Zum Inhalt springen

Kaimaninseln werden am 1. September mit strengen Protokollen für den Tourismus wiedereröffnet

Update: 09.08.2020:

Unter Berufung auf einen Anstieg der Coronavirus-Infektionsrate in anderen Ländern, einschließlich der USA, kündigte die Regierung der Kaimaninseln an , ihre Grenzen bis auf weiteres für den allgemeinen Tourismus geschlossen zu halten

Die Kaimaninseln werden ab dem 1. September ihre Grenzen für den internationalen Tourismus mit strengen Protokollen wieder öffnen.

Auf der COVID-19-Pressekonferenz am Freitag, 17. Juli 2020, gab der stellvertretende Premierminister und Tourismusminister Moses Kirkconnell bekannt, dass die schrittweise Wiedereröffnung der Grenzen der Kaimaninseln am 1. September beginnen wird.

Der Tourismus wird wieder aufgenommen, jedoch auf eine Weise, die sowohl für die Einheimischen als auch für die Fluggäste am sichersten ist.

Kaimaninseln Strand mit Stühlen

„Die Aussicht auf eine Wiedereröffnung gibt vielen in unseren Gemeinden Anlass zur Sorge“, sagte Kirkconnell. „Wir erkennen auch an, dass es nicht sinnvoll und nachhaltig ist, unsere Grenzen auf unbestimmte Zeit geschlossen zu halten und aus wirtschaftlicher Sicht nicht fortgesetzt werden kann“, sagte Kirkconnell.

Kaimaninsel bunte Straße

Kaimaninseln Wiedereröffnung Einreisebestimmungen

  1. Alle Reisenden müssen innerhalb von 72 Stunden vor der Einreise einen negativen Coronavirus-Test vorlegen.
  2. Sobald Reisende ihre Flugzeuge verlassen, müssen sie sich fünf Tage lang selbst unter Quarantäne stellen und einen zweiten negativen Test vorlegen, bevor sie das tropische Paradies frei durchstreifen dürfen
  3. Alle Reisenden tragen während ihres Aufenthalts auf den Kaimaninseln ein Gesundheitsüberwachungsgerät.

„Ich hoffe, dass diese fortschrittliche Lösung für das Gesundheitsscreening unsere Wiedereröffnungsprotokolle ausreichend verbessert und weiteres Vertrauen schafft, damit wir wieder Besucher an unseren Küsten begrüßen können und gleichzeitig das Risiko der Einführung neuer Fälle in die lokale Gemeinschaft minimieren können“, sagte Kirkconnell .

Kaimaninsel ferienvermietung am kanal

Welche Länder dürfen die Kaimaninseln besuchen?

Obwohl keine spezifischen Länderbeschränkungen angekündigt wurden, sagten Regierungsbeamte auf den Kaimaninseln, dass es keine Obergrenze für die Anzahl der gleichzeitig auf der Insel erlaubten Besucher geben werde, und sagten, dass mehrere Faktoren zu berücksichtigen seien, darunter „die Anzahl der Personen, die“ auf Rückholflügen verlassen.“

Das britische Territorium verfolgt auch den Anstieg der Coronavirus-Ausbrüche in bestimmten Ländern und überwacht die globale Pandemie. Die Situation wurde als fließend beschrieben und die Beamten werden das Beste für die Gesundheit und Sicherheit der Bewohner tun.

Hotel auf den Kaimaninseln am Strand

Die endgültigen Protokolle der schrittweisen Wiedereröffnung werden verfeinert und das Tourismusministerium plant, in der nächsten Woche eine neue Pressemitteilung zu veröffentlichen.

Während die Kaimaninseln mit den Vorbereitungen für die Wiedereröffnung beginnen, kündigte der Premierminister der Bahamas am Sonntag an, dass das Land seine Grenzen für internationale kommerzielle Flüge aus den USA aufgrund der anhaltenden Coronavirus-Pandemie schließen werde.

Kaimaninsel Ritz Carlton

Für die neuesten Reiseeröffnungen und Fragen treten Sie unserer:

In den 5400 US-Hotels von Marriot müssen die Gäste Gesichtsmasken tragen
Vorherige
In 5400 US-Hotels von Marriott müssen Gäste Gesichtsmasken tragen
Guadeloupe ist für den Tourismus wieder geöffnet – USA bleiben verboten
Nächste
Guadeloupe ist für den Tourismus wieder geöffnet – USA bleiben verboten

Bob

Montag, 10. August 2020

Warum offen für "Tourismus" sein? Also müssten die Leute nach einem negativen Test einen 3-wöchigen Urlaub nehmen, damit sie zuerst tagelang in Quarantäne sitzen können? Wie funktioniert das?