Zum Inhalt springen

Einreisebestimmungen der Schweiz für Reisen im Jahr 2021

Touristen kehren gerne in die wunderschöne Schweiz zurück, die für ihre 208 Berge, über 7000 unberührten Seen, die extrem hohe Lebensqualität und die atemberaubende Aussicht bekannt ist.

Nachfolgend finden Sie alle Informationen, die Sie für eine Reise in die Schweiz im Jahr 2021 benötigen, einschließlich der Länder, die Sie besuchen können, ob Tests und/oder Quarantänen für Ihre Reise gelten, und alles andere, was Sie vor Ihrer Reise wissen sollten.

Einreisebestimmungen für die Schweiz für Reisen im Jahr 2021

Länder, die in die Schweiz einreisen dürfen

Derzeit dürfen nur EU-/EWR-/Schengen-Staaten sowie eine kleine Liste von Drittstaaten für Tourismus und andere nicht wesentliche Reisearten in die Schweiz einreisen.

Zu den Arten von Passagieren, die aus diesen zugelassenen Ländern anreisen können, gehören: Staatsangehörige, Staatsbürger, Inhaber eines Langzeitvisums, Ehepartner, eingetragene Partner und unterhaltsberechtigte Kinder/Eltern/Großeltern.

Hier ist die Liste der Nationen, die die Schweiz als "niedriges Risiko" betrachtet, unterteilt in zwei Listen, eine Schengen- und die anderen EU-Staaten plus Drittparteien

Liste der Länder mit geringem Risiko

Schengener Staaten:

ÖsterreichBelgienTschechische RepublikDänemarkEstlandFinnlandFrankreichDeutschlandGriechenlandUngarnIslandItalienLettlandLiechtensteinLitauenLuxemburgMaltaNiederlandeNorwegenPolenPortugalSchwedenSlowakeiSlowenienSpanien

EU und kleinere europäische Länder und einige Drittländer:

AndorraAustralienBosnien und HerzegowinaBulgarienKanadaKroatienZypernHongkongIrlandJordanienMacauMoldawienMonacoNeuseelandKatarRumänienSan MarinoSaudi-ArabienSingapurSüdkoreaTaiwanUkraineUruguayVatikan / Heiliger Stuhl

*Die USA können die Schweiz nur noch besuchen, wenn der Passagier vollständig geimpft ist. Genesene und getestete Amerikaner werden nicht mehr einreisen können. Dies liegt daran, dass die EU die Vereinigten Staaten von ihrer sicheren Reiseliste gestrichen hat.

Eintragsformular

Alle Passagiere müssen vor der Ankunft in der Schweiz das Einreiseformular ausfüllen. Dazu gehören Ankünfte auf dem Luftweg, Land- und Seegrenzen oder solche im Transit. Das ausgefüllte Formular generiert einen QR-Code, der der Grenzkontrolle angezeigt wird.

Schweizer Bahnreisen

Testanforderungen für Reisen in die Schweiz

Stand 20.09.2021

Geimpfte oder genesene Passagiere aus Ländern mit geringem Risiko:

Muss nicht testen. Stattdessen müssen sie ihre Impf- oder Genesungsbescheinigung vorlegen. *Der Impfausweis darf nicht älter als 6 Monate sein.

Nicht geimpfte und nicht genesene Passagiere aus Ländern mit geringem Risiko:

Sie müssen testen. Passagiere müssen vor dem Flug einen negativen Test (48-Stunden-Antigen oder 72-Stunden-PCR) vorlegen und dann zwischen den Tagen 4-7 ihres Aufenthalts in der Schweiz erneut testen.

schweiz einreisebestimmungen aus risikoländern

Reisen aus Hochrisikoländern

Länder, die oben nicht aufgeführt sind, gelten als Hochrisikoländer.

Ab dem 28.06.2021 dürfen vollständig geimpfte Touristen aus Risikoländern einreisen, müssen jedoch innerhalb von 6 Monaten einen gültigen Impfnachweis vorlegen.

Länder mit hohem Risiko werden regelmäßig aktualisiert und sind HIER zu finden

Einreisebestimmungen zur Reiseversicherung für die Schweiz

Eine Reiseversicherung ist für die Einreise in die Schweiz nicht obligatorisch, aber aufgrund der hohen Kosten sollten alle Incoming-Reisenden über eine Krankenversicherung verfügen , die auch COVID-19 für die Dauer ihrer Reise abdeckt .

schweiz tourismus 2021

Masken in der Schweiz

Das Tragen einer Maske ist in allen öffentlichen Innenräumen, im Durchgangsverkehr und im Freien erforderlich, wenn ein Abstand von 1,5 Metern nicht eingehalten werden kann. Kinder unter 12 Jahren sind vom Tragen einer Maske befreit. Maskenregeln und Ratschläge können sich plötzlich ändern, daher sind die Updates HIER zu finden.

Andere vorübergehende Beschränkungen und Wiedereröffnungen umfassen

  • Das Essen im Freien ist geöffnet. Das Essen im Innenbereich wird am 1. Juni wieder aufgenommen
  • Öffentliche Veranstaltungen mit 100 Personen im Innenbereich und 300 Personen im Freien sind für den 1. Juni zugelassen
  • Hotels sind geöffnet und akzeptieren touristische Aufenthalte
  • Die meisten Museen, kulturellen Veranstaltungen und Sehenswürdigkeiten sind geöffnet
  • Für den Zugang zu Restaurants, kulturellen Veranstaltungen usw. ist ab dem 13. September 2021 ein digitaler Impfausweis erforderlich.
seilbahn schweiz

Verkehrsregeln

Ein Transit durch die Schweiz in ein anderes Land kann möglich sein. Transit ist möglich, wenn ein Passagier von einem Schengen-Staat in einen anderen Schengen-Staat, von einem Schengen-Staat in einen Drittstaat und von einem Drittstaat mit geringem Risiko in einen anderen Drittstaat reist. Allerdings sind Transite eingeschränkt, wenn der Passagier aus einem Drittland mit hohem Risiko kommt, egal ob es sich um einen Schengen-Staat oder einen anderen Drittstaat handelt.

Schweizer Tourismus

Weiterlesen:

Länder, die geimpften Touristen die Einreise erlauben

Liste der Länder AZ, die 2021 für den Tourismus geöffnet sind

Länder offen für alle ohne Tests/Quarantänen

ABONNIEREN SIE UNSERE NEUESTEN POSTS

Gib deine E-Mail-Adresse ein, um die neuesten Reisenachrichten von ecotourismglobalconference.org direkt in deinen Posteingang zu abonnieren

Haftungsausschluss: Die aktuellen Reiseregeln und -beschränkungen können sich ohne vorherige Ankündigung ändern. Die Entscheidung zu reisen liegt letztendlich in Ihrer Verantwortung. Wenden Sie sich vor der Reise an Ihr Konsulat und/oder die örtlichen Behörden, um die Einreise Ihrer Nationalität und/oder Änderungen der Reisebestimmungen zu bestätigen. ecotourismglobalconference.org befürwortet keine Reisen gegen staatliche Empfehlungen

USA und Kanada beginnen im Juni Gespräche zur Lockerung der Beschränkungen an der Grenze
Vorherige
USA und Kanada beginnen im Juni Gespräche zur Lockerung der Grenzbeschränkungen
Die 5 besten Rundgänge in New York City
Nächste
Die 5 besten Rundgänge in New York City

Ashley

Samstag 26. Juni 2021

Hallo! Ich habe vor kurzem gelesen, dass sie den Impfstoff jetzt um 12 Monate für die Einreise verlängert haben. Die Website der Regierung enthält widersprüchliche Informationen, wobei der verlängerte Zeitrahmen in einigen Bereichen aktualisiert wird, in anderen jedoch nicht. Ich frage mich, ob Sie weitere Informationen dazu haben?

Kashlee Kucheran

Sonntag, 27. Juni 2021

Ja, wir sehen die Verlängerung um 12 Monate

Michael Sandmeier

Montag, 31. Mai 2021

Als Partnerin oder Partnerin eines Schweizer Bürgers kann eine Einreise aus einem Hochrisikoland in die Schweiz möglich sein, wenn die Partnerschaft mit entsprechenden Dokumenten nachgewiesen werden kann. Sind diese Angaben richtig?

Kashlee Kucheran

Dienstag, 1. Juni 2021

Ja, wir glauben, dass dies korrekt ist, aber wenden Sie sich vielleicht an Ihr nächstgelegenes Konsulat oder die nächste Grenzpolizei, um mehr Klarheit darüber zu erhalten, welche Dokumente und Tests/Quarantänen gelten

Lee

Samstag, 29. Mai 2021

Impfung nicht länger als 6 Monate ??? Was zum Teufel ist das !! Habe ich das richtig gelesen?

Kashlee Kucheran

Samstag, 29. Mai 2021

Ja, die Seite der Schweizer Regierung sagt, dass es derzeit nicht genügend Daten gibt und sie eine Sperrung von 6 Monaten vornehmen möchten. Ich kann mir vorstellen, dass das schnell verlängert wird

Jack

Samstag, 29. Mai 2021

Abscheulich. Einfach schrecklich.

Susan Duval

Samstag, 29. Mai 2021

Haben Sie die Möglichkeit, einen Artikel über die Antigentests "Zu Hause" zu schreiben, die wir vielleicht auf Reisen verwenden können? Es fällt mir am schwersten, einen zu finden, den ich kaufen und am 5. Juni mit auf die Azoren nehmen kann eine Gruppe von 10 Personen und hoffen, alles herauszufinden, bevor wir abreisen. Vielen Dank!!