Zum Inhalt springen

Top 10 Wasserfälle im Osten der Vereinigten Staaten

Während die Westküste – insbesondere der pazifische Nordwesten – für ihre Wasserfälle bekannt ist, hat auch der östliche Teil des Landes viel zu bieten. Hier sind 10 wunderschöne Wasserfälle, die Sie nicht verpassen sollten!

Top 10 Wasserfälle im Osten der Vereinigten Staaten

1. Niagarafälle

Keine Liste, die über Wasserfälle an der Ostküste spricht, wäre vollständig, ohne die Niagarafälle zu erwähnen! Die Niagarafälle liegen im nördlichen Teil des Staates New York an der kanadisch-amerikanischen Grenze und sind einer der bekanntesten und bekanntesten Wasserfälle.

Niagara

2. Cumberland Falls

Wenn Sie bereit sind, etwas weiter ins Landesinnere zu fahren, sind die Cumberland Falls einen Besuch wert! Die Cumberland Falls in Kentucky stürzen fast 70′ in den Cumberland River. Die Wasserfälle, die manchmal auch „Kleiner Niagara“ genannt werden, sind einer der wenigen Orte auf der Welt, an denen Sie möglicherweise auch einen natürlich vorkommenden „Mondbogen“ sehen können!

Cumberland Falls

3. Fall Creek Falls

Einer der höchsten Wasserfälle im Osten der Vereinigten Staaten, Sie sollten dieses atemberaubende Naturwunder nicht verpassen!Als Teil des Fall Creek Falls State Park in Tennessee können Sie sich auch auf mehrere Wanderwege im Park freuen!

Fall Creek Falls

4. Mingo-Wasserfälle

Fahren Sie etwas außerhalb des Great Smoky National Park, um die Mingo Falls zu sehen! Mit 120' ist Mingo Falls einer der höchsten Wasserfälle in den Appalachen. Sie können die Wasserfälle auf einer kurzen, 0,6 km langen Wanderung sehen. Trotz der kurzen Strecke ist die Wanderung aufgrund des Geländes als mittelschwer eingestuft, daher sollten Sie festes Schuhwerk mitbringen.

Mingo-Wasserfälle

5. Gesamtlauf fällt

Wenn Sie nach einem versteckten Juwel suchen, das etwas abseits der ausgetretenen Pfade liegt, sehen Sie sich Overall Run Falls an. Dieser Wasserfall erfordert eine kleine Wanderung, aber es lohnt sich! Die Wasserfälle befinden sich in der Nähe von Bentonville, Virginia, im Shenandoah-Nationalpark. Sie können die Wasserfälle über den 6,5-Meilen-Rundweg Overall Run Trail sehen. Die Route zu den Wasserfällen ist fast so landschaftlich wie die Wasserfälle selbst und schlängelt sich durch wunderschöne Wälder. Der Wasserfluss variiert je nach Niederschlag, und die Nicht-Sommermonate sind oft die besten, um die Wasserfälle zu sehen, um sicherzustellen, dass Sie sie fließen sehen.

Gesamtlauf fällt

6. Burgess Falls

Der Burgess Falls State Park beherbergt – wie der Name schon sagt – die wunderschönen Burgess Falls. Diese Wasserfälle, die fast 140 Fuß kaskadieren und von steilen Kalksteinwänden präsentiert werden, sind das letzte einer Reihe von drei Wasserfällen. Die Wasserfälle bieten wunderschöne Aussichten sowie eine großartige Gelegenheit für Fotos!

Burgess Falls

7. Buttermilchfälle

Während New York ein Synonym für eine geschäftige Stadt sein mag, beherbergen ländlichere Teile des Staates mehrere Naturwunder sowie unvergessliche Landschaften. Fahren Sie zum Beispiel nach Ithaca, New York, um die Buttermilk Falls zu besuchen! Neben der Besichtigung des Wasserfalls können Sie auch den umliegenden State Park erkunden, in dem sich natürliche Schwimmbäder und Wanderwege befinden.

Buttermilchfälle

8. Taughannock Falls

Diese hoch aufragenden Wasserfälle sind tatsächlich höher als die Niagarafälle! Die Wasserfälle befinden sich in Ulysses, New York, und sind sowohl von den Schluchten- als auch von den Rim-Trails aus sichtbar . In der Umgebung gibt es auch beliebte Orte zum Wandern, Bootfahren und Camping.

Taughannock Falls

9. Regenbogenfälle

Fahren Sie zum Great Smoky Mountain, um die Rainbow Falls zu sehen! Dies ist eine weitere, die eine Wanderung erfordert. Planen Sie also genügend Zeit ein und bringen Sie geeignete Schuhe mit, wenn Sie diese Wasserfälle sehen möchten. Sie befinden sich am Ende einer 5,4 Meilen langen Rundwanderung. Die Wanderung wird als mittelschwer eingestuft, es gibt jedoch steilere Abschnitte, die sie mehr in Richtung "schwieriges" Gebiet führen können. Die Wanderung lohnt sich jedoch, um diese funkelnden Wasserfälle zu sehen!

Regenbogenfälle

10. Kaaterskill Falls

Kaaterskill Falls, ein weiterer wunderschöner Wasserfall im Bundesstaat New York, liegt in den Catskills Mountains. Die Fälle bestehen aus zwei Stufen und kaskadieren zusammen über 260'. Sie können die Kaaterskill-Wasserfälle über eine Aussichtsplattform und eine kurze – 2,4 km lange – Wanderung selbst sehen . Das Parken an den Wasserfällen ist derzeit jedoch begrenzt, da einige der normalen Parkplätze aufgrund von COVID-19 geschlossen sind. An einem Wochentag oder wenn möglich am frühen Morgen zu gehen, ist eine großartige Möglichkeit, die Menschenmassen zu besiegen.

Kaaterskill Falls

Weiterlesen:

Reiseversicherung, die Covid-19 für 2021 abdeckt

Die besten Roadtrips in den USA an der Ostküste

Top 10 versteckte Juwelenstädte an der Ostküste

Der Impfpass von New York City: Was Reisende wissen müssen
Vorherige
Der Impfpass von New York City: Was Reisende wissen müssen
Nächste
Rumänien führt neues digitales Nomadenvisum ein