Zum Inhalt springen

Top 10 Wanderwege in den USA für 2021

Für manche ist es der ideale Urlaub, sich mit einer kalten Margarita in einen Strandkorb zu legen. Aber für andere ist es, sich ein paar Stiefel und einen Rucksack anzuziehen und zu laufen, bis ihre Oberschenkel brennen.

Wenn du im letzteren Lager bist, Junge, haben wir eine Liste für dich?

Wir haben für Sie eine Auswahl der besten Wanderungen für diesen Sommer zusammengestellt. Und hier ist für jeden etwas dabei, egal ob Sie ein erfahrener Wanderer sind, der die Herausforderung sucht oder eine weniger intensive Wanderung bevorzugen.

Appalachen-Pfad

Sie mussten wissen, dass dieser kommen würde. Ich meine, komm schon, es ist der verdammte Appalachian Trail , die berühmteste Wanderung im ganzen Land.

Jetzt haben Sie wahrscheinlich keine Zeit, das Ganze durchzugehen. Immerhin ist es in seiner Gesamtheit 2,190 Meilen lang und verläuft durch 14 Staaten. Aber das ist eigentlich ein Teil dessen, was es so zugänglich macht.

Sie können überall auf den Trail einsteigen und dann aussteigen, wenn Sie satt sind, egal ob nach 5 Meilen oder fünfhundert.

Teton Crest Trail, Grant-Teton-Nationalpark, Wyoming

Der Teton Crest Trail ist zu gleichen Teilen atemberaubend und herausfordernd und eine würdige Ergänzung für die Bucket List eines jeden Wanderers.

Je nach Route legen Sie während Ihrer Reise 35 bis 45 Meilen zurück. Einen Großteil davon verbringen Sie auf über 8.000 Fuß Höhe, wo Sie einen hervorragenden Blick auf alles haben, was die Region zu bieten hat: hoch aufragende Gipfel, weite Wälder und schimmernde Seen.

Es gibt auch viele Wildtiere in der Gegend, von Elchen und Bisons bis hin zu Bären, sowohl Schwarz- als auch Grizzlybären.

Bienenstockpfad, Acadia Nationalpark, Maine

Maine ist im Sommer absolut schön.

Warum also nicht bei einer Wanderung durch den berühmtesten Nationalpark des Landes profitieren?

Der Beehive Trail unterscheidet sich ein wenig von dem, was Sie vielleicht gewohnt sind, da Teile dieses 1,4-Meilen-Aufstiegs das Erklimmen von Felswänden mit Stahlsprossen und das Navigieren auf schmalen Felsvorsprüngen beinhalten. Aber die Aussicht von oben ist es absolut wert.

Grinnell Glacier Trail, Glacier Nationalpark, Montana

Im Glacier National Park gibt es viel zu sehen und eine Vielzahl von Wanderwegen zur Auswahl. Aber am Ende des Tages wäre es eine Schande, den Namensgeber des Parks zu verpassen. Weißt du, die Gletscher.

Der Grinnell Glacier Trail führt Sie nicht nur zu den Füßen eines der berühmtesten Gletscher des Parks, sondern Sie reisen zuerst durch Wälder, vorbei an Seen und begegnen vielleicht sogar einigen der reichhaltigen lokalen Wildtiere .

Nach der 10 Meilen langen Wanderung werden Sie Ihre Ruhe genießen. Denn der Glacier National Park bietet auch einige der besten Sommercampingplätze .

Burroughs Mountain Trail, Mount Rainier Nationalpark, Washington

Wenn Sie den besten Blick auf den Mount Rainier haben möchten, müssen Sie ihn sich verdienen.

Der Burroughs Mountain Trail besteht aus drei Etappen oder Gipfeln, die als First, Second und Third Burroughs bezeichnet werden. Wenn Sie weiter wandern, kommen Sie höher – und näher am Mount Rainier.

Wenn Sie es bis zum Ende schaffen, stehen Sie auf über 7.800 Fuß, dem höchsten zugänglichen Punkt im gesamten Park. Aber es ist keine Schande, auf einem der früheren Gipfel anzuhalten, wenn das alles ist, was Sie bewältigen können – oder Zeit haben.

Kalalau Trail, Hāʻena State Park, Hawaii

Die schönsten Wanderungen führen dich an einen paradiesischen Ort – und dann ganz schön in den Hintern.

Der Kalalau Trail ist vielleicht nur das beste Beispiel. Er verläuft über 11 Meilen entlang der Hawaii-Küste (ja, das ist eine Richtung) und endet am Kalalau Beach. Tatsächlich ist der Weg der einzige Weg, um diesen Strand zu erreichen , zumindest auf dem Landweg.

Der Trail selbst ist jedoch brutal. Es ist nicht nur lang, es ist steil, es ist schmal, es ist felsig und es gibt mehrere Bachüberquerungen. Regenfälle können dies alles noch verschlimmern.

Aber hey, wenn Sie den typischen Hawaii-Urlaub wollten, wären Sie im Resort geblieben.

Yosemite Falls Trail, Yosemite Nationalpark, Kalifornien

Mit 2.425 Fuß ist der Yosemite Falls einer der höchsten Wasserfälle in ganz Nordamerika.

Und diese Trails bringen Sie hautnah. Es gibt den Upper Falls Trail , der 11,2 Meilen lang ist und Sie bis zur Spitze der Fälle führt, sodass Sie sogar den Fluss sehen können, der sie speist.

Wenn Sie es jedoch etwas weniger anstrengend mögen, ist der Lower Falls Trail nur drei Kilometer entfernt und bietet Ihnen dennoch eine unglaubliche Aussicht.

Sol Duc Falls Trail, Olympic Nationalpark, Washington

Im Olympic National Park gibt es mehrere verschiedene Ökosysteme, darunter Strände, Wälder und Berge.

Und es gibt Wanderwege, die sie alle erkunden. Davon abgesehen haben wir eine Vorliebe für die üppigen Regenwälder des pazifischen Nordwestens, und der Sol Duc Falls Trail ist eine erstaunliche – und einfache – Möglichkeit, sie zu erleben.

Der Weg ist nur 1,6 Meilen lang und hat ein sehr überschaubares Gelände, was ihn zu einer guten Wahl für Anfänger oder Familien macht.

Alaun Cave Trail zum Mount LeConte, Great Smoky Mountains National Park, Tennessee

Diese 5,5 Meilen lange Wanderung führt Sie durch die Wälder von Tennessee, unter Arch Rock, um Alum Cave Bluff und zum Gipfel des Mount LeConte, dem mit 6.593 Fuß dritthöchsten Gipfel des Parks.

Dort gibt es eine wunderschöne Lodge , die in den 1920er Jahren gebaut wurde. Es ist die höchste Lodge ihrer Art im Osten der USA und nur über einen Wanderweg erreichbar.

Sie können über Nacht bleiben, wenn Sie eine Reservierung haben, oder sich einfach einen Snack gönnen, bevor Sie wieder bergab wandern.

Glacier Gorge Trail, Rocky Mountain National Park, Colorado

Wir sind auf dem Weg zurück in die Rockies!

Es gibt unzählige Wandermöglichkeiten in der berühmtesten Bergkette des Landes. Grand Teton ist einer von ihnen. Aber der Colorado-Abschnitt des Berges ist ein anderes – aber ebenso aufregendes – Erlebnis.

Der Glacier Gorge Trail hat mehrere Abschnitte, aber der Loch Vale and Sky Pond Abschnitt ist der beliebteste. „The Loch“ ist ein toller Ort für eine Pause – und ein paar Bilder. Aber wenn Sie noch genug Energie haben, können Sie Ihrer Wanderung noch ein paar Meilen hinzufügen (insgesamt 8,5 Meilen), indem Sie zum Sky Pond wandern.

Weiterlesen:

Reiseversicherung, die Covid-19 abdeckt

Die 10 wichtigsten Dinge, die Sie vor dem Besuch von US-Nationalparks wissen sollten

ABONNIEREN SIE UNSERE NEUESTEN POSTS

Gib deine E-Mail-Adresse ein, um die neuesten Reisenachrichten von ecotourismglobalconference.org direkt in deinen Posteingang zu abonnieren

Haftungsausschluss: Die aktuellen Reiseregeln und -beschränkungen können sich ohne vorherige Ankündigung ändern. Die Entscheidung zu reisen liegt letztendlich in Ihrer Verantwortung. Wenden Sie sich vor der Reise an Ihr Konsulat und/oder die örtlichen Behörden, um die Einreise Ihrer Nationalität und/oder Änderungen der Reisebestimmungen zu bestätigen. ecotourismglobalconference.org befürwortet keine Reisen gegen staatliche Empfehlungen

Großbritannien enthüllt endlich seine „Grüne Liste“ für Auslandsreisen
Vorherige
Großbritannien enthüllt „Grüne Liste“, die Auslandsreisen wieder erlaubt
US-Nationalparks erwarten Rekordzahlen
Nächste
So besuchen Sie US-Nationalparks, die diesen Sommer Rekordzahlen erwarten