Zum Inhalt springen

American Airlines führt berührungslose Technologie für Reisen ein

American Airlines sagt, dass es „das Reiseerlebnis revolutioniert“, indem es digitale Tools einführt und die kontaktlosen Einstiegspunkte erhöht. Die in Fort Worth ansässige Fluggesellschaft kündigte die Initiative an, da die USA einen deutlichen Aufwärtstrend in der Luftfahrt sehen.

Passagiere von American Airlines können sich in den kommenden Monaten auf digitale Reisetools, berührungsloses Einchecken und Gepäckaufgabe sowie Online-Updates zu den Einreisebestimmungen ihres Reiseziels freuen.

American Airlines landet DFW

Ein turbulentes Jahr für die Luftfahrtindustrie beginnt, da immer mehr Amerikaner ihre Reisen wieder aufnehmen . Während der Impfstoff Einführung beschleunigt, berichten die Fluggesellschaften eineincre einesse bei denBuchungen für den kommenden Frühling und Sommer.

Dementsprechend konzipieren Fluggesellschaften neue Initiativen und verbessern gleichzeitig die Sicherheitsmaßnahmen, um das Vertrauen in den Flugverkehr zu stärken.

Reisemaske Reisepass

Zu der Ankündigung sagte Julie Rath, Vice President of Customer Experience and Reservations:

„Obwohl weniger Kunden im letzten Jahr gereist sind, hat unser Team die Zeit genutzt, um neue Wege zu entwickeln, zu testen und zu implementieren, um den Kunden mehr Vertrauen und Komfort beim Reisen zu geben. Wir sind bereit, Kunden wieder an Bord mit durchdachter, berührungsloser Technologie willkommen zu heißen, die ihnen mehr Kontrolle gibt und ihre Reisen komfortabler macht.“

Berührungsloser Check-in von American Airlines
Bildnachweis : American Airlines NewsRoom

Berührungslose Funktionen

American pilotiert eine berührungslose Gepäckabgabe am Dallas Fort Worth International Airport (DFW). Reisende, die sich für die Testversion entscheiden, können die biometrische Technologie testen, um ihr Gepäck abzulegen, ohne dass sie ihren Personalausweis oder ihre Bordkarte benötigen.

Die Fluggesellschaft wird die berührungslose Technologie noch in diesem Jahr auf den Eingang des Admirals Club im DFW ausweiten und das Konzept auch an anderen Berührungspunkten innerhalb des Flughafens erkunden.

Berührungsloser Check-in American Airlines
Bildnachweis : American Airlines NewsRoom

Während des Besuchs des Admirals Club haben Reisende berührungslosen Zugriff auf Nachrichten und Zeitschriften, die sie für ihre Reise herunterladen können – über QR-Code oder read.aa.com – indem sie sich mit dem kostenlosen Admirals Club-WLAN-Signal verbinden. Die Fluggesellschaft plant außerdem, im Laufe dieses Frühjahrs in ausgewählten Lounges die mobile Bestellung einzuführen.

American hat sich zum Ziel gesetzt, das Reiseerlebnis durch den Einsatz von Technologie an Wegpunkten zu verbessern, einschließlich eines Tests des biometrischen Inlandsboardings in Zusammenarbeit mit DFW noch in diesem Jahr.

DFW-Flughafen

Digitale Werkzeuge

Die interaktive Karte von American ermöglicht es den Benutzern, eine fundierte Entscheidung darüber zu treffen, wohin sie reisen und was sie bei der Ankunft erwartet. Mit dieser Funktion können Reisende die Einreisebestimmungen und Gesundheitsbeschränkungen vor der Buchung ihrer Reise überprüfen und in Echtzeit per E-Mail aktualisieren. Darüber hinaus können Kunden nahegelegene Teststandorte für Reisen nach Mexiko und in die Karibik anzeigen, wobei in Kürze weitere Länder hinzugefügt werden.

Mit dem Travel Tool können Amerikaner eVisa und Reisedokumente für Länder beantragen, die diese benötigen. Dazu gehören wichtige Informationen wie Preis, maximale Aufenthaltsdauer, Gültigkeit und Bearbeitungszeit.

maske reisender flughafen telefon

Darüber hinaus bietet die American Airlines-App den Kunden die Möglichkeit, live mit einem Vertreter zu chatten oder mit einem virtuellen Assistenten zu interagieren. Reisende können den Kiosk überspringen, indem sie den Check-in in der App durchführen und Tags für ihr Gepäck ausdrucken.

Digitaler Reisepass und Testkit für Zuhause

Anfang des Jahres führte American als erste US-Fluggesellschaft einen Gesundheitspass für internationale Reisen in die USA ein .

Reisende-Maske-Telefon

Darüber hinaus stellt American den Passagieren COVID-19-Testkits zu Hause zur Verfügung. Das Testkit wird mindestens fünf Tage vor dem Flug empfohlen. Es trifft innerhalb von 24-48 Stunden nach der Planung einer UPS-Abholung ein und muss online aktiviert werden. Sobald die Probe entnommen wurde, kann der Test mit dem im Kit enthaltenen vorfrankierten UPS-Etikett zurückgesendet werden. Die Ergebnisse sind in der Regel innerhalb von 48 Stunden nach Ankunft im Labor verfügbar und werden an das Online-Konto der Person gesendet.

Um die Reiserichtlinien von American Airlines einzusehen, besuchen Sie bitte deren Website .

Flugzeug von American Airlines landet in Kolumbien

Weiterlesen:

Delta kündigt neue Routen angesichts steigender Reisenachfrage an

1,35 Millionen Amerikaner reisten am Freitag, dem geschäftigsten Tag des vergangenen Jahres

Covid-19 Reiseversicherung für Amerikaner

ABONNIEREN SIE UNSERE NEUESTEN POSTS

Gib deine E-Mail-Adresse ein, um die neuesten Reisenachrichten von ecotourismglobalconference.org direkt in deinen Posteingang zu abonnieren

Haftungsausschluss: Die aktuellen Reiseregeln und -beschränkungen können sich ohne vorherige Ankündigung ändern. Die Entscheidung zu reisen liegt letztendlich in Ihrer Verantwortung. Wenden Sie sich vor der Reise an Ihr Konsulat und/oder die örtlichen Behörden, um die Einreise Ihrer Nationalität und/oder Änderungen der Reisebestimmungen zu bestätigen. ecotourismglobalconference.org befürwortet keine Reisen gegen staatliche Empfehlungen

Digitale Nomaden – Gewinnen Sie einen einmonatigen Aufenthalt in Kroatien
Vorherige
Digitale Nomaden – Gewinnen Sie einen einmonatigen Aufenthalt in Kroatien
Türkei will britische Reisende ohne Tests oder Impfstoffe willkommen heißen
Nächste
Türkei will britische Reisende ohne Tests oder Impfstoffe willkommen heißen

Dennis

Donnerstag, 18. März 2021

Das einzige Problem mit der Verify-App ist, dass sie nur auf I-Telefonen funktioniert.

Reich

Donnerstag, 18. März 2021

Ich habe das AA-Gesichtserkennungsverfahren bei DFW auf Hawaii verwendet. Es war ausgezeichnet.