Zum Inhalt springen

US- und UK-Reiseblase im Zweifel nach Level 4 Reiseberatung

Bevor Impfstoffe für Covid-19 entwickelt wurden und lange bevor Gespräche über Impfstoffpässe in den Diskurs über das Reisen kamen, war die beliebteste Lösung, die in der Reisewelt für die pandemische Frage des internationalen Reiseverkehrs diskutiert wurde, die Reiseblase oder der Reisekorridor. Fluggesellschaften haben kürzlich auf einen Reisekorridor zwischen den USA und Großbritannien gedrängt , aber dieser Plan sieht jetzt so aus, als würde er nicht starten, nachdem die USA Großbritannien eine Reisewarnung der Stufe 4 ausgehändigt haben. Hier ist alles, was Sie über diese Geschichte wissen müssen.

US-UK-Reiseblase im Zweifel nach Level 4 Reiseberatung

USA – UK Reiseblase – Was Reisende wissen müssen

Vereinbarungen, die einen reibungsloseren, optimierten Reiseverkehr zwischen den beiden oder mehr beteiligten Ländern ermöglichen, einige Reiseblasen sind zu Erfolgen und Hoffnungsträgern geworden, wie die zwischen Neuseeland und Australien, die es Reisenden ermöglicht, zwischen den beiden Ländern zu reisen, ohne unter Quarantäne gestellt zu werden Ankunft. Auf der anderen Seite haben einige nicht einmal angefangen.

uns britische Flaggen

Prominente Fluggesellschaften British Airways und Virgin Atlantic sind zwei der Fluggesellschaften, die für die Einrichtung eines Reisekorridors zwischen den beiden Ländern verantwortlich sind. Virgin Atlantic CEO Shai Weiss hob die Gelegenheit für eine Reise Blase gemacht werden, die besagt , dass er fühlte den 17. Mai vorgeschlagen ten Termin für das Vereinigte Königreich genügend Zeit würde internationale Reise Neustart für Bedingungen erfüllt werden. Die jüngsten Entwicklungen deuten jedoch darauf hin, dass die geplante Reiseblase zwischen den USA und Großbritannien platzen könnte.

Großbritannien Big Ben

Am 20. April, der US Department of ausgestellt Staat Großbritannien mit einer Reisewarnung der Stufe 4 . Das US-Reiseberatungssystem soll amerikanische Reisende vor den Risiken warnen, die mit Reisen zu bestimmten Reisezielen verbunden sind. Durch die Ausweisung des Vereinigten Königreichs als Land der Stufe 4 hat es dem Land seine strengste mögliche Stufe gegeben, die Reisende warnt, „nicht reisen“.

US UK Fenster

Berichten in den USA zufolge hatte Präsident Biden im Mai erwogen, das Reiseverbot aufzuheben, da beide Länder ermutigend begonnen hatten, die Öffentlichkeit zu impfen. Erst diese Woche gab Verkehrsminister Grant Schapps in Großbritannien auf einem Seminar bekannt, dass er mit Beamten in den USA daran arbeite, einen Reisekorridor zwischen den beiden Ländern einzurichten.

Großbritannien uns Flaggen

Während der Reisekorridor noch nicht offiziell tot und begraben ist, wird die Nachricht sicherlich ein Schlag für die zahlreichen Amerikaner und britischen Reisenden sein, die versucht hatten, das Ende ihrer Sperrung mit einer Reise über den Teich zu markieren. Die USA sind das beliebteste Reiseziel für britische Reisende außerhalb Europas, während Großbritannien das am dritthäufigsten besuchte Land für amerikanische Reisende ist. Es ist auch sicher, dass es negative finanzielle Auswirkungen hat; Analysen deuten darauf hin, dass eine Verzögerung der Reisen zwischen den beiden Ländern bis September 76 Milliarden US-Dollar im Handel und 4 Milliarden US-Dollar im Tourismus-BIP kosten könnte.

Andere Warnungen der Stufe 4 – Informationen für Reisende

Das Vereinigte Königreich war in der vergangenen Woche nicht das einzige Land, das als Level-4-Land eingestuft wurde. Mehr als 130 Länder haben sich aufgrund der Zunahme der wahrgenommenen epidemiologischen Bedrohung durch Covid-19 mit diesem Tag wiedergefunden.

Die Warnung der Stufe 4 wurde an mehrere Länder ausgegeben, in die Amerikaner gerne reisen, darunter die Dominikanische Republik und Mexiko. Es ist zwar kein Reiseverbot, aber es wird Reisende mit Sicherheit dazu bringen, zweimal darüber nachzudenken, wohin sie diesen Sommer reisen.

US-Pass-Maske-Impfstoff-Datensatz

Weiterlesen:

Top 10 familienfreundliche Aktivitäten in New York City

Reiseversicherung, die Covid-19 abdeckt

American Airlines und JetBlue kündigen 24 neue Flugrouten an

ABONNIEREN SIE UNSERE NEUESTEN POSTS

Gib deine E-Mail-Adresse ein, um die neuesten Reisenachrichten von ecotourismglobalconference.org direkt in deinen Posteingang zu abonnieren

Haftungsausschluss: Die aktuellen Reiseregeln und -beschränkungen können sich ohne vorherige Ankündigung ändern. Die Entscheidung zu reisen liegt letztendlich in Ihrer Verantwortung. Wenden Sie sich vor der Reise an Ihr Konsulat und/oder die örtlichen Behörden, um die Einreise Ihrer Nationalität und/oder Änderungen der Reisebestimmungen zu bestätigen. ecotourismglobalconference.org befürwortet keine Reisen gegen staatliche Empfehlungen

American Airlines und JetBlue kündigen 24 neue Strecken an, während die Allianz wächst
Vorherige
American Airlines und JetBlue kündigen 24 neue Flugrouten an
Top 10 der einzigartigen Restaurants in Seattle
Nächste
Top 10 der einzigartigen Restaurants in Seattle

R

Freitag, 23. April 2021

Dieses **** ist endlos. Es ist einfach scheiße, dass wohlhabende Leute wie Prominente und Politiker weiterhin mit 0 Einschränkungen für sie reisen und der Rest von uns immer wieder ~ratschläge~ (AKA manipuliert) wird, um zu Hause zu bleiben. Die meisten Menschen haben den Impfstoff erhalten, um wieder reisen zu können, warum also sagt Biden ihnen immer noch, dass sie es nicht tun sollen?

Reich

Freitag, 23. April 2021

Während einige Bedenken hinsichtlich einer Biden-Präsidentschaft, die eine Rückkehr zum amerikanischen Isolationsim ankündigt, ist anzumerken, dass Mexiko als Stufe 4 eingestuft wird und es außer dem universellen Covid-Test keine Einschränkungen für Mexikaner oder andere Ausländer gibt, die in die USA einreisen. Ebenso ist es möglich, dass das Außenministerium lediglich versucht, die CDC nach dem Zusammenbruch der Quarantäneempfehlung zu unterstützen und die Infektionszahlen für Mai zu senken, damit die Freiheiten der USA vor dem Memorial Day wiederhergestellt werden können. Ich denke, das Weiße Haus wird darauf achten, keine falschen politischen Signale zu senden, indem es beispielsweise den britischen und irischen gemeinsamen Reiseraum zulässt, aber nicht Schengen, obwohl Schengen während der Pandemie zu einem Mühlstein für die EU geworden ist. Je länger die Verbote gelten, desto mehr wird der wirtschaftliche Schaden angerichtet, und es wird schließlich eine Begrenzung dafür geben, wie viele Rettungskredite der Kongress bewilligen wird, wenn er damit beginnt, andere Regierungsprogramme zu untergraben.

Reich

Montag 26. April 2021

@Dennis, ja interessant. Bisher hat Präsident Biden mit der Basis gespielt und über die Umwelt, die Waffenkontrolle und die Reform der Gerichte gesprochen, aber in großen Pinselstrichen nicht über detaillierte Richtlinien, die das Rettungsgesetz ausschließen, das es nur mit sehr begrenzter parteiübergreifender Unterstützung geschafft hat. Angesichts der Repräsentanten auf dem Hügel aus Staaten, die stark vom Tourismus abhängig sind, wie (41 Demokraten) Kalifornien, (19 Demokraten) New York und (10 Demokraten) Florida, kann er es sich nicht leisten, einen Teil ihrer Stimmen zu verlieren, wenn er gesehen wird, dass er ihnen schadet Tourismusindustrie und haben jede Chance, bei den großen Initiativen voranzukommen. Offensichtlich hat er eine schwierige Hand zu spielen, da die Angst vor der Pandemie so viel von der politischen Kampagne war, die einen doppelten Schlag hat, da Demokraten möglicherweise möchten, dass Geschäfte geschlossen bleiben und Republikaner sich weigern, sich zu impfen, Masken zu tragen, sich selbst zu distanzieren usw der Erfolg der Impfkampagne. Niemand hat behauptet, Präsident zu sein, sei einfach.

Dennis

Freitag, 23. April 2021

@Rich, ich hoffe, deine Denkweise ist richtig, nur ein kleines Problem, das Biden bereits über die Absage am 4. Juli spricht.