Zum Inhalt springen

Großbritannien: Einreisebestimmungen zu COVID-19, die internationale Reisende wissen müssen

Von jahrtausendealter Architektur wie den berühmten römischen Bädern bis hin zu Kulturen, Landschaften und Traditionen ist Großbritannien ohne Zweifel einer der schönsten Orte der Welt.

Reisen nach Großbritannien ist jetzt für Touristen aus vielen Ländern möglich, um das Fernweh zu heilen, das immer noch hell brennt und so viele von uns hat.

Hier sind die neuesten Einreisebestimmungen für COVID-19 in Großbritannien und alles, was Sie wissen müssen, bevor Sie gehen.

Brücke in London mit Touristen bei Sonnenaufgang

Anmerkung der Redaktion: Das Vereinigte Königreich hat die Einreisebestimmungen während des gesamten Jahres 2021, insbesondere Mitte 2021, ständig geändert. Überprüfen Sie immer dreifach Ihre eigene Reiseroute, Ihre Teilnahmeberechtigung und die aktuellen Regeln, bevor Sie reisen.

Formular zur Identifizierung von Passagieren im öffentlichen Gesundheitswesen

Alle Besucher müssen vor ihrer Ankunft im Vereinigten Königreich das Public Health Passenger Locator Formular ausfüllen.

Andernfalls kann die Einreise in das Vereinigte Königreich verweigert oder eine Geldstrafe von 100 GBP verhängt werden, wenn Sie sich weigern, Ihre Kontaktdaten anzugeben.

Füllen Sie dasFormular zur Personensuche imöffentlichen Gesundheitswesen aus

Belfast-Nordirland-Rathaus mit Touristeneinkaufen

Länderfarbkategorien und -regeln

Großbritannien hat ständig wechselnde Listen der grünen, gelben und roten Länder, abhängig von der epidemiologischen Situation der Nation zu dieser Zeit. Die Regeln sind für grüne Nationen viel einfacher und werden in Amber und Rot komplizierter. Listen und Details werden unten erklärt

Grüne Länder

Mit Stand vom 30. Juli 2021 sind hier die Nationen, die derzeit von der britischen Regierung als „grün“ eingestuft werden:

  • Anguilla
  • Antarktis/Britisches Antarktis-Territorium
  • Antigua und Barbuda
  • Australien
  • Barbados
  • Bermuda
  • Britisches Territorium des Indischen Ozeans
  • Brunei
  • Bulgarien
  • Cayman Inseln
  • Kroatien
  • Dominica
  • Falkland Inseln
  • Färöer Inseln
  • Gibraltar
  • Grenada
  • Hongkong
  • Island
  • Israel und Jerusalem
  • Madeira
  • Malta
  • Montserrat
  • Neuseeland
  • Pitcairn-, Henderson-, Ducie- und Oeno-Inseln
  • Singapur
  • Südgeorgien und Südliche Sandwichinseln
  • St. Helena, Himmelfahrt und Tristan da Cunha
  • Taiwan

Regeln für grüne Länder

Um als aus einem grünen Land kommend zu gelten, müssen Sie sich vor der Einreise nach England mindestens 10 Tage in einem der oben genannten grünen Länder aufgehalten haben, ohne in ein bernsteinfarbenes oder rotes Land zu reisen.

Sowohl ausländische Touristen als auch Einwohner des Vereinigten Königreichs sind willkommen.

Alle Passagiere über 11 benötigen:

  • Ein negativer Covid-Test vor dem Flug
  • Ein im Voraus gebuchter und im Voraus bezahlter Test für Tag 2 nach der Ankunft
  • Ausfüllen des Formulars zur Fahrgastsuche

Quarantänen sind nicht erforderlich.

ROTE Länder

Ab dem 30. Juli 2021 sind hier die Nationen, die derzeit von der britischen Regierung als „ROT“ eingestuft werden:

  • Afghanistan
  • Angola
  • Argentinien
  • Bahrain
  • Bangladesch
  • Bolivien
  • Botswana
  • Brasilien
  • Burundi
  • Kap Verde
  • Chile
  • Kolumbien
  • Kongo
  • Costa Rica
  • Kuba
  • Dominikanische Republik
  • Ecuador
  • Ägypten
  • Eritrea
  • Eswatini
  • Äthiopien
  • Französisch-Guayana
  • Guyana
  • Haiti
  • Indien
  • Indonesien
  • Kenia
  • Lesotho
  • Malawi
  • Malediven
  • Mongolei
  • Mosambik
  • Myanmar
  • Namibia
  • Nepal
  • Oman
  • Pakistan
  • Panama
  • Paraguay
  • Peru
  • Philippinen
  • Katar
  • Ruanda
  • Seychellen
  • Sierra Leone
  • Somalia
  • Südafrika
  • Sri Lanka
  • Sudan
  • Surinam
  • Tansania
  • Trinidad und Tobago
  • Tunesien
  • Truthahn
  • Uganda
  • Vereinigte Arabische Emirate (VAE)
  • Uruguay
  • Venezuela
  • Sambia
  • Zimbabwe

Rote Länderregeln

Touristen aus roten Ländern sind derzeit nicht willkommen. Nur Einwohner und Bürger des Vereinigten Königreichs können aus den Roten Ländern einreisen.

Alle Passagiere über 11 benötigen:

  • Ein negativer Covid-Test vor dem Flug
  • Ein vorgebuchtes Quarantäne-Hotel für 10 Tage
  • Vorgebuchte Covid-Tests für Tag 2 und Tag 8 der Quarantäne
  • Ausfüllen des Fahrgastfinder-Formulars

Bernsteinländer

Nationen, die nicht auf der grünen oder roten Liste stehen, gelten als Bernstein. Die vollständige Liste kann hier eingesehen werden

Sowohl Bürger/Einwohner von UKK als auch ausländische Touristen können aus den Bernsteinländern einreisen.

Alle Passagiere über 11 benötigen:

  • Ein negativer Covid-Test vor dem Flug
  • Ein im Voraus gebuchter und im Voraus bezahlter Test für Tag 2 und Tag 8 nach der Ankunft
  • Ausfüllen des Fahrgastfinder-Formulars

Eine 10-tägige häusliche Quarantäne ist erforderlich.

**Ausnahmen für geimpfte Reisende ** Ab dem 2. August 2021 müssen vollständig geimpfte Reisende aus der EU oder den USA nicht für 10 Tage in Quarantäne oder müssen den Tag 8-Test nicht absolvieren. Der Pre-Flight-Test und der Test am Tag 2 sind weiterhin erforderlich.

Covid-Tests vor der Abreise von allen Passagieren

Ab Montag, 18. Januar 2021, müssen alle nach England ankommenden Passagiere , einschließlich der nach Hause zurückkehrenden , einen negativen PCR/Antigen-Test nachweisen .

Der PCR/Antigen-Test muss durchgeführt werden, wobei die Ergebnisse nicht mehr als 72 Stunden vor der Ankunft vorliegen.

Tourist mit Gesichtsmaske vor Big Ben in London (1)

Einreisebestimmungen für Tests und Quarantäne nach "Grünen, Bernsteinfarbenen, roten" Ländern

Grüne Länder

Reisende aus grün markierten Ländern müssen sich nicht in Quarantäne begeben, müssen jedoch einen Test vor der Abreise und einen Test innerhalb von 48 Stunden nach der Ankunft ablegen.

Bernsteinländer

Reisende aus Amber-Nationen werden mehrere Tests und eine Quarantäne durchführen.

Passagiere müssen einen Test vor der Abreise absolvieren, einen Test an Tag 2 und Tag 8 im Voraus buchen/bezahlen und eine 10-tägige Quarantäne absolvieren.

Das britische „Test-to-Release“-Programm ist für Amber-Passagiere weiterhin in Kraft, wenn sie dies wünschen. Passagiere, die teilnehmen möchten, können am fünften Tag der Quarantäne einen Test machen, von dem ein negatives Ergebnis sie früher als die erforderlichen 10 Tage freigibt. (Hinweis: Der Passagier muss weiterhin seinen Tag-8-Test ablegen, auch wenn er am Tag-5 aus der Quarantäne entlassen wurde).

Rote Länder

Aus einem roten Land zu kommen ist immer noch sehr unerschwinglich . Eine 10-tägige vom Hotel verwaltete Quarantäne ist erforderlich, ohne dass die Option "Test zur Freigabe" verfügbar ist, mit einem zweiten Test bei der Ankunft und einem dritten Test an Tag 8, um das Hotelquarantäneprogramm an Tag 10 zu beenden.

Passagiere, die aus roten Ländern kommen, können nur Einwohner/Bürger des Vereinigten Königreichs sein.

Wichtiger Hinweis: Die Quarantäneanforderungen können in Wales , Nordirland undSchottland variieren.

Testen, um das Programm freizugeben

Ab dem 17. Mai 2021 hat Großbritannien sein pausiertes „Test to Release“ -Programm für alle Ankömmlinge aus den Bernsteinländern wieder aufgenommen.

Reisende aus Amber-Ländern haben eine 10-tägige Quarantäne mit der Option, am Tag 5 „bis zur Entlassung zu testen“. und muss noch wie geplant am 8. Tag testen.

Vereinigtes Königreich

Einreisebestimmungen für COVID-19-Reiseversicherungen

Eine Reiseversicherung ist nicht obligatorisch, aber alle ankommenden Reisenden sollten über eine Reiseversicherung verfügen , die COVID-19 für die Dauer ihrer Reise nach Großbritannien abdeckt .

COVID-19-Gesundheitsanforderungen in Großbritannien

Alle Besucher müssen in Großbritannien die folgenden COVID-19-Gesundheitsanforderungen einhalten

Gesichtsbedeckungen müssen in geschlossenen öffentlichen Räumen in England getragen werden, einschließlich U-Bahnen, Eisenbahnen, Busbahnhöfen und Flughäfen. Befolgen Sie alle Zeichen der sozialen Distanzierung.

Wales, Schottland und Nordirland haben unterschiedliche Regeln für Gesichtsbedeckungen .

Reisender mit Gesichtsmaske in der Londoner U-Bahn

Einreisebestimmungen für COVID-19-Impfstoffe

Das Vereinigte Königreich hat angekündigt, ab dem 2. August 2021 Ausnahmen für geimpfte Reisende aus Amber-Ländern zu machen, sofern diese innerhalb der EU oder der USA geimpft wurden.

Passagiere müssen aus einem bernsteinfarbenen Land anreisen und dürfen nicht durch ein rotes Land reisen.

Die CDC-Papierkarte (zusammen mit dem US-Aufenthalt) oder das EU Digital Green Certificate müssen vorgelegt werden.

Visa-Einreisebestimmungen für das Vereinigte Königreich während COVID-19

Alle Reisenden müssen weiterhin die britischen Visabestimmungen befolgen. Die Botschaften des Vereinigten Königreichs auf der ganzen Welt haben wieder für Visaanträge geöffnet.

Viele Länder können Großbritannien bis zu 90 Tage ohne Visum besuchen.

Prüfen Sie mit diesem einfachen Regierungstool, ob Sie für die Einreise in das Vereinigte Königreich ein Visum benötigen .

Schloss in Wales

Einreisebestimmungen für Covid-19 in Großbritannien:

  1. Füllen Sie das Formular zur Personensuche im öffentlichen Gesundheitswesen aus
  2. Prüfen Sie, ob Ihr Land ein Visum benötigt , um das Vereinigte Königreich zu besuchen
  3. Überprüfen Sie die neuesten Länder, die von der Quarantäne ausgenommen sind.
  4. Machen Sie einen Abreisetest nicht länger als 72 Stunden vor der Ankunft
  5. Befolgen Sie alle britischen Gesundheitsprotokolle

Treten Sie unserer: aktuelle Nachrichten und Fragen zur Wiedereröffnung von Reisen zu erhalten

Haftungsausschluss: Die aktuellen Reisebestimmungen für Großbritannien ändern sich ohne vorherige Ankündigung und werden ständig aktualisiert. Wir tun unser Bestes, um diesen Artikel mit den neuesten Informationen auf dem neuesten Stand zu halten, aber die Entscheidung zu reisen liegt letztendlich in Ihrer Verantwortung. Wenden Sie sich vor der Reise an Ihr Konsulat und/oder die örtlichen Behörden, um die Einreise Ihrer Nationalität und/oder Änderungen der Reisebestimmungen zu bestätigen. ecotourismglobalconference.org befürwortet keine Reisen gegen staatliche Empfehlungen

Artikel ursprünglich veröffentlicht am 16. August 2020 mit Updates

Ecuador öffnet wieder für den Tourismus – alles, was Sie wissen müssen
Vorherige
Ecuador öffnet wieder für den Tourismus – alles, was Sie wissen müssen
Kroatien COVID-19 Einreisebestimmungen für Reisende
Nächste
Kroatien: COVID-19-Einreisebestimmungen für Reisende

Phil Jones

Dienstag, 22. Juni 2021

Weiß jemand, was für das Einsteigen in einen Air Canada-Flug nach Großbritannien am Flughafen Pearson (Toronto) erforderlich ist? Ist ein Antigentest ausreichend oder braucht man einen PCR(DNA)-Test? Trotz wiederholter Versuche bekomme ich keine Antwort von Air Canada dazu!!

Bobby

Dienstag, 17. August 2021

@Phil JonesWenn Sie sich diesen Link ansehen: (Link) Es scheint, dass sie Antigen oder PCR akzeptieren, sodass Sie den zusätzlichen Teig nicht auf dem PCr verschwenden müssen. Wenn das falsch ist, korrigiert mich bitte jemand! Ich habe das gleiche gesucht und es hat eine Weile gedauert, bis ich die Informationen gefunden habe.

Mara

Donnerstag, 13. Mai 2021

Wissen Sie, wie oft das Vereinigte Königreich die Ampelentscheidungen für Länder neu bewerten wird?

Kashlee Kucheran

Donnerstag, 13. Mai 2021

Alle zwei Wochen

John

Donnerstag, 13. Mai 2021

Kann ein Land der Roten Liste in Großbritannien eintreten?

Kashlee Kucheran

Donnerstag, 13. Mai 2021

Sie können, mit der Hotelquarantäne und anderen genannten Einschränkungen

John

Donnerstag, 13. Mai 2021

Planen Sie, am 25. Mai von den Philippinen nach Großbritannien zu reisen, was sind die Anforderungen für die Einreise nach Großbritannien. Muss ich unter Quarantäne gestellt werden? Dankeschön

Leontes Chong

Mittwoch 12. Mai 2021

Ich bin in Mexiko atm und muss nach Großbritannien gehen, da Mexiko in der Amber-Liste steht, muss ich in einem von der Regierung bestimmten Hotel unter Quarantäne gestellt werden oder kann ich ein eigenes Hotel/Airbnb buchen und dort unter Quarantäne stellen?

Kashlee Kucheran

Mittwoch 12. Mai 2021

Nur „rote“ Länder müssen in den von der Regierung genehmigten Hotels unter Quarantäne gestellt werden