Zum Inhalt springen

Turks- und Caicosinseln: Wiedereröffnung für Touristen am 22. Juli

Die Turks- und Caicosinseln werden am 22. Juli mit neuen Sicherheitsprotokollen wieder für Touristen geöffnet.

„Wir freuen uns darauf, unsere Grenzen wieder zu öffnen und Reisende später in diesem Sommer sicher auf den malerischen Turks- und Caicosinseln willkommen zu heißen“, sagte Pamela Ewing, Tourismusdirektorin des Turks- und Caicosinseln-Tourismusverbands.

Turks-Caicos-Strand mit Segelbooten

„In der Zwischenzeit treffen wir alle Vorkehrungen, um die Sicherheit der Inseln zu gewährleisten und das außergewöhnliche Erlebnis und die Betreuung zu verbessern, die das Reiseziel und unsere erstklassigen Hospitality-Partner bieten. Unsere Absicht ist es, den Tourismussektor behutsam neu zu starten und die Grundlage für eine kurz- und langfristige Erholung zu legen.“

Turks- und Caicos-Luxusvilla am Meer

Update: Dieser Artikel zur Wiedereröffnung wurde ursprünglich im Juli 2020 veröffentlicht. Viele der Einreisebestimmungen sind gleich geblieben, aber wir halten hier einen aktualisierten Leitfaden:"Einreisebestimmungen für Türken und Caicos"

Die ursprüngliche Nachricht vom Juli geht weiter unten…

Welche Länder können die Turks- und Caicosinseln besuchen?

Turks- und Caicosinseln hat keine Beschränkungen basierend auf dem Herkunftsland. Alle Nationen sind willkommen, wenn sie alle Einreisebestimmungen einhalten.

Einreisebestimmungen für Turks- und Caicosinseln

TCI Assured Sticker

Ab dem 22. Juli 2020 müssen alle Reisenden auf die Turks- und Caicosinseln das TCI Assured Travel Authorization Portal besuchen, um eine Reisegenehmigung für die Ankunft auf den Turks- und Caicosinseln zu erhalten.

Durch das Ausfüllen aller entsprechenden Formulare und das Hochladen aller erforderlichen Dokumente auf das TCI-Portal wird dem Reisenden ein „TCI-Aufkleber“ ausgestellt, der ihm dann die Einreise zu den Inseln gewährt.

Erforderliche Dokumente/Tests

Folgendes wird benötigt, um den TCI-Aufkleber zu erhalten:

  1. Ein negatives COVID-19-PCR-Testergebnis. Der Test muss innerhalb von 72 Stunden nach der Reise abgelegt werden.
  2. Kranken-/Reiseversicherung, die Medevac, alle Kosten im Zusammenhang mit Quarantäne, Krankenwagenpflege oder Pflege im örtlichen Krankenhaus abdeckt.
  3. Einen Fragebogen zur Gesundheitsvorsorge ausgefüllt.

Anmerkungen :

  • Alle Reisenden, unabhängig vom Alter, müssen Schritt 3 ausfüllen.
  • Kinder unter 12 Jahren sind von Schritt 1 ausgenommen.
  • Reisende können das Flugzeug erst besteigen, wenn die Schritte 1-3 abgeschlossen und der Aufkleber ausgestellt wurde.
  • Auch wenn ein Reisender Schritt 1-3 durchgeführt hat und ein Aufkleber ausgestellt wurde, kann er bei der Ankunft erneut getestet werden.
Kreuzfahrthafen mit zwei Schiffen

Das Grand Turk Cruise Center bleibt bis mindestens 31. August 2020 geschlossen, „vorbehaltlich der Anweisungen der zuständigen Gesundheitsbehörden“, sagten Tourismusbeamte.

Auch andere karibische Reiseziele werden wieder Reisende willkommen heißen.

Turks- und Caicos-Resort

Die Turks- und Caicosinseln umfassen 40 Inseln und Cays, von denen nur neun bewohnt sind. Im Laufe der Jahre hat sich das Reiseziel einen Namen für seine unberührten Strände gemacht, die wohl zu den schönsten der Welt gehören.

Für die neuesten Reisenachrichten aus den USA und Kanada treten Sie unserer:

Puerto Vallarta könnte mit einer vollständigen Sperrung konfrontiert werden, wenn die Fälle weiter zunehmen
Vorherige
Puerto Vallarta könnte mit einer vollständigen Sperrung konfrontiert werden, wenn die Fälle weiter zunehmen
Reisebeschränkungen der US-Bundesstaaten: Selbstisolation oder negativer Test erforderlich
Nächste
Reisebeschränkungen der US-Bundesstaaten: Selbstisolation oder negativer Test erforderlich