Zum Inhalt springen

6 geheime Naturwunder, die Sie in den USA besuchen sollten

Die Vereinigten Staaten von Amerika sind wohl eines der schönsten Länder der Welt. Viele wissen, dass die Vereinigten Staaten und ihre Territorien einige der lohnenswertesten Orte haben. Einige dieser Orte sind nicht so bekannt wie andere typische amerikanische Touristenfallen. Diese geheimen Orte bieten jedoch einige der schönsten Naturwunder, die Sie jemals sehen werden. Diese geheimen Naturwunder der USA sind voll von herrlichen Bergen, tropischen Inseln und dichten Wäldern.

Geheime Naturwunder der USA

Besuchen Sie die Rocky Coast von Bar Harbor, Maine

Die Stadt Bar Harbor, Maine, ist ein wahres Vergnügen in Neuengland. Die Schönheit der Stadt und des angrenzenden Acadia-Nationalparks sind felsige Küsten, Sandstrände und Berge mit üppigen immergrünen Bäumen. Der Cadillac Mountain ist der höchste Gipfel an der Ostküste und eignet sich perfekt zum Wandern und für spektakuläre Ausblicke. Für andere Freizeitmöglichkeiten bieten die Stadt und der Park Vogelbeobachtung, Bootfahren, Reiten, Klettern und vieles mehr. Für Strandbesucher sind Jordan Pond und Sand Beach Park großartige Orte für einen entspannten Tag in der Sonne.

Sehen Sie Meereswunder am Florida Barrier Reef

Der Staat Florida hat die einzigen lebenden Korallen Barriere Riff in den kontinentalen Vereinigten Staaten. Dieses erstaunliche Riff erstreckt sich von den Florida Keys bis zu den Marquesa Keys und ist das drittgrößte Korallenriffsystem der Welt. Ungefähr zwei Drittel dieses Riffs befinden sich im Biscayne National Park und im Florida Keys National Marine Sanctuary , so dass Sie eine Fülle von Pflanzen und Tieren sehen können. Besuchen Sie während Ihres Besuchs unbedingt das Florida Keys Eco-Discovery Center , um alles über das einheimische Meeresleben und die Pflanzen der Florida Keys zu erfahren.

Klettern Sie auf die Sandberge in Colorado

Sie werden sich wie auf den Sanddünen des Mars im Great Sand Dunes National Park and Preserve in Colorado fühlen. Erklimmen und erobern Sie im Park die mächtige Star Dune , die 750 Fuß hoch ist. Neben den Dünen können Sie auch reiten, Sandboarden oder ein Bad im Badeloch am Medano Creek nehmen . Der Park ist 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche ohne Kapazitätsbeschränkungen im Freien geöffnet und für einen Besuch sind keine Reservierungen erforderlich.

Entspannen Sie im Nebel der Multnomah Falls

Dieses kleine Stück Paradies liegt etwas außerhalb von Portland, Oregon. Dieser wunderschöne Ort befindet sich in der Columbia River Gorge National Scenic Area . Besucher können die Gegend zur Benson-Fußgängerbrücke wandern und dem wunderbar rauschenden Wasser ganz nahe kommen. Neben Wandern können die Besucher auch Picknicken, Reiten, Tubing, Schwimmen, Windsurfen, Angeln und vieles mehr genießen. Die beste Zeit, um die Multnomah Falls zu besuchen, ist am frühen Morgen und bei Regen, um die üblichen Menschenmassen zu vermeiden. Fahrradtouren zu den Multnomah Falls werden morgens und nachmittags von Pedal Bike Tours Portland angeboten .

Bestaunen Sie die Meereshöhlen auf Kauai

Die Hawaii-Inseln haben viele atemberaubende Orte, aber die Orte hier sind einzigartig. Auf der Nordwestseite von Kauai befindet sich der Na Pali Coast State Wilderness Park . Dieser 24 km lange Straßenabschnitt bietet Wasserfälle, beeindruckende Meereshöhlen und Klippen bis zu einer Höhe von 4.000 Fuß über dem Meeresspiegel. Auf dieser Reise können Sie einiges von Hawaiis Wildtieren sehen, darunter naive Vögel wie Laysan-Albatrosse , Meeresschildkröten und sogar hawaiianische Mönchsrobben . Für Wanderungen auf dem Kalalau Trail oder für Campinggenehmigungen ist eine Reservierung erforderlich und kann bis zu 30 Tage im Voraus erfolgen.

Schnorcheln Sie am Korallenriff in Amerikanisch-Samoa

Dieses pazifische Territorium der Vereinigten Staaten hat eine Vielzahl von Naturwundern. Amerikanisch-Samoa besteht aus fünf Inseln und zwei Atollen, zu denen Amerikaner ohne Reisepass Zugang haben. Alles, was Sie tun müssen, ist in die Hauptstadt Pago Pago zu fliegen und zu diesen Wundern zu gelangen. Es gibt spektakuläre Schnorchelmöglichkeiten in der Fagatele Bay im National Marine Sanctuary von Amerikanisch - Samoa . Andere Wasseraktivitäten, die hier angeboten werden, sind Tauchen, Angeln und Surfen. Sie können eine Bootsfahrt unternehmen, um die Insel Aunu 'u zu besuchen und das Meeresschutzgebiet dieser Vulkaninsel zu erkunden. Neben dem Strand können Besucher auch Regenwaldwanderungen und Buckelwalbeobachtungsfahrten unternehmen.

WEITERLESEN:

Reiseversicherung, die Covid-19 für 2021 abdeckt

7 unglaubliche Naturwunder in Griechenland

Die geheimen Inselziele Italiens

Top-Abenteuerziele in den USA, die Sie diesen Sommer erkunden können

ABONNIEREN SIE UNSERE NEUESTEN POSTS

Gib deine E-Mail-Adresse ein, um die neuesten Reisenachrichten von ecotourismglobalconference.org direkt in deinen Posteingang zu abonnieren

Haftungsausschluss: Die aktuellen Reiseregeln und -beschränkungen können sich ohne vorherige Ankündigung ändern. Die Entscheidung zu reisen liegt letztendlich in Ihrer Verantwortung. Wenden Sie sich vor der Reise an Ihr Konsulat und/oder die örtlichen Behörden, um die Einreise Ihrer Nationalität und/oder Änderungen der Reisebestimmungen zu bestätigen. ecotourismglobalconference.org befürwortet keine Reisen gegen staatliche Empfehlungen

Vorherige
Atlantik-Kanada wiedereröffnet für den Inlandstourismus
Nächste
7 Dinge, die Sie in Veracruz, Mexikos berühmtestem Hafen, nicht verpassen sollten