Zum Inhalt springen

Dubai: Alle Covid-19-Einreisebestimmungen für Touristen

Dubai war eine der ersten Städte der Welt, die vollständig für den Tourismus geöffnet wurde. Ab Anfang Juli öffneten die VAE die Grenzen für alle Nationen wieder und machten Dubai zu einem der am besten zugänglichen Reiseziele während der Pandemie.

Ja, Dubai ist eine Stadt in den Vereinigten Arabischen Emiraten, aber da unsere Leser speziell nach einem Leitfaden für die Einreisebestimmungen für Dubai gefragt haben und die VAE für andere Gebiete (wie Abu Dhabi) sehr separate Anforderungen haben, ist dieser Leitfaden der Artikel ist sich ausschließlich auf die Stadt Dubai konzentriert.

Vereinigte Arabische Emirate Dubai Covid

Länder, die Dubai besuchen dürfen

Alle Nationen.

Touristen aus allen Ländern dürfen Dubai im Rahmen der regulären Visabestimmungen für die VAE besuchen.

Besuch in Dubai VAE während der Pandemie

Einreisebestimmungen für COVID-19-Tests für Dubai

Prüfung erforderlich.

Alle Passagiere, die nach Dubai einreisen, benötigen den Nachweis eines negativen PCR-Tests, der nicht länger als 72 Stunden vor dem Abflug nach Dubai durchgeführt wurde.

Der Test muss entweder auf Arabisch oder Englisch sein. Kinder unter 12 Jahren sind ausgenommen.

Für eine sehr ausgewählte Länderliste wird das Zeitfenster für den Test auf 48 Stunden verkürzt.

dubai covid

Sind Tests für den Transit in Dubai erforderlich?

Ja und nein.

In einigen Ländern ist die obige PCR-Testanforderung für den Transit in Dubai nicht erforderlich, solange der Passagier den Flughafen nicht verlässt oder den Zoll passiert.

Länder, die KEINEN PCR-Test für die Durchreise erfordern: Algerien, Armenien, Australien, Österreich, Aserbaidschan, Belgien, Bosnien und Herzegowina, Brasilien, Brunei, Bulgarien, Kanada, China, Dänemark, Estland, Finnland, Frankreich, Hongkong, Island, Indonesien, Irland, Italien, Japan, Kasachstan, Kirgisistan, Lettland, Litauen, Luxemburg, Malaysia, Malediven, Mauritius, Niederlande, Neuseeland, Nigeria, Norwegen, Polen, Portugal, Republik Nordmazedonien, Serbien, Seychellen, Singapur, Somalia , Südafrika, Südkorea, Spanien, Sri Lanka, Schweden, Schweiz, Taiwan, Thailand, Türkei, USA

Länder, die für die Durchreise einen 72-Stunden-PCR-Test erfordern: Afghanistan, Angola, Argentinien, Bangladesch, Kambodscha, Chile, Elfenbeinküste, Kroatien, Zypern, Tschechische Republik, Dschibuti, Ägypten, Eritrea, Äthiopien, Georgien, Ghana, Griechenland , Guinea, Ungarn, Indien, Iran, Irak, Israel, Jordanien, Kenia, Libanon, Malta, Moldawien, Montenegro, Marokko, Myanmar, Nepal, Pakistan, Philippinen, Rumänien, Russland, Ruanda, Senegal, Slowakei, Somaliland, Südsudan, Sudan, Syrien, Tadschikistan, Tansania, Tunesien, Turkmenistan, Uganda, Ukraine, Usbekistan, Vietnam, Sambia, Simbabwe

Dubai Connect

Emirates hat sein Dubai Connect- Programm neu gestartet, das berechtigten Passagieren während eines langen Zwischenstopps einen kostenlosen Hotelaufenthalt ermöglicht.

Die 72-Stunden-PCR-Testanforderung gilt für alle Passagiere, die dieses Programm nutzen, da sie den Flughafen verlassen.

Zwischenstopp in Dubai? Emirates bietet kostenloses Hotelzimmer für Transitpassagiere

Einreisebestimmungen für Quarantäne

Keine obligatorische Quarantäne

Es gibt keine Quarantänen für Reisende, die in Dubai ankommen, die keine Symptome haben und einen negativen PCR-Test nachgewiesen haben.

VAE wieder für den Tourismus geöffnet

Einreisebestimmungen für COVID-19-Reiseversicherungen

Die Regierung der Vereinigten Arabischen Emirate hat gesagt , dass alle Reisenden und Touristen in Dubai muss Krankenversicherung haben.

Da dies eine zwingende Voraussetzung für die Einreise ist, sollten alle Reisenden vor der Ankunft eine Police abschließen , die vorzugsweise Covid abdeckt .

COVID-19-Gesundheitsanforderungen in Dubai

Alle Besucher müssen während ihres Aufenthalts in Dubai die Gesundheitsvorschriften von COVID-19 befolgen:

  • Laden Sie die Kontaktverfolgungs-App „DXB Smart App“ für die gesamte Reise herunter und registrieren Sie sie.
  • Tragen von Masken in allen öffentlichen Innen- und Außenbereichen
  • Halten Sie einen Abstand von 2 Metern zu anderen ein
Dubai öffnet am 7. Juli für den Tourismus

Einreisebestimmungen für COVID-19-Impfstoffe

Dubai hat keine Mandate für einen Impfnachweis (POVR) oder ein internationales Impf- oder Prophylaxezertifikat (ICVP) für die Einreise bekannt gegeben.

Visa-Einreisebestimmungen für Dubai (VAE)

Viele Nationen, wie die USA, Kanada und EU-Mitglieder, können entweder visumfrei oder mit einem kostenlosen Visum bei der Ankunft in die VAE einreisen.

Seit der Wiedereröffnung im Juli 2020 akzeptiert Dubai Besucher gemäß den normalen Visabestimmungen vor der Covid-Erregung.

Dubais Covid-19 Einreisebestimmungen:

  1. Prüfen Sie, ob Sie für Dubai ein Visum benötigen
  2. Führen Sie einen PCR-Test nicht länger als 96 Stunden vor Ihrem Abflug durch
  3. Laden Sie die DXB Smart App auf Ihr Telefon herunter
  4. Befolgen Sie alle Gesundheitsprotokolle in Dubai

Treten Sie unserer: aktuelle Nachrichten und Fragen zur Wiedereröffnung von Reisen zu erhalten

Haftungsausschluss: Die aktuellen Reiseregeln und -beschränkungen können sich ohne vorherige Ankündigung ändern. Die Entscheidung zu reisen liegt letztendlich in Ihrer Verantwortung. Wenden Sie sich vor der Reise an Ihr Konsulat und/oder die örtlichen Behörden, um die Einreise Ihrer Nationalität und/oder Änderungen der Reisebestimmungen zu bestätigen. ecotourismglobalconference.org befürwortet keine Reisen gegen staatliche Empfehlungen

ABONNIEREN SIE UNSERE NEUESTEN POSTS
US-Reisezahlen sind nach der CDC-Winterreisewarnung auf den niedrigsten Stand seit Juli gefallen
Vorherige
US-Reisezahlen sind nach der CDC-Reisewarnung auf den niedrigsten Stand seit Juli gefallen
Britische Reisende nach Europa, die ab Januar mit Einschränkungen konfrontiert sind
Nächste
Briten könnten im Januar neuen Reisebeschränkungen nach Europa ausgesetzt sein