Zum Inhalt springen

Arbeit von Bermuda aus – Anträge für Fernarbeitsvisum jetzt geöffnet

Bermuda offiziell eröffnete Anwendungen für ihre neue ‚Arbeit von Bermuda‘ Visum am 1. August, die bei anziehenden digitalen Nomaden richtete und Remote - Profis auf der Insel arbeiten.

David Burt, der Premier von Bermuda, gab kürzlich in einer Pressemitteilung seine Begeisterung für das neue Programm bekannt:

„Wenn Sie von zu Hause aus arbeiten, nutzen Sie bitte die Gelegenheit, die Möglichkeit zu prüfen, im nächsten Jahr von den Bermudas aus zu arbeiten. Bermuda ist sicher, Bermuda ist freundlich, Bermuda ist nah und Bermuda ist wunderschön.“

Bermuda-Fernarbeitsvisum

Das Zertifikat „Work From Bermuda“ ermöglicht digitalen Nomaden und Berufstätigen, die normalerweise von zu Hause aus arbeiten, eine 1-Jahres-Karte, um stattdessen auf der Insel zu leben und zu arbeiten . Das Programm ist sehr attraktiv für diejenigen, die in Städten mit hohen Infektionsraten festsitzen oder länger als erwartet im Homeoffice arbeiten.

Bermuda Visum für digitale Nomaden

„Als Inhaber eines Wohnzertifikats sind Sie ein langfristiger Besucher auf den Bermudas und wir sind bereit, unsere lebendige Kultur und unsere einzigartige Gastfreundschaft zu teilen, um den Coronavirus-Blues zu heilen. Keine Notwendigkeit, in einer dicht besiedelten Stadt mit den damit verbundenen Einschränkungen und hohem Ansteckungsrisiko in Ihrer Wohnung gefangen zu sein; Verbringen Sie das Jahr mit uns beim Arbeiten oder Programmieren auf dem Wasser.“ Sagte Premier Burt.

Der Bewerbungsprozess ist relativ einfach und Sie können damit prahlen, dass Sie in weniger als einer Woche auf der Insel sind.

Bermuda Arbeit von zu Hause aus digitales Nomadenvisum

Bermuda ist die zweite Karibik Nation diese Art von digitalen Nomaden Visum zu veröffentlichen, nach Barbados Starten von Anwendungen für ihr brandneues ‚Remote Work‘ Visum am 18. Juli, ist es der anruf 12 Monate Barbados Welcome Stamp.

Einer der größten Unterschiede zwischen den Programmen Bermuda und Barbados ist der Preis. Das Barbados Welcome Stamp-Programm kostet satte 2000 US-Dollar, während das Work From Bermuda-Programm nur 263 US-Dollar kostet.

Das Work From Bermuda-Programm hat einige Vor- und Nachteile, auf die wir im Folgenden ausführlich eingehen, zusammen mit den Gesamtkosten und der Antragstellung.

Arbeit von zu Hause aus Bermuda-Zertifikat

'Work From Bermuda' Visa-Programm

alles, was Sie wissen müssen

Preis:

$263 für jeden Bewerber

Länge:

Maximal 12 Monate ab Zulassungsdatum. Kann im Einzelfall verlängert werden

Benötigtes Einkommen:

Unbekannt.

Auf der FAQ-Seite für den Antrag heißt es nur „über beträchtliche Mittel verfügen und/oder über eine kontinuierliche jährliche Einkommensquelle verfügen“.

Wir haben die Regierung per E-Mail gefragt, ob es eine Mindesteinkommensgrenze gibt.

Bewerbungskriterien:

  • Mindestens 18 Jahre alt sein
  • Sauberes Strafregister
  • Nachweis einer Reisekrankenversicherung
  • im Fall eines Telearbeiters eine Beschäftigung bei einem legitimen Unternehmen oder Ihrem eigenen Unternehmen nachweisen, das außerhalb von Bermuda registriert ist und tätig ist. Für Selbständige kann dies auch ein einfaches Schreiben mit den Einzelheiten, eine Gründungsurkunde oder andere geeignete Unterlagen sein.
  • Ausgefülltes Bewerbungsformular
  • Zahlung der Bewerbungsgebühr
Bermuda Zertifikat für digitale Nomaden

Vorteile des 'Work From Bermuda'-Programms

Die Bewerbung ist schnell und einfach

Das Online-Ausfüllen des Antragsverfahrens dauert ca. 30 Minuten und die Genehmigung dauert ca. 5 Werktage. Der gesamte Prozess erfolgt online.

Sobald die Genehmigungs-E-Mail gesendet wurde, beginnt die 12-Monats-Frist.

Bermuda ist offen für den Tourismus – aber mit strengen Regeln

Bermuda wieder geöffnet für den Tourismus am 1. Juli und akzeptieren Touristen mit dem Flugzeug aus allen Ländern kommen, solange sie für die Gesundheit Protokolle hielt von der lokalen Regierung festgelegt, der eine Reihe von strengen Zulassungsvoraussetzungen gehören, wie PCR - Tests.

Die strengen Regeln mögen für einen Telearbeiter, der zum ersten Mal in das Land einreist, unbequem sein, aber sie sind eine gute Sache, um die Virenkonzentration auf der Insel sehr niedrig zu halten.

Ab 7. August hat Bermuda nur 157 gesamt Fälle gesehen, von denen 4 jetzt aktiv sind. Sie sind derzeit eine der sichersten Nationen der Welt, wenn es um Covid geht.

Kosten

Vor allem im Vergleich zu Barbados '2000 $ Eintritt frei, ist Bermudas 263 $ Gebühr extrem erschwinglich.

Digitale Nomaden können etwas Geld für das sparen, was sie normalerweise für Visa-Runs ausgeben. Visa-Runs können viel Geld kosten, wenn Sie Flüge ins und aus dem Land, Gebühren für die Visumverlängerung oder die Notwendigkeit, Länder wegen eines abgelaufenen Visums umzuziehen, berücksichtigen.

Das Fernarbeitsvisum für Bermudas kostet 22 USD/Mio., was erstaunliche Kosten ist, um an einem Ort bleiben zu können, ohne sich um Visaanläufe kümmern zu müssen.

Bermuda Wiedereröffnung des Tourismus

Internetgeschwindigkeiten

Die Internetgeschwindigkeiten auf der Insel sind rasend schnell, was genau das ist, wonach jeder Remote-Mitarbeiter sucht. Die Tourismusbehörde der Bermudas erklärt:

„Fernarbeiter, die nach Konnektivität suchen – Geschwindigkeit, nahtlose Abdeckung und eine solide WLAN-Verbindung – werden auf Bermuda alles finden. Die Insel verfügt über das schnellste „echte“ Glasfaserangebot aller anderen Länder in der Karibik und ist durch 3 Unterseekabelsysteme verbunden. Die Konnektivität von Bermuda mit Geschwindigkeiten von bis zu 500 Mbit/s und insbesondere die verfügbare WiFi-Mesh-Technologie ermöglichen eine 'all-over'-Abdeckung, sodass Sie sich keine Sorgen über fleckigen Service machen müssen.“

Ermöglicht Routine

Wir wissen aus eigener Erfahrung, dass wir durch einen längeren Aufenthalt an einem Ort eine gute Routine bekommen. In den letzten 5 Jahren digitale Nomaden zu sein, hat uns gelehrt, dass wir umso weniger zu erreichen scheinen, je mehr wir uns bewegen. Es braucht Zeit, um neue Städte, neue Währungen zu lernen und sich in einer neuen Umgebung zurechtzufinden. Wenn wir für eine Weile einen großartigen Ort finden, um die Taschen auszupacken, können wir effiziente Routinen einrichten und mehr Qualitätsarbeit leisten.

Entspannter Lebensstil

Bermuda hat alle Insel-Vibes, die Sie suchen. Wer möchte nicht im hektischen Stadtleben etwas Entspannteres eintauschen?

Viele Menschen, die aufgrund von Covid-19 in die Remote-Arbeitswelt gedrängt wurden, haben erkannt, wie schwer es von ihrem dunklen Homeoffice aus mit Blick auf die hoch aufragende Parkade neben ihnen sein kann. Das Arbeiten von einer Insel mit Blick auf das Meer und das Rauschen der Wellen bringt eine viel höhere Lebensqualität und Freude bei der Arbeit aus der Ferne.

Einfacher Kleindruck

Das einjährige Fernarbeitsvisum enthält nicht viel beängstigendes Kleingedrucktes. An dieser Stelle sind wir uns nicht sicher, ob sie das Einkommen überhaupt überprüfen werden, da sie nur verlangen, dass die Bewerber angeben, dass sie genug verdienen, um sich selbst zu ernähren. Das Programm ist um weitere Jahre verlängerbar, sie besteuern Sie nicht als Einwohner und es gibt sogar Systeme, falls Sie Ihr Unternehmen in Vollzeit dorthin verlegen möchten.

Anständige Direktflugoptionen

Bermuda fliegt direkt in die USA, Kanada und Großbritannien

  • Von Toronto : 3 Stunden und unter $300
  • Von New York : 2,5 Stunden und unter 250 $
  • Von London , Großbritannien: 6,45 Stunden und ca. $500
  • Andere US-Direktflüge ab Boston, Philadelphia, Miami und Atlanta verfügbar
Bermuda wird am 1. Juli für ALLE Touristen wieder geöffnet

Nachteile des 'Work From Bermuda'-Programms

Lebenskosten

Bermuda ist der teuerste Ort zum Leben auf dem Planeten. Wirklich! Es hat einen höheren Lebenshaltungskostenindex als sogar die Schweiz, Singapur, Japan und Island.

Wenn Sie nicht das große Geld verdienen, ist die Entscheidung, ein Jahr lang remote auf den Bermudas zu arbeiten, möglicherweise finanziell nicht machbar.

Hier sind einige durchschnittliche Kosten laut Numbeo (in USD)

  • Gallone Benzin $8
  • Brotlaib $6
  • Inländisches Bier $9
  • 1 Mahlzeit in einem preiswerten Restaurant $40
  • 1 kg Rindfleisch 23 $
  • 1-Zimmer-Wohnung 2500 $/m²
  • 3-Zimmer-Wohnung 5100 $/m²
Lebenshaltungskosten Bermuda

Kann isolieren

Viele digitale Nomaden, insbesondere solche, die normalerweise in Großstädten in Asien oder Europa leben, empfinden Bermuda möglicherweise als etwas isolierend. Bestimmte Produkte, Marken und Verbrauchsmaterialien werden schwieriger zu finden sein, ganz zu schweigen davon, dass es nicht so viele Direktflugoptionen geben wird wie bei anderen großen Nomadendrehkreuzen.

So bewerben Sie sich

Bewerbungsstart ist der 01.08.2020.

Sie können das 1- Jahres-Visum „Work From Bermuda“ hier beantragen

Lesen Sie mehr: Lesen Sie unseren Leitfaden zur Wiedereröffnung von Bermuda für den Tourismus, der alle Einreisebestimmungen für den Besuch der Insel enthält, das Barbados-Visumprogramm "Welcome Stamp" und welche anderen karibischen Nationen für den Tourismus wieder geöffnet haben

Treten Sie unserer , um die neuesten Reisenachrichten und Diskussionen über die Wiedereröffnung zu erhalten

Belize verzögert die Wiedereröffnung der Grenzen für den Tourismus
Vorherige
Belize verzögert die Wiedereröffnung der Grenzen für den Tourismus
Alle US-Kreuzfahrtgesellschaften setzen Kreuzfahrten bis mindestens 31. Oktober aus
Nächste
Alle US-Kreuzfahrten bis mindestens 31. Oktober ausgesetzt

Ramakrishnan

Sonntag, 6. September 2020

Ich komme aus Indien und plane eine Reise nach Bermuda, sobald die Reisebeschränkungen aufgehoben werden. In Bezug auf das "Work from Bermuda Certificate" benötige ich folgende Klarstellung:

Gibt es Einschränkungen bei der Beantragung dieses Zertifikats in Bezug auf die Staatsangehörigkeit? Ich bin aus Indien. Muss ich nach Erhalt dieser Bescheinigung ein Visum separat beantragen? Wie viel Geld muss, wie Sie in diesem Artikel erwähnt haben, für diese Kategorie ausgewiesen werden?

Das Wichtigste: 4. Kann ich diese Mittel in Form von liquiden Mitteln/Eigensparungen ausweisen oder muss ich monatliche Einnahmen ausweisen? Im FAQ-Bereich der Website der Regierung von Bermuda wird erwähnt, dass „ich über beträchtliche Mittel verfügen und/oder über eine kontinuierliche jährliche Einkommensquelle verfügen sollte“. Ich frage das, weil ich letzten Monat gerade meinen jetzigen Job gekündigt habe und bald als Telearbeiter bei einem Softwareunternehmen mit Sitz in den USA einsteigen werde.

Kashlee Kucheran

Montag, 7. September 2020

Hallo! Ich habe nicht das Maß an detaillierten und spezifischen Informationen über das Programm, wie Sie es benötigen. Es wäre am besten, dies direkt an die Regierung von Bermuda zu senden, da wirklich nur die Administratoren des Programms über diese Art von Informationen und Anleitungen verfügen. Viel Glück