Zum Inhalt springen

Irland öffnet offiziell wieder für US-Touristen

Irland ist eines der beliebtesten Reiseziele der USA und ist heute nach der Schließung während der Pandemie für amerikanische Touristen wieder geöffnet .

Irland Grün

Der CEO von Tourism Ireland erklärte: „Die Tourismusbranche auf der ganzen Insel freut sich sehr darauf, wieder Besucher aus den USA willkommen zu heißen, und wir werden sicherstellen, dass sie ihren Besuch genießen. Die Gesundheit und Sicherheit aller unserer Besucher hat weiterhin Priorität, und wir werden sicherstellen, dass sie neben einem sehr herzlichen irischen Empfang und einem großartigen Urlaubserlebnis geschützt sind.“

Die Wiedereröffnung Irlands ist für US-Reisende eine willkommene Nachricht, und es ist nicht das erste europäische Land, das für US-Reisende wieder geöffnet wird. Andere Optionen sind Schweden, Schweiz, Frankreich, Portugal, Deutschland, Italien und Griechenland.

Die Einreisebestimmungen

Wenn US-Reisende eine vollständige Impfung erhalten haben, gibt es keine Beschränkungen an der Grenze. Reisende müssen beispielsweise keinen PCR-Test oder Quarantäne machen. US-Reisende müssen weiterhin einen Impfnachweis vorlegen.

Nur wenige europäische Länder heben die Beschränkungen für vollständig geimpfte Amerikaner vollständig auf. Obwohl viele EU-Länder wieder für US-Touristen geöffnet haben, benötigen viele Länder immer noch einen PCR-Test vor dem Fliegen und andere frustrierende Einschränkungen.

Wenn jedoch US-Reisende nicht geimpft sind, gibt es noch einige Einschränkungen. Reisende benötigen beispielsweise den Nachweis eines negativen PCR-Tests, der innerhalb von 72 Stunden nach dem Flug nach Irland durchgeführt wurde . Dann müssen sich Reisende 14 Tage lang selbst unter Quarantäne stellen und Tests nach der Ankunft durchführen. Irlands National Health Service wird dies bereitstellen.

Kinder unter 12 Jahren müssen sich keinen PCR-Testanforderungen unterziehen. Reisende zwischen 12 und 17 Jahren benötigen jedoch innerhalb von 72 Stunden nach ihrer Ankunft in Irland einen negativen PCR-Test. Das gilt selbst dann, wenn sie mit vollständig geimpften Erwachsenen reisen.

Reisende müssen bei der Ankunft auch ein Formular zur Passagiersuche ausfüllen. Reisende sollten damit rechnen, dass die Beamten bei der Ankunft einen Impfnachweis sowie negative PCR-Tests verlangen. Bei der Wiedereröffnung Irlands kann es zu Verzögerungen kommen. Reisende sollten sich also darauf vorbereiten.

Sperrung in Irland: Hotelverbote und -schließungen schließen den Tourismus

Reisende sollten jedoch beachten, dass Irland Teil des Notbremsmechanismus der EU ist. Das bedeutet, dass das Land schnell auf alle Bedenken reagieren wird und sich die Einreisebestimmungen abrupt ändern können (nicht das, was Reisende hören möchten). Welche Länder setzen jedoch derzeit keine abrupten Änderungen durch? Reisende können die Website der irischen Regierung für weitere Informationen besuchen.

Vollständig geimpfte Reisende können auch Irlands Bars, Cafés und Restaurants genießen. Irland hat suspendierte viel von seinem Gastgewerbe im vergangenen Jahr, und die Industrie begrüßt Touristen mit offenen Arm zurück.

irland test zur freigabe schema

Die aktuelle COVID-19-Situation in Irland

Irland hat die Fälle von COVID-19 im Vergleich zu vielen EU-Ländern und dem Vereinigten Königreich niedrig gehalten. Das Land hat seit Beginn der Pandemie rund 280.000 Fälle gemeldet , und es gab etwas mehr als 5.000 Todesfälle im Land. Das Land hat im vergangenen Jahr strenge Sperren verhängt.

Irland Küste

In Irland gibt es derzeit nur wenige COVID-19-Fälle . Es gibt etwa 1.000 neue Fälle von COVID-19 pro Tag, aber das Land zeigt Anzeichen für den Beginn einer vierten Welle des Virus. Das hindert die Nation nicht daran, sich wieder für US-Reisende zu öffnen und ihrer angeschlagenen Tourismusindustrie ein gewisses Einkommen zu verschaffen.

Irland bleibt aus vielen Gründen ein beliebtes Reiseziel. Viele US-Reisende haben dort dank ihrer angestammten Wurzeln Familie, und die Natur, die Bars und die Landschaft sind im ganzen Land großartig.

Irland Straßen

Irland ist eines der letzten EU-Länder, das wiedereröffnet wurde. Der größte Teil Europas wurde früher im Sommer wiedereröffnet. Aber hey, besser spät als nie!

WEITERLESEN:

Reiseversicherung, die Covid-19 für 2021 abdeckt

Italien hebt alle Beschränkungen für geimpfte US- und kanadische Reisende auf

Frankreich verhängt mehrere neue Reisebeschränkungen aufgrund der Delta-Variante

ABONNIEREN SIE UNSERE NEUESTEN POSTS

Gib deine E-Mail-Adresse ein, um die neuesten Reisenachrichten von ecotourismglobalconference.org direkt in deinen Posteingang zu abonnieren

Haftungsausschluss: Die aktuellen Reiseregeln und -beschränkungen können sich ohne vorherige Ankündigung ändern. Die Entscheidung zu reisen liegt letztendlich in Ihrer Verantwortung. Wenden Sie sich vor der Reise an Ihr Konsulat und/oder die örtlichen Behörden, um die Einreise Ihrer Nationalität und/oder Änderungen der Reisebestimmungen zu bestätigen. ecotourismglobalconference.org befürwortet keine Reisen gegen staatliche Empfehlungen

Vorherige
Cancun vs Playa Del Carmen: Vergleichsführer, um Ihnen bei der Auswahl zu helfen
Thailand stellt Inlandsflüge ein, da die Fälle weiter zunehmen
Nächste
Thailand stellt Inlandsflüge ein, da die Fälle weiter zunehmen

Tony

Montag 19. Juli 2021

Ich dachte, Ungeimpfte müssen sich nur 5 Tage lang in Quarantäne begeben, wenn ihr zweiter Test negativ ist?