Zum Inhalt springen

Umfrage zeigt Unterschiede in den Reiseplänen zwischen geimpften und ungeimpften

Eine kürzlich durchgeführte Umfrage hat die Reiseabsichten von sowohl geimpften als auch ungeimpften Amerikanern für die bevorstehende Herbst- und Ferienzeit ergeben. Die Reiseumfrage , die vom Marketingkommunikations- und Technologieunternehmen MMGY Travel Intelligence im Rahmen der Serie Portrait of American Travelers erstellt wurde , wurde im Juli an Reisende verteilt und ist nach der aufschlussreichen Umfrage im April letzten Jahres die jüngste Umfrage des Unternehmens in der Serie.

Flughafen für US-Reisende

Während die Umfrage vielleicht nicht überraschend zeigte, dass die Nachfrage nach Reisen sowohl bei geimpften als auch bei ungeimpften Reisenden erneut zugenommen hat, zeigte sie auch, dass zwischen den geplanten Reiseoptionen der beiden Gruppen einige große Unterschiede hervortraten. Hier ist ein Blick auf die Ergebnisse der Umfrage, wie ihre Ergebnisse im Vergleich zu den Ergebnissen der letzten Umfrage in der Reihe sind und was sie in naher Zukunft für das Reisen bedeuten könnte.

US-amerikanische Familie

Ergebnisse der Reiseumfrage – Informationen für Reisende

Die Ergebnisse der Reiseumfrage zeigen, dass sowohl bei den geimpften als auch bei den ungeimpften Reisenden sowohl die Nachfrage als auch die Reiselust weiter steigen. Längerfristig ist die Nachfrage nach Reisen unverändert: 73 % der Befragten geben an, in den nächsten sechs Monaten Urlaub zu machen, verglichen mit 72 % der vorherigen Umfrage. Kurzfristig gibt es jedoch einen größeren Unterschied. Von denen, die bereits im Juli befragt wurden, planten 53 %, innerhalb der nächsten drei Monate Urlaub zu machen – ein leichter Anstieg gegenüber den 50 %, die bei der letzten Umfrage im April angaben, zu reisen.

Check-in Hotelmaskenrezeption

Doch während mehr Menschen positiv auf die Idee, in den Urlaub zu fahren, reagiert haben, zeigen aktuelle Daten, dass die Zahl der Flugreisenden zurückgegangen ist. Laut den Daten der TSA über die Zahl der Passagiere, die durch die Kontrollstationen gehen, war im August ein enttäuschender Rückgang der Reisendenzahlen auf weit unter das zu verzeichnen, was viele in der Branche diesen Sommer vorhergesagt hatten. Es gab zwar Anomalien, wie das Wochenende am Labor Day mit einem großen Reiseaufkommen, aber die nächsten Monate müssten einen deutlichen Anstieg der Passagierzahlen aufweisen, wenn die Umfrageergebnisse zu einer genauen Vorhersage werden sollen.

Reisende New York

Die Umfrage zeigte auch, dass der Impfstatus wenig Einfluss auf die Reisepläne hatte. Von den Befragten planen 80 % der Geimpften eine Urlaubsreise in den nächsten sechs Monaten im Vergleich zu 81 % derjenigen, die keine Impfung planen.

weiblich solo reisen new york

Da die Umfrage im Juli abgeschlossen wurde, können sich diese Zahlen angesichts der Covid-19-Situation im Inland und der kürzlich für amerikanische Reisende auferlegten Beschränkungen geändert haben . Die Umfrage ergab, dass sich die Impfvorschriften für die Mehrheit der Befragten wahrscheinlich auf ihren Reiseort auswirkten, während Millennials die Gruppe waren, die am wenigsten zuließ, dass solche Einschränkungen ihre Reisepläne beeinflussten.

american-airlines-window-shot

In Bezug auf Reisepräferenzen zeigten die Ergebnisse, dass geimpfte Reisende in den nächsten sechs Monaten eher in einem Hotel oder Resort übernachten, zu einem Ziel fahren, Freunde und Familie besuchen und eine Inlands- oder Auslandsreise unternehmen als ihre ungeimpften Kollegen, obwohl ungeimpfte Reisende eher zu einer Konferenz oder einem Kongress reisen.

Schließlich deuten erste Zahlen darauf hin, dass Reisen in der Ferienzeit durchaus wieder auf dem Plan stehen könnten. Die Ergebnisse zeigten, dass 42 % der Erwachsenen planten, entweder zu Thanksgiving, Weihnachten, Chanukka oder Kwanzaa zu reisen, bei den Millennials sogar 61 %. Von denen mit Urlaubsplänen planten 42 %, 500 Meilen oder mehr zu reisen.

Weiterlesen:

Reiseversicherung, die Covid-19 abdeckt

Kuba wird ohne Test für den Tourismus für US-Reisende geöffnet

Kanada ist jetzt offiziell für internationale Reisende geöffnet

ABONNIEREN SIE UNSERE NEUESTEN POSTS

Gib deine E-Mail-Adresse ein, um die neuesten Reisenachrichten von ecotourismglobalconference.org direkt in deinen Posteingang zu abonnieren

Haftungsausschluss: Die aktuellen Reiseregeln und -beschränkungen können sich ohne vorherige Ankündigung ändern. Die Entscheidung zu reisen liegt letztendlich in Ihrer Verantwortung. Wenden Sie sich vor der Reise an Ihr Konsulat und/oder die örtlichen Behörden, um die Einreise Ihrer Nationalität und/oder Änderungen der Reisebestimmungen zu bestätigen. ecotourismglobalconference.org befürwortet keine Reisen gegen staatliche Empfehlungen

Schweiz verlangt Impfnachweis für Indoor-Aktivitäten
Vorherige
Schweiz verlangt Impfnachweis für Indoor-Aktivitäten
Disney Cruise Lines kündigt neue Reiserouten für 2022 an
Nächste
Disney Cruise Lines kündigt neue Reiserouten für 2022 an

R

Sonntag 12.09.2021

Tatsache ist, dass ich reisen möchte, aber unter keinen Umständen möchte ich die Aufnahme. Ich kann verstehen, warum manche Leute es bekommen haben, aber es ist nichts für mich. Die Regierung, die Menschen dazu zwingt, es zu bekommen, ist so peinlich und verfassungswidrig. Je mehr sie es drängen, desto wütender und abgeneigter werden wir, es zu bekommen. Menschen, die den Covid-Impfstoff abgelehnt haben, werden immer noch reisen, aber sie machen es uns schwer und trennen uns wie Bürger zweiter Klasse für einen unwirksamen Impfstoff, was lächerlich ist.

Zeuge

Dienstag, 14. September 2021

@R, gut gesagt.