Zum Inhalt springen

Länder, die nach Luxemburg reisen dürfen

Am 15.06.2020 wurde Luxemburg offiziell wieder für den Tourismus geöffnet.

Luxemburg öffnete zunächst die Grenzen zu Deutschland, Belgien und Frankreich wieder und erweiterte dann im Juni die Einreise auf alle EU-, EFTA- und Schengen-Staaten. Ab dem 1. Juli ist Luxemburg auf Vorschlag der EU auch für ausgewählte Drittstaaten wieder geöffnet.

luxemburg wiedereröffnet

Nachfolgend finden Sie eine vollständige Liste aller Länder, die derzeit Luxemburg besuchen können, Einreisebestimmungen und alles andere, was Sie zu diesem Zeitpunkt über Reisen nach Luxemburg wissen müssen.

Luxemburg öffnet den Tourismus wieder

Länder, die nach Luxemburg reisen dürfen

  • Andorra
  • Australien
  • Österreich
  • Belgien
  • Bulgarien
  • Kroatien
  • Zypern
  • Tschechien
  • Dänemark
  • Estland
  • Finnland
  • Frankreich
  • Deutschland
  • Griechenland
  • Ungarn
  • Island
  • Irland
  • Italien
  • Japan
  • Lettland
  • Liechtenstein
  • Litauen
  • Malta
  • Monaco
  • Marokko
  • Niederlande
  • Neuseeland
  • Norwegen
  • Polen
  • Portugal
  • Rumänien
  • Ruanda
  • San Marino
  • Slowakei
  • Slowenien
  • Singapur
  • Südkorea
  • Spanien
  • Schweden
  • Schweiz
  • Thailand
  • Vereinigtes Königreich
  • Vatikanstadt

Hinweis: Montenegro und Serbien standen auf der ursprünglichen Liste vom 1. Juli, dürfen aber ab dem 17. Juli 2020 nicht mehr nach Luxemburg einreisen. Kanada, Georgien und Tunesien wurden am 1. November entfernt. Uruguay wurde im Dezember entfernt.

Luxemburg öffnet Grenzen

Muss ich einen Test mitbringen, bei der Ankunft getestet werden oder in Luxemburg unter Quarantäne gestellt werden?

Ja . Ab dem 29. Januar 2021 müssen alle Passagiere, die mit dem Flugzeug nach Luxemburg einreisen, einen negativen Covid-Test nachweisen. Der Test muss ein PCR-Test sein, der nicht länger als 72 Stunden vor der Ankunft durchgeführt wird.

Diese Vorgabe gilt mindestens bis zum 28. Februar 2021.

Basiert die Einreise nach Luxemburg auf Nationalität, Wohnsitz oder Wohnort der letzten 14 Tage?

Wohnsitz + Standort.

Um ohne Quarantäne oder ohne Tests nach Luxemburg einzureisen, müssen Passagiere aus einem der oben genannten Länder kommen, in den letzten 14 Tagen dort gewesen sein und einen ständigen Wohnsitz in einem der oben genannten Länder haben.

Auf der Regierungsseite heißt es: „Reisende aus den oben genannten Drittstaaten außerhalb der EU benötigen offizielle Dokumente, die ihren Aufenthalt in einem dieser Länder belegen (Aufenthaltserlaubnis, Aufenthaltsbescheinigung, Arbeitserlaubnis etc.). Diesen Dokumenten muss eine Übersetzung in eine der Verwaltungssprachen Luxemburgs oder ins Englische beigefügt sein.“

Länder, die nach Luxemburg reisen dürfen

Wann wird Luxemburg für weitere Länder wieder geöffnet?

Das aktuelle Einreiseverbot für die Einreise nach Luxemburg, ausgenommen die oben genannten Länder, wurde bis zum 31. März 2021 verlängert. Bis mindestens zu diesem Datum wird voraussichtlich keine Einreise in andere Drittländer erlaubt sein.

Luxemburg

Wurden Flüge nach Luxemburg wieder aufgenommen?

Ja . Der Flughafen ist geöffnet und fliegt täglich direkt in Dutzende von europäischen Städten. Wenn man bedenkt, wie klein Luxemburg ist, bieten sie eine beeindruckende Anzahl von Flügen.

Zu den Fluggesellschaften, die die direktesten Ziele anbieten, gehören: Luxair, Ryanair und EasyJet.

Luxemburg

Das gesamte Luxemburger Land hat nur rund 618.000 Einwohner, zieht aber jährlich über 1,2 Millionen Touristen an. Aufgrund seiner geringen Größe ist Luxemburg sehr einfach zu durchqueren, um Schlösser, Kirchen und viel atemberaubende Natur zu erkunden. Es ist ein Binnenland und grenzt an Frankreich, Deutschland und Belgien.

Aktualisierte Covid-Regeln in Luxemburg

Am 29. Oktober hat Luxemburg neue Maßnahmen zur Bekämpfung der Ausbreitung des Coronavirus beschlossen.

· Von 23:00 bis 06:00 Uhr gilt täglich eine Ausgangssperre.

· In Privathäusern sind nicht mehr als vier Gäste erlaubt.

· In Bars und Restaurants dürfen nicht mehr als vier Personen an einem Tisch sitzen, es sei denn, sie stammen aus demselben Haushalt.

· Geschäfte mit einer Fläche von 400 Quadratmetern oder mehr beschränken die Anzahl der zugelassenen Kunden. Es ist nur ein Kunde pro 10 Quadratmeter erlaubt.

· Versammlungen von mehr als 100 Personen sind verboten.

· Sportliche Aktivitäten in Gruppen von mehr als 4 Personen sind verboten.

· Gesichtsmasken sind in allen öffentlichen Verkehrsmitteln obligatorisch, bei Aktivitäten, die das Publikum willkommen heißen, im Restaurant, wenn nicht an einem Tisch, bei Versammlungen von mehr als 4 Personen in geschlossenen Räumen sowie unter freiem Himmel

Haftungsausschluss: Luxemburgs Nachrichten zur Wiedereröffnung ändern sich ständig und werden ständig aktualisiert. Wir tun unser Bestes, um diesen Artikel mit den neuesten Informationen auf dem neuesten Stand zu halten, aber die Entscheidung zu reisen liegt letztendlich in Ihrer Verantwortung. Wenden Sie sich vor der Reise an Ihr Konsulat und/oder die örtlichen Behörden, um die Einreise Ihrer Nationalität und/oder Änderungen der Reisebestimmungen zu bestätigen.

Treten Sie unserer , um die neuesten Reisenachrichten und Diskussionen über die Wiedereröffnung zu

Ursprünglich veröffentlicht am 25. Juli 2020 mit Updates

irland wiedereröffnung für den tourismus
Vorherige
Wiedereröffnung in Irland für den Tourismus – Alles, was Sie wissen müssen
1,5 Millionen britische Touristen nach Spanien-Reisen unter Quarantäne
Nächste
1,5 Millionen britische Touristen nach Spanien-Reisen unter Quarantäne

Chris

Donnerstag, 1. Juli 2021

Wieder für Amerikaner geöffnet

(Verknüpfung)