Zum Inhalt springen

Top 10 Nationalparks, die Sie in Ihrem nächsten Urlaub besuchen sollten

Die Vereinigten Staaten beherbergen mehrere wunderschöne und unvergessliche Nationalparks. Diese Parks existieren, um sowohl die atemberaubende Natur im Inneren zu schützen als auch den Besuchern zu ermöglichen, einige Zeit im Freien zu verbringen. Von kristallklaren Seen bis hin zu sprudelnden heißen Quellen finden Sie hier 10 unvergessliche Nationalparks für Ihren nächsten Kurzurlaub oder Campingausflug .

Sommer 2021 Hinweis: Da die Sperrungen nachlassen und die Amerikaner sich danach sehnen, das Haus zu verlassen, erwarten die Nationalparks in dieser Saison viel los. Viele von ihnen erfordern sogar eine vorherige Reservierung, also planen Sie im Voraus!

Top 10 Nationalparks, die Sie in Ihrem nächsten Urlaub besuchen sollten

1. Yellowstone-Nationalpark

Der Yellowstone, Amerikas erster Nationalpark , ist wirklich wie kein Ort auf der Welt. Der Park ist nicht nur die Heimat einer Vielzahl von Wildtieren, darunter Bisons und Grizzlybären, sondern bietet auch atemberaubende Thermalfunktionen. Zu diesen Merkmalen gehören der ikonische Old Faithful Geyser sowie heiße Quellen wie die Grand Prismatic Spring.

Yellowstone Nationalpark

2. Yosemite-Nationalpark

Der Yosemite National Park in Kalifornien bietet eine Vielzahl von atemberaubenden Aussichten und Wanderwegen. Besuchern wird es nicht an Sightseeing-Optionen mangeln, die von Tierbeobachtungen bis hin zu wunderschönen Wasserfällen reichen.

Yosemite Nationalpark

3. Grand-Canyon-Nationalpark

Der Grand-Canyon-Nationalpark liegt in Arizona. Der Park beherbergt den größten Teil des legendären Grand Canyon. Besucher haben mehrere Möglichkeiten, diesen Park zu erleben. Oben auf dem Canyon gibt es mehrere Aussichtspunkte sowie die Möglichkeit, eine Tour oder Wanderung zu verschiedenen Bereichen des Canyons zu unternehmen.

Grand Canyon

4. Crater Lake Nationalpark

Der Crater Lake ist der tiefste See der kontinentalen Vereinigten Staaten und auch für sein unglaublich klares blaues Wasser bekannt. Der Park bietet mehrere Wanderwege und Möglichkeiten, Wildtiere zu beobachten. Besucher können auch zum Seeufer hinunterwandern, um eine Tour zur Wizard Island zu unternehmen oder im See zu schwimmen. Potenzielle Besucher sollten bedenken, dass der See im Allgemeinen das ganze Jahr über sehr kalt ist und nicht für mehr als ein kurzes Bad geeignet ist.

Kratersee

5. Glacier-Nationalpark

Glacier National Park befindet sich in Montana. Es bietet mehrere atemberaubende Ausblicke sowie Aktivitätsmöglichkeiten. Besucher können unter anderem im Glacier National Park wandern, Backcountry-Touren unternehmen und Boot fahren. Der Park beherbergt auch verschiedene Wildtiere.

Glacier-Nationalpark

6. Denali-Nationalpark

Der Denali-Nationalpark in Alaska ist ein wahrhaft unvergesslicher Nationalpark. Der Park besteht aus sechs Millionen Hektar ungezähmter Wildnis und beherbergt verschiedene Tiere, darunter Grizzlybären und Elche. Einige Bereiche des Parks sind derzeit geschlossen, aber die Besucher werden feststellen, dass die meisten Bereiche noch genossen werden können.

Denali-Nationalpark

7. Everglades-Nationalpark

Der Everglades-Nationalpark liegt in Florida. Es bildet die größte subtropische Wildnis in Amerika. Der Park beherbergt eine Vielzahl interessanter Wildtiere, darunter Schlangen, Hirsche und Alligatoren. Die Gäste können aus mehreren Möglichkeiten wählen, um den Park zu erleben, darunter Bootfahren und geführte Touren.

Everglades-Nationalpark

8. Great-Smoky-Mountains-Nationalpark

Der Great Smoky Mountains National Park liegt in den Appalachen und bietet eine wunderschöne Landschaft. Besucher haben auch eine Vielzahl von Outdoor-Aktivitäten zur Auswahl, darunter Wandern, Reiten und Angeln. Der Park bietet auch mehrere historische Stätten und Gebäude für diejenigen, die mehr über die Geschichte des Landes erfahren möchten.

Great-Smoky-Mountains-Nationalpark

9. Joshua Tree Nationalpark

Der Joshua-Tree-Nationalpark liegt in Kalifornien. Es ist bemerkenswert, dass es der Ort ist, an dem sich zwei Wüsten – die Mojave und die Colorado – treffen. Der Park bietet Ausblicke auf wunderschöne Landschaften, Pflanzen und Wildtiere. Besucher können aus mehreren Möglichkeiten wählen, um den Park zu erleben, darunter Tagesausflüge und Camping. Joshua Tree ist auch ein beliebter Ort zum Klettern, obwohl zum Schutz der Tierwelt oft bis Juni saisonale Kletterschließungen in Kraft sind.

Joshua-Tree-Nationalpark

10. Shenandoah-Nationalpark

Der Shenandoah National Park in Virginia ist bekannt für seine natürliche Schönheit. Der Park beherbergt den atemberaubenden Skyline Drive, eine Autobahn, die sich durch ihre malerische Aussicht auszeichnet. Besucher können auch die zahlreichen Wasserfälle und andere Naturwunder im Park genießen.

Shenandoah-Nationalpark

Weiterlesen:

Reiseversicherung, die Covid-19 abdeckt

Die 10 wichtigsten Dinge, die Sie vor dem Besuch von US-Nationalparks wissen sollten

Top 10 für Anfänger geeignete Wanderungen in der Nähe von San Diego

ABONNIEREN SIE UNSERE NEUESTEN POSTS

Gib deine E-Mail-Adresse ein, um die neuesten Reisenachrichten von ecotourismglobalconference.org direkt in deinen Posteingang zu abonnieren

Haftungsausschluss: Die aktuellen Reiseregeln und -beschränkungen können sich ohne vorherige Ankündigung ändern. Die Entscheidung zu reisen liegt letztendlich in Ihrer Verantwortung. Wenden Sie sich vor der Reise an Ihr Konsulat und/oder die örtlichen Behörden, um die Einreise Ihrer Nationalität und/oder Änderungen der Reisebestimmungen zu bestätigen. ecotourismglobalconference.org befürwortet keine Reisen gegen staatliche Empfehlungen

Zehn großartige Reiseziele in den USA für Feinschmecker
Vorherige
Zehn großartige Reiseziele in den USA für Feinschmecker
Frankreich testet den Impfstoffpass vor der Wiedereröffnung im Juni
Nächste
Frankreich testet den Impfstoffpass vor der Wiedereröffnung im Juni