Zum Inhalt springen

Top 7 Gründe für einen Besuch in Lissabon, Portugal

Portugals historische Hauptstadt genießt eine wunderschöne Lage am Ufer des riesigen Tejo. Mit einem milden Klima, fabelhaftem Essen und atemberaubender Architektur ist es Zeit für einen Besuch.

Lissabon Stadt und Fluss

Schlendern Sie durch die alten Straßen von Alfama

Ziehen Sie bequeme Schuhe an und schlendern Sie durch Lissabons ältestes Viertel. Dieses Labyrinth aus engen, steilen Gassen und Plätze stammt aus dem 5. Jahrhundert. Krönen der Nachbarschaft befinden sich die Ruinen von Castelo de Sao Jorge, die 11 Stadt Jahrhundert maurischen Zitadelle. Lissabon soll auf sieben Hügeln erbaut worden sein und ist bekannt für zahlreiche Miradouros (Aussichtsterrassen), die sich rund um das historische Zentrum befinden. Erklimmen Sie den Miradoura da Santa Luzia und genießen Sie das fantastische Panorama über die roten Ziegeldächer der Stadt bis hin zum Fluss.

Alfama Lissabon Café und Waschen in der Straße

Speisen Sie auf dem Feinschmeckermarkt der Stadt

Die Time Out Market ist ein Gourmet - Essen Halle befindet sich in Cais do Sodre des 19. Jahrhunderts Mercado da Ribeira. Diese lebendige, informelle Ansammlung von Anbietern unter einem Dach hat seit ihrer Einführung im Jahr 2014 zahlreiche Besucher angezogen. Verwöhnen Sie Ihren Gaumen mit einer Auswahl von 26 Restaurants und acht Bars. Handwerkliche Produkte reichen von Steak über Gebäck bis hin zu Sushi. Wenn Sie ein Weinliebhaber sind, besuchen Sie Garrafeira Nacional. Das seit 1927 familiengeführte Geschäft bietet über 2.000 Weinetiketten sowie eine hervorragende Auswahl an Madeira und Portwein.

Time Out Food Market Lissabon, Gäste

Erkunden Sie das historische Belem

Entdecken Sie das pulsierende Viertel Belem am Flussufer mit seinen berühmten Denkmälern und UNESCO-Welterbestätten. Der 1514 erbaute charakteristische, reich verzierte Belem-Turm thront auf einem Basaltfelsen über dem Tejo, wo er die Stadt vor Eindringlingen auf dem Seeweg schützte. Besuchen Sie den wunderschönen Kreuzgang des Jeronimos-Klosters, in dem sich das Grab des berühmten portugiesischen Entdeckers Vasco da Gama befindet. Verpassen Sie nicht einen Besuch im historischen Café Pasteis de Belem, dem Erfinder der köstlichen portugiesischen Vanillepudding-Torte , Pasteis de Nata. Machen Sie anschließend einen Spaziergang durch den nahe gelegenen Tropical Botanical Gardens.

Belem-Turm

Genießen Sie das Nachtleben in Bairro Alto

Tagsüber ruhig und zurückhaltend, erwacht dieses hügelige Viertel zum Leben, wenn die Sonne untergeht, und Nachtschwärmer strömen in die Mischung aus trendigen Bars, Clubs und ausgezeichneten Restaurants. Wenn Sie noch nie auf Fado-Musik gestoßen sind, schauen Sie sich eine Aufführung an. Portugals Nationalmusik bietet einen gefühlvollen, oft herzzerreißenden Gesang, der von klassischer Gitarre begleitet wird. Viele der traditionellen Restaurants der Gegend bieten Darbietungen, die Ihr Abendessen begleiten.

Bairro Alto Lissabon, Tische vor Restaurant und Diners

Fahren Sie mit einer traditionellen Straßenbahn

Nehmen Sie die Straßenbahn E28 von Martim Moniz nach Campo Ourique, um Lissabons alte Viertel zu erkunden. Die einstündige Fahrt führt durch die malerischen Viertel Alfama und Baixa und steigt dann durch Chiado und das wohlhabende Estrela auf. Sie schwingen vorbei an engen Gassen mit bunten Häusern, einem atemberaubenden Aussichtspunkt am Miradouro das Portas do Sol, königlichen Parlamentsgebäuden und der majestätischen Se-Kathedrale von Lissabon. Letzter Halt ist der ruhige Cemitério dos Prazeres. Hier haben Sie einen fabelhaften Blick auf die Brücke vom 25. April, die markante Hängebrücke, die den Tejo überspannt. Denken Sie daran, dass die Straßenbahnen für die Anwohner öffentliche Verkehrsmittel sind und Sie möglicherweise für einen Teil der Fahrt stehen müssen! Fahren Sie vor 10 Uhr oder nach 18 Uhr, um die verkehrsreichsten Zeiten zu vermeiden.

Straßenbahn von Lissabon

Durchsuchen Sie feine Kunstwerke

Besuchen Sie das Gulbenkian-Museum in Lissabon, in dem Sie eine riesige private Sammlung von über 6.000 Stücken antiker und moderner Kunst entdecken. Stücke umfassen islamische Werke aus dem 12. Jahrhundert, ägyptischen und griechischen Artefakte und eine umfangreiche europäische Sammlung darunter Meisterwerke von Monet, Rembrandt, Van Dyck und Renoir sowie Werke zeitgenössischer Künstler wie Paula Rego. Calouse Gulbenkian war ein armenischer Ölmagnat, der die letzten 13 Jahre seines Lebens in Portugal verbrachte. Vor seinem Tod schenkte er seine gesamte Sammlung dem Land, das zu seiner Heimat geworden war.

Kunstgalerie Gulbenkium, Lissabon

An den Strand gehen

Nehmen Sie vom Bahnhof Cais do Sodre einen Zug nach Cascais, einem schönen Badeort an der Küste von Lissabon. Die Bahnlinie Linha da Cascais folgt der Tejo-Mündung, wenn sie in den Atlantischen Ozean mündet. Nehmen Sie einen Platz auf der linken Seite, damit Sie während der Fahrt den Meerblick genießen können. Nach Cascais (der letzten Haltestelle der Linie) sind es 30 bis 40 Minuten. Das hübsche Städtchen hat zwei vom Atlantik gesäumte Sandstrände und viele Restaurants, Geschäfte und Bars. Eine weitere gute Wahl ist der Strand von Carcavelos (9 km von Cascais entfernt, mehrere Haltestellen früher auf derselben Bahnlinie), der eine riesige Fläche mit goldenem Sand mit sauberem blauem Wasser ist, die sich hervorragend zum Schwimmen eignet.

Cascais Lissabon Strand und Meer

Weiterlesen:

Reiseversicherung, die Covid-19 für 2021 abdeckt

7 unterschätzte Reiseziele in Europa, die Sie diesen Sommer besuchen sollten

ABONNIEREN SIE UNSERE NEUESTEN POSTS

Gib deine E-Mail-Adresse ein, um die neuesten Reisenachrichten von ecotourismglobalconference.org direkt in deinen Posteingang zu abonnieren

Haftungsausschluss: Die aktuellen Reiseregeln und -beschränkungen können sich ohne vorherige Ankündigung ändern. Die Entscheidung zu reisen liegt letztendlich in Ihrer Verantwortung. Wenden Sie sich vor der Reise an Ihr Konsulat und/oder die örtlichen Behörden, um die Einreise Ihrer Nationalität und/oder Änderungen der Reisebestimmungen zu bestätigen. ecotourismglobalconference.org befürwortet keine Reisen gegen staatliche Empfehlungen

Peru: COVID-19-Einreisebestimmungen für Reisende
Vorherige
Peru: COVID-19-Einreisebestimmungen für Reisende
10 US-Destinationen mit europäischem Ambiente
Nächste
Die 10 besten Reiseziele in den USA, bei denen Sie sich wie in Europa fühlen

Malcolm

Donnerstag, 12. August 2021

Einfach keine Pakete bestellen 😂 oder auf die Straße gehen ohne hinzusehen. Oder nicht wie Alkohol

Jason

Montag, 9. August 2021

Warum haben Sie die Kosten für das Essen nicht erwähnt? es ist so viel billiger in einem Restaurant zu essen im Vergleich zu anderen westeuropäischen Ländern, und sie sind köstlich. wo sonst, einschließlich Kanada und den USA, bekommt man ein Glas Wein für nur 2 Euro?! Ich würde auf jeden Fall sofort wiederkommen, sobald ihre Delta-Varianten-Situation eingedämmt ist.

Maria Bricheno

Montag, 16. August 2021

@Jason, Sie sind in Bezug auf das ausgezeichnete Preis-Leistungs-Verhältnis, das Sie bei einem Besuch in Portugal erhalten, auf den Punkt gebracht. Und das Essen ist exquisit, besonders die Muscheln in Knoblauchbrühe und die Garnelen und der Vinho Verde... Ich werde mich bemühen, dies das nächste Mal, wenn ich über Portugal schreibe, aufzunehmen.

WMoh

Montag, 9. August 2021

@Kashlee Kucheran, kam kürzlich zurück. Es war schön - die Landschaften. Ich war in Baixa. Ich habe alles besucht, was Sie hier aufgelistet haben, mit Ausnahme der Museen. Tagesausflug nach Sintra und Algarve. United Airlines war ein Albtraum, als er umgeleitet in eine andere Stadt zurückkehrte und erst am 18. Juli nach Hause kam.

Kashlee Kucheran

Montag, 9. August 2021

Erstaunlicher Punkt Jason, du hast zu 100% Recht!