Zum Inhalt springen

USA gibt Level 4 „Do Not Travel“-Hinweis für Jamaika heraus

Die Vereinigten Staaten haben Jamaika aufgrund der steigenden Fälle von COVID-19 im ganzen Land auf die Liste der Länder mit dem höchsten Risiko gesetzt.

Die CDC hat Jamaika auf ihrer Risikoliste auf Stufe vier angehoben. Das bedeutet, dass Jamaika die höchste Risikostufe darstellt und US-Reisende einen Urlaub auf der beliebten Insel vermeiden sollten.

Der Umzug erfolgt, da COVID-19-Fälle in Kingston, Spanish Town und Montego Bay zunehmen . Die CDC bewertet COVID-19-Risikoziele basierend auf der Anzahl der Fälle einer Nation und ihrem aktuellen Verlauf. Level-Vier-Ziele werden in den letzten 28 Tagen über 500 Fälle pro 100.000 pro Tag haben.

Wenn die Bevölkerung weniger als 100.000 beträgt und das Land 500 Fälle pro Tag hat, wird das CDC das Land alternativ auf seine Hochrisikoliste setzen.

Palmen an einem jamaikanischen Strand

Neben Jamaika, die CDC hinzugefügt Puerto Rico, Guam, St. Lucia und der Schweiz auf das Niveau vier Liste. Die Schweiz ist ein beliebtes Touristenziel für viele Amerikaner, insbesondere da der Winter naht und die Skigebiete beginnen, zu öffnen.

Andere Nationen auf der Hochrisikoliste der CDC sind:

  • Das Vereinigte Königreich
  • Frankreich
  • US Jungferninseln
  • Die Bahamas
Falmouth - Jamaika

Die Einreisebestimmungen

Alle US-Bürger müssen unabhängig von ihrem Impfstatus ein negatives PCR- oder Antigentestergebnis mitbringen, das sie einem Vertreter der Fluggesellschaft vorlegen müssen.

Zudem müssen sich US-Touristen bis zu 14 Tage am Ankunftsort in Quarantäne begeben . Reisende müssen außerdem innerhalb von 72 Stunden nach ihrem geplanten Reisedatum eine Reisegenehmigung bei den jamaikanischen Behörden beantragen und einholen .

Am Flughafen gibt es verschiedene Vorsorgeuntersuchungen. Wenn der Flughafen glaubt, dass Sie Symptome zeigen oder aus einem Hochrisikoland kommen, müssen Sie an der Grenze einen Test machen.

Jamaika Wiedereröffnung für ALLE Touristen am 15. Juni

Wenn der Test negativ ist, müssen Sie unter der Maßnahme „ Bleib in der Zonebleiben . Fällt Ihr Test positiv aus, werden Sie von den örtlichen Behörden zwangsweise isoliert. Wenn Sie jedoch bei der Ankunft keinen Test benötigen, dürfen Sie Ihre Unterkunft im Rahmen der Maßnahme „Bleib in der Zone“ aufsuchen.

Jamaika hat derzeit keine Richtlinie, die geimpfte Reisende ohne Einreisebeschränkungen im Land erlaubt.

Die aktuellen Beschränkungen in Jamaika

US-Reisende, die nach Jamaika reisen, müssen nach der Einreise mit verschiedenen Einschränkungen konfrontiert werden.

Auf der Insel gilt derzeit eine inselweite Ausgangssperre zwischen 23 Uhr und 5 Uhr morgens. Die Ausgangssperre beträgt jedoch von Sonntagabend bis Montagmorgen 18:00 bis 5:00 Uhr. Außerdem besteht an allen öffentlichen Orten Gesichtsmaskenpflicht.

Jamaika hat derzeit Einschränkungen für die meisten Aktivitäten. Dazu gehören Restaurants, Bars, Nachtclubs, Museen und öffentliche Plätze.

Brücke in Jamaika

Die COVID-19-Situation in Jamaika

Die Zahl der COVID-19-Fälle auf Jamaika hat in den letzten zwei Monaten zugenommen. Die Insel hatte im Jahr 2020 nur wenige COVID-19-Fälle, aber die Fälle begannen 2021 langsam zu steigen. Jamaika hatte seinen größten Höhepunkt im März, wo die Fälle bei etwa 600 pro Tag lagen.

Die aktuelle Welle ist die bisher stärkste. Der aktuelle 7-Tage-Durchschnitt liegt bei 670 pro Tag, gegenüber einem 7-Tage-Durchschnitt von 50 Fällen pro Tag vor zwei Monaten.

Montego Bay, Jamaika

Jamaika hat seine Bevölkerung nur langsam geimpft, da es sich für den Tourismus öffnet. Die Insel hat 9,8 Prozent ihrer Bevölkerung vollständig geimpft , was rund 44 Prozent weniger ist als in den Vereinigten Staaten.

Laut Statistik wird es weitere 71 Tage dauern, bis weitere 10 Prozent der Bevölkerung geimpft sind, wenn die aktuelle Impfrate anhält.

Die CDC ändert ihre Ratschläge ständig, da die Fälle weltweit weiter zunehmen.

Weiterlesen

Reiseversicherung, die Covid-19 für 2021 abdeckt

Kanada ist jetzt offiziell für internationale Reisende geöffnet

10 einzigartige Herbstausflüge, perfekt für die ganze Familie

ABONNIEREN SIE UNSERE NEUESTEN POSTS

Gib deine E-Mail-Adresse ein, um die neuesten Reisenachrichten von ecotourismglobalconference.org direkt in deinen Posteingang zu abonnieren

Haftungsausschluss: Die aktuellen Reiseregeln und -beschränkungen können sich ohne vorherige Ankündigung ändern. Die Entscheidung zu reisen liegt letztendlich in Ihrer Verantwortung. Wenden Sie sich vor der Reise an Ihr Konsulat und/oder die örtlichen Behörden, um die Einreise Ihrer Nationalität und/oder Änderungen der Reisebestimmungen zu bestätigen. ecotourismglobalconference.org befürwortet keine Reisen gegen staatliche Empfehlungen

Vorherige
Spanien verbietet ungeimpfte US-Touristen
Nächste
Die 7 beliebtesten Orte in Ensenada, Mexiko