen, Clubs im Speakeasy-Stil und die renommierten Kunstgalerien. Wenn es Zeit ist, das perfekte Souvenir zu finden, besuchen Sie den Richmond Night Market , den jährlichen Sommermarkt, auf dem Verkäufer aus der ganzen Welt ihre leckeren Leckereien und exotischen Accessoires verkaufen.

Weiterlesen:

Die 10 besten Campingplätze in Kanada in diesem Sommer

Reiseversicherung, die Covid-19 für 2021 abdeckt

ABONNIEREN SIE UNSERE NEUESTEN POSTS

Gib deine E-Mail-Adresse ein, um die neuesten Reisenachrichten von ecotourismglobalconference.org direkt in deinen Posteingang zu abonnieren

Haftungsausschluss: Die aktuellen Reiseregeln und -beschränkungen können sich ohne vorherige Ankündigung ändern. Die Entscheidung zu reisen liegt letztendlich in Ihrer Verantwortung. Wenden Sie sich vor der Reise an Ihr Konsulat und/oder die örtlichen Behörden, um die Einreise Ihrer Nationalität und/oder Änderungen der Reisebestimmungen zu bestätigen. ecotourismglobalconference.org befürwortet keine Reisen gegen staatliche Empfehlungen

Vorherige
Die 5 beliebtesten Orte in Oaxaca, Mexiko
Nächste
Air Canada wird 17 Strecken mit mehreren europäischen Zielen wieder aufnehmen